Kein Bild
Sprache

Sprache ist Klang

PaD 46 /2022 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 46 2022 Sprache ist Klang Das wird ein etwas seltsamer Paukenschlag. Aber vielleicht haben Sie ja Lust, auch einmal seltsamen Gedanken zu folgen. Es geht um die Frage, inwieweit das, was wir hören, alleine vom Klang her, ohne den Wortsinn zu kennen, schon eine Bedeutung trägt, die unbewusste Reaktionen, Einstellungen und Emotionen hervorruft. Ich will mit einem vollkommen sinnfreien Klangbild beginnen, das ich – als ||| … weiterlesen

Kein Bild
Digitalisierung

„Smart-Meter-Aufbruchgesetz“ – Habecks nächster Streich

Nein, das ist kein Gesetz zur Ergänzung des Strafgesetzbuches, in dem Tatbestand und Strafmaße für das Aufbrechen von angeblich intelligenten Stromzählern festgesetzt werden sollen. Selbst Geldautomaten werden heutzutage ja nicht mehr aufgebrochen, sondern von den darauf spezialisierten Banden fein säuberlich mittels Semtex geöffnet. Es ist nur der peinliche Versuch, die grüne Lieblingsvokabel „Aufbruch“ im Titel eines Gesetzes unterzubringen, damit das Volk erkennt, dass die Grünen sich eben nicht den Hintern auf den Hinterbänken des Parlaments ||| … weiterlesen

Kein Bild
Energiewende

Nachtrag zum AKW-Reserve-Aufsatz vom 6. September 2022

Dass man ein abgeschaltetes Kernkraftwerk nicht bei Bedarf schnell hochfahren kann, sondern dass dafür Tage eingeplant werden müssen, wusste ich. Nun gibt es eine Information, die den offensichtlich mit der Energiewirtschaft überhaupt nicht abgestimmten Plan, zwei AKWs in die Reserve zu schicken, als totale Luftnummer entlarvt. Der Chef von Preussen Elektra und Betreiber des AKW Isar 2, Guido Knott, hat dem Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Patrick Graichen, schriftlich mitgeteilt, dass der Vorschlag des Ministeriums, zwei der ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Theoretisches zur Insolvenz in Eigenverwaltung

Unserem Minister für Klimaschutzwirtschaft ist es gelungen, mich endgültig davon zu überzeugen, dass er nicht nur vom Tuten und Blasen keine Ahnung hat. Sein Herumgestottere bei Maischberger lässt sogar den Schluss zu, dass er auch mit dem Begriff „Insolvenz“ auf Kriegsfuß steht. Das nachfolgende kurze Video ist so etwas wie das zeitgeschichtliche Dokument für eine der  Ursachen des Regierungsversagens. Sensationell 🚨#Habeck erklärt bei #Maischberger, dass er nicht mit einer Insolvenzwelle rechnet, weil manche Branchen nicht ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Minister für Klimawirtschaft

Die Älteren werden sich noch erinnern, wir hatten schon einmal einen Wirtschaftsminister der selbst zu der Erkenntnis gekommen ist, den Anforderungen des Amtes nicht zu genügen. Das war Michael Glos, CSU, der im Februar 2009 um seine Entlassung gebeten hat. Zwei Jahre später  erklärte er, wie hier von Wikipedia geschildert: Er sei von seiner Berufung zum Wirtschaftsminister im Herbst 2005 überrumpelt worden und für die Aufgabe nicht vorbereitet gewesen: „Ich wusste damals nicht mal, wo ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Kein Arsch in der Hose. Nirgends.

PaD 33 /2022 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 33 2022 Kein Arsch in der Hose – Nirgends Es geschehen ungeheuerliche Dinge, über die so unaufgeregt berichtet wird, wie über das Kinderfest der evangelischen Pfarrgemeinde in Owschlag. Und es gibt absolut belanglose Ereignisse, deren Medienecho mehrfach ausreichen würde, um die Mauern von Jericho zum Einsturz zu bringen.   Renovierungsarbeiten im RBB Da gibt es eine Frau in leitender Position, die in das Ambiente ihres ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Schluss mit Schadenfreude – Schadensbegrenzung!

Für alle, die es haben kommen sehen, die dafür als Bedenkenträger, Schwurbler und Verschwörungstheoretiker ausgegrenzt wurden, ist es natürlich ein gefundenes Fressen, sich am bevorstehenden Zusammenbruch der Energiewendepolitik zu ergötzen. Das geht soweit, dass der klammheimliche Wunsch wach wird, die vorhergesagte Katastrophe auch zu erleben, um schadenfreudig in den Ruf auszubrechen: „Ich habe es euch doch schon immer gesagt. Jetzt habt ihr den Salat.“ Wenn es nur so wäre. Nicht Lang und Nouripur, nicht Habeck ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bücher von Egon W. Kreutzer

„Massenverdummung“ siegt knapp vor „1. Der Minister, 2. Das Volk“

Die Abstimmung über die beste Antwort auf die Frage welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit ein erwachsener Minister der Deutschen diesen Satz „Es ist mittlerweile ein Standortvorteil geworden, erneuerbare Energien zu haben“ sagen kann, ohne dabei rot zu werden, ist seit Freitag 0.00 Uhr zu Ende. Mit 20,07 Prozent der abgegebenen Stimmen hat Peter S. zu dieser ausführlichen Antwort die höchste Zustimmung erhalten: ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Massenverdummung Die obige auch bei meinen „intelligenten“ Freunden, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bücher von Egon W. Kreutzer

G20 Gipfel auf Bali

PaD 27 /2022 – Hier auch als PDF verfügbar: PaD 27 2022 G20 Gipfel auf Bali Kaum haben sich die Nebelwolken über dem Schlosshotel Elmau nach dem Abzug der G7 wieder gelichtet, schon fliegt man wieder los, um sich im Extended Circle der G20 zu treffen. Nein. Falsch. Es ist nur ein Vorbereitungstreffen der Außenminister der G20. Den eigentlichen Gipfel gibt es erst am 15. Und 16. November. Wenn man die kühnen Sprüche der irgendwann ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Bitte abstimmen

Am 15. Juni habe ich diesen verwegenen Habeck-Satz gelesen: „Es ist mittlerweile ein Standortvorteil geworden, erneuerbare Energien zu haben“ Ich habe daraufhin ein Exemplar „Links abgebogen – Was auf Deutschland zukommt“ ausgelobt, für  die beste Erklärung dafür, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit ein erwachsener Minister der Deutschen diesen Satz sagen kann, ohne dabei rot zu werden. Nach zwei Wochen sind sind nach und nach einige Antworten eingegangen. Manche Erklärungen sind sehr kurz, manche sehr ||| … weiterlesen