Deutschland - Bundespolitik

Frau Baerbock weiß es auch nicht

Unsere omnipotente feministische Außenministerin hat nach den umstrittenen Erfolgen der Konferenz auf dem Bürgenstock bei Luzern gestatementet, dass sie auch nicht weiß, wie viel es kosten würde, wenn wir unsere Freiheit und Sicherheit selbst verteidigen müssten. Sie hat natürlich ihr Nichtwissen nicht so plump geoutet, wie ich das hier formuliert habe. Frau Baerbock hat stattdessen erklärt, „es sei kaum zu beziffern, was es kosten würde“. Natürlich versucht Frau Baerbock mit dieser Formulierung zu suggerieren, dass ||| … weiterlesen

Die reine Wahrheit
Deutschland - allgemein

Chirurgische Beinverlängerung jetzt auch für Lügen möglich

Wer hat das nicht selbst schon einmal gehört: „Lügen haben kurze Beine“? Das soll so viel heißen, wie: „Die Lüge wird sehr schnell erkannt, der Lügner als solcher entlarvt. Also: Bleib bei der Wahrheit!“ Die Realität ist allerdings  anderer Auffassung. Natürlich  gibt es die kleinen Lügen, oft von Kindern in die Welt gesetzt, die sehr schnell von Eltern oder anderen Erwachsenen widerlegt werden, weil deren Erfahrungshorizont eben weit über den der (not-) lügenden Kinder hinausgeht ||| … weiterlesen

Gabriels Eisenfuß
Bundeswehr

Siggi mit dem Eisenfuß – Russland noch einmal niederringen

Die Rhetorik des Sigmar Gabriel erinnert weniger an  Außenpolitik, schon gar nicht an feministische, als an die dramatische Poesie alter Märchen. Da will er doch, der Sozialdemokrat im einstweiligen Ruhestand, der seine zweijährige Bundeswehrzeit als Obergefreiter schon vor über vierzig Jahren beendete, nachdem er nun in den Zirkeln der Atlantik-Brücke, der Trilateralen Kommission und des European Council on Foreign Relations an den Nornenfäden der Weltgeschichte mitweben darf, „Russland unseren Eisenfuß entgegenstellen“. Dies zu einem Zeitpunkt, ||| … weiterlesen

Finanzen

Überschuldung: Krieg als Ausweg?

PaD 21 /2024 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 21 2024 Überschuldung Krieg als Ausweg Überschuldung: Krieg als Ausweg? Es vergeht kaum ein Monat, in dem nicht jemand mit der Erkenntnis an die Öffentlichkeit tritt, dass der Krieg unvermeidlich sei, weil  – beispielsweise die USA – ihre Schulden nicht mehr bedienen können. Ich bin sicher, auch Sie haben solche Artikel schon gelesen und sich womöglich Ihre Gedanken dazu gemacht, denn die Frage, auf welche ||| … weiterlesen

Bundeswehr

Biden erlaubt Scholz, der Ukraine zu erlauben …

Die Logik des Krieges orientierte sich früher an der Devise: „Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt.“ Daher wurde, was einen Vorteil versprach, auch unternommen. Das, in der Ukraine, scheint kein solcher Krieg zu sein. Kein Krieg, in dem sich selbstverantwortliche Kombattanten gegenüberstehen und versuchen, das Kriegsglück jeweils auf die eigene Seite zu ziehen. Dieser Eindruck entsteht jedenfalls, wenn man sich einzig betrachtet, wie die Kriegsführung der Ukraine aussieht. Da gibt es eine ||| … weiterlesen

Bundeswehr

Gerüchte: Israel-Iran, Frankreich-Russland, USA-Russland

USA – Russland Am wenigsten spekulativ ist noch der Beschluss des Repräsentantenhauses im US-Congress, ein Hilfspaket im Umfang von 61.000.000.000 Dollar für die Ukraine freizugeben. Die Zustimmung des von den Demokraten dominierten Senats am 23.04. gilt als sicher. Die offene Frage ist nur noch – und damit beginnt die Spekulation – welche Art von Waffen und Munition dieses Paket enthalten wird und wann sie zur Verfügung stehen werden. Nach den Meldungen aus den letzten Monaten ||| … weiterlesen

AfD

Verteidigung der westlichen Werte zu Brüssel, Kiew und Jerusalem anno Domini 2024

Mein erster Nachrichten-Check heute Morgen hat mich wieder einmal zornig werden lassen. Der heutige Tageskommentar geht daher über das übliche Tageskommentar-Format hinaus. Er enthält, neben der Würdigung der aktuellen Geschehnisse um den NatCon-Kongress in Brüssel, je einen Auszug aus den Dossiers „EWK – Zur Lage“ vom 25. Januar und vom 2. April 2024, die ich nun über den Kreis der Abonnenten hinaus öffentlich mache, weil ich es für geboten halte, einen größeren Kreis von Adressaten ||| … weiterlesen

Kein Bild
Welt - Waffen, Kriege, Revolutionen

Französische Truppen in der Ukraine angekommen

Es wird berichtet, dass zwei Flugzeuge mit französischen Soldaten in Sofia gelandet sind. Die Soldaten sollen von da aus in die Ukraine eingereist sein. Die 2.000 Soldaten, von denen Macron gesprochen hat, passen nicht in zwei Flugzeuge. Die weitere Entwicklung ist abzuwarten. Wenn die Informationen von avia-pro.net zutreffen, dann war das der offizielle Kriegseintritt Frankreichs. Entschuldigen Sie bitte, dass dieser Link im Newsletter nicht funktioniert hat: https://avia-pro.net/news/francuzskie-voyska-pribyli-na-territoriyu-ukrainy

Bundeswehr

Der Kanzler der drei Ukraine-Kriegs-Prinzipien

Unser aller Bundeskanzler, nur zur Erinnerung: Olaf Scholz, hat im Hinblick auf den gestern begonnenen Gipfel des Europäischen Rates am Mittwoch im Bundestag eine Regierungserklärung abgegeben. Das Bundespresseamt hat daraus im Newsletter „Bundesregierung aktuell“ vom 22. März 2024 folgende Nachricht gemacht: „Am Mittwoch hat der Kanzler zum Europäischen Rat eine Regierungserklärung abgegeben. Er erläuterte seine drei Prinzipien der Ukraine-Politik: Wir unterstützen die Ukraine so lange es nötig ist. Die NATO darf nicht Kriegspartei werden. Und ||| … weiterlesen

AfD

Krieg in und mit Deutschland

Ein etwas wirrer Aufsatz im Angesicht verwirrender Ereignisse Die Kriegstrommeln werden geschlagen, die Säbel rasseln, es riecht nach Krieg. Fehlt nur noch dröhnende Marschmusik an allen Straßenecken. Aus dem Bildungsministerium hat sich ein Heimatschutzministerium entwickelt, das von den KiTas bis in die Universitäten darauf hinwirken will, dass der jungen Generation nicht nur die im Kriegsfall lebensrettenden Reflexe antrainiert werden, sondern auch die Soldaten der Bundeswehr als Freunde und Helfer im Unterricht erlebt werden können. Sind ||| … weiterlesen