Kein Bild
Deutschland - allgemein

Corona: Ist Weihnachten noch zu retten?

PaD 39 /2020 Corona: Ist Weihnachten noch zu retten? Hier auch als PDF verfügbar: PaD 39 2020 Corona Ist Weihnachten noch zu retten   Wenn deutsche Politiker versuchen, etwas zu retten, wird es meistens teuer. 45,75 Millionen Christen lebten 2019 in Deutschland. Das sind rund 55 Prozent der Bevölkerung, und von diesen 55 Prozent wissen wir zumindest, dass sie sich allesamt einmal im Jahr, nämlich am 24. Dezember, auf das Fundament ihres Glaubens besinnen und ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Götterdämmerkrattie

PaD 37 /2020 Götterdämmerkrattie – hier auch als PDF PaD 37 2020 Götterdämmerkrattie   Ein cooler Spruch aus meinen jungen Jahren, wenn irgendwo eine gewisse Ratlosigkeit herrschte, lautete: „Was tun?“, sprach Zeus, „die Götter sind besoffen!“ Dass ich mich Jahrzehnte später wieder einmal an diese Redewendung erinnerte, habe ich dem gestrigen Abend zu verdanken. Da war für ca. 17.00 Uhr der Livestream von der Pressekonferenz zur Verkündung der künftigen Corona-Regeln angekündigt.  Also war ich auf ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Grundlagen (Basics) der physischen Existenz auf Erden (Teil 2)

PaD 29 /2020 – Was Sozialempörte nicht begreifen  – Hier auch als PDF verfügbar: PaD 29 2020 Grundlagen der physischen Existenz Teil 2   Was Sozialempörte nicht begreifen.   Im ersten Teil wurde geschildert, dass der Mensch, um physisch existieren zu können, sich seinen Lebensunterhalt beschaffen muss. Es wurden die Unterschiede in den Beschaffungsstrategien zwischen Nomaden und Sesshaften angesprochen und dargelegt, dass die Notwendigkeiten der Sesshaftigkeit eine Erweiterung der Qualifikation mit sich bringen, die sowohl ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Nun solln’s halt 750 Milliarden sein …

Wer die Entwicklung der EU einigermaßen aufmerksam beobachtet hat, weiß, dass es vom ersten Tag an darum gegangen ist, wirtschaftliche Stärke in einem gemeinsamen, von Zollschranken befreiten Wirtschaftsraum zu ermöglichen. Wer der EU anfänglich beigetreten ist, dem ging es um das Wohl der eigenen Wirtschaft, für die schlicht ein größerer, offener Markt geschaffen werden sollte, damit sich auch größere Investitionen rentieren können. So kam es zu Verabredungen, in denen die Chance zollfreier Industrie-Exporte mit massiven ||| … weiterlesen

Kein Bild
Medien

Supermarktkassenschlangenphilosophie meets Corona

EPOCH TIMES berichtet über ein Interview, das die Neue Zürcher Zeitung mit Markus Gabriel geführt hat. Markus Gabriel ist Berufsphilosoph. Berufsphilosoph wird man, wenn man Philosophie und einige Nebenfächer studiert und anschließend von Universität zu Universität zieht, bis man schließlich selbst eine Professur ergattert hat, um Nachwuchsphilosophen heranzuziehen. Wer es dabei schafft, möglichst wenige eigene Realitäts- und Alltagserfahrungen zu machen, bleibt alleine aufgrund seiner vollkommen  „abgehobenen“ Vorstellungen so umfangreich unverstanden, dass man ihn lieber gleich ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Anti-Kontaktbeschränkungs-Demonstrationen

Am Wochenende gab es vielerorts in Deutschland angemeldete und nicht angemeldete, genehmigte und nicht genehmigte Demonstrationen, mit teils wenigen Dutzend, teils einigen tausend Teilnehmern, die teils von der Polizei nicht behelligt, teils von der Polizei aufgelöst wurden. Insgesamt blieb es friedlich. Diese Demonstrationen wiesen zwei bemerkenswerte Besonderheiten auf, die aufhorchen lassen sollten: Es handelte sich nicht um Demonstrationen, zu denen von den bekannten Organisatoren aufgerufen wurde, und in denen die üblichen Mitläufer mitgelaufen sind. Die ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Impressionen aus dem Regen in Elsendorf

Gestern war es draußen noch sonnig. Der Kran der Dachdecker surrte. Der große Container füllte  sich und die Paletten mit den neuen Dachplatten leerten sich. Am Abend setzte Regen ein. Heute Morgen regnet es weiter. Hunderte Kilometer von uns entfernt liegt Julies Nichte im künstlichen Koma auf der Intensivstation. Nicht wegen Corona. Ein Auto-Unfall, am späten Sonntagnachmittag. Wir warten bang auf neue Informationen, auf ein Zeichen, dass es aufwärts geht. Als das Telefon um halb ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Was kann die Fed noch wuppen?

Verzeihen Sie die flapsige Überschrift, doch eine seriösere Formulierung würde dem drohenden Desaster leider nicht gerecht. Donald Trumps verzweifelte Aufrufe an die Gouverneure der Bundesstaaten, den Lockdown zu lockern, sind nur zum Teil der Versuch, die Schuld am Desaster auf mehrere Dutzend Schultern zu verteilen, sie sind auch nicht nur der Versuch, aus den Wahlen im Herbst doch noch als Sieger hervorzugehen und die zweite Amtszeit anzutreten, es handelt sich dabei wohl um ähnliche Sorgen, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Unkenrufe der Globalisten

Den Vereinten Nation angegliedert ist eine Sonderorganisation, die sich um die „Arbeit“ sorgt. Es ist dies die „International Labor Organization“ (ILO), die – aufgeschreckt von Corona – erschreckende Zahlen zum drohenden, weltweiten Arbeitsplatzverlust verbreitet. Knapp 200 Millionen Jobs werden verlorengehen, heißt es, und das mag sogar zutreffen, wenn sich die Pandemie den Prognosen folgend ausbreitet. Dass dies Arbeitsplatzverluste zum größten Teil nur temporärer Natur sein werden, weil es ein „Nach-Corona“ geben und die Wirtschaft dann ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Corona – die Chance für die Errichtung der Diktatur?

PaD 14 /2020 Corona und Diktatur – Hier auch als PDF verfügbar: PaD 14 2020 Corona und Diktatur   Corona – die Chance für die Errichtung der Diktatur? Die Beantwortung dieser Frage muss mit einer näheren Betrachtung dessen beginnen, was wir Diktatur nennen. Was sind die Ursachen für diktatorische Regime, woran scheitern sie? Auch wenn jeder Einzelfall anders geartet ist, es lassen sich Muster erkennen, die eine Prognose ermöglichen.   Die Regierungsform der Diktatur ist ||| … weiterlesen