Liebe Leser,

jeder Blog ist ein bisschen anders.

Hier zeige ich Ihnen, was Sie auf egon-w-kreutzer.de alles finden können.

Viele kommen hier ja nur vorbei, um sich die neuesten Einträge in der Statistik über die Arbeitsplatz-Vernichtung in Deutschland anzusehen, wieder andere haben sich einen Feed-Reader eingerichtet. Die erkennen dann: „Der Kreutzer hat einen neuen Beitrag.“ Der Link führt direkt zum Beitrag, der wird dann angelesen oder durchgelesen, und dann sind sie wieder weg. Selbst diejenigen, die meine Seite gespeichert (gebookmarked) haben, beachten oft nur auf den jeweils aktuellsten Beitrag – und sind dann schon wieder weg.

Das alles  ist verständlich. Wer hat schon Zeit, sich tiefer in eine Website zu graben? Wenn ich einen neuen Blog oder eine sonstige interessante Informationsquelle entdecke – und Zeit habe – dann versuche ich schon erst einmal ein bisschen zu stöbern, um herauszufinden, was es da alles gibt, welche Kommentare in der Vergangenheit zu welchen Themen abgegeben wurden, was im Impressum steht, ob man einen Newsletter bestellen kann, und so weiter. Ich gebe zu, ich habe nicht immer Zeit dafür. Aber mit der Zeit, habe ich immer wieder ein bisschen Zeit, und so mache ich mir doch nach und nach ein Bild.

Daher möchte ich Sie, falls Sie gerade ein bisschen Zeit haben,  zu einem kleinen Rundgang durch meine Seite einladen.

Grundsätzlich finden Sie auf allen Seiten das gleiche Schema:

Gedankensplitter vom Tage

Ganz oben, ja, scrollen Sie schnell mal ganz nach oben, dann entdecken Sie den Gedankensplitter vom Tage. Hier spieße ich auf, was mir aufgefallen ist, manchmal auch, was mir eingefallen ist, und versuche ein Thema kurz und knackig auf den Punkt zu bringen.

Schwer zu beantwortende Frage

Gleich unter dem Gedankensplitter, allerdings rechtsbündig, findet sich die „Schwer zu beantwortende Frage“. Das ist etwas, womit ich meine Leser zu einem mehr oder minder anstrengenden „Selberdenken“ anregen will.

Gedankensplitter und Frage wechseln häufig, aber nicht unbedingt täglich. Zu beiden gibt es keine Archivierung. Was weg ist, ist weg. Wenn Ihnen etwas besonders gut gefallen haben sollte, dürfen Sie es gerne bei sich speichern.

Das Hauptmenü

Die einzelnen Funktionen:

Kontakt
Klicken Sie KONTAKT an, dann finden Sie die Aufforderung, mir eine Mail zu senden. Durch einen weiteren Klick öffnet sich ein E-Mail-Fenster. Meine Adresse ist als Empfänger-Adresse bereits eingetragen, und sogar die Betreff-Zeile ist schon ausgefüllt. Probieren Sie es von hier aus aus: KONTAKT

Newsletter

Ich habe für 9,99 € monatlich ein datenschutzgrundordnungskonformes Tool im Einsatz, mittels dessen Sie sich zum Newsletterbezug anmelden können. Zu den meisten Tageskommentaren, zu allen Paukenschlägen – und manchmal zu ganz speziellen Themen „außer der Reihe“ versende ich Newsletter. Abmelden ist auch ganz einfach – nämlich immer dann, wenn Sie einen Newsletter erhalten, finden Sie an dessen Ende einen Abmeldelink. Auch das können Sie jetzt von hier aus ausprobieren. NEWSLETTER

Impressum

Wat mutt, dat mutt. IMPRESSUM

Datenschutzerklärung

Da muss ich demnächst wieder einmal ran, denn das ist noch die Datenschutzerklärung der EWK-Verlag GmbH. Die GmbH ist aufgelöst. Noch bin ich, bis zum Abschluss der steuerlichen Belange als Liquiditator tätig, doch die endgültige Löschung im Handelsregister kann wahrscheinlich in zwei bis drei Monaten erfolgen. Was ich nicht ändern werde, das ist der letzte Abschnitt dieser DATENSCHUTZERKLÄRUNG, in dem es heißt:

Ich erkläre zum Datenschutz auf diesem Planeten:

Es ist eine Farce, eine Augenwischerei,
an der letztlich nur die Abmahnanwälte verdienen werden.
Egon W. Kreutzer

Förder-Abo

Das sind eigentlich zwei verschiedene Dinge, die ich jedoch miteinander verknüpft habe.

  • Einmal ist es die Möglichkeit, meine Arbeit durch eine Zuwendung zu fördern.
  • Zum anderen ist es ein Abonnement für das im Abstand von ca. 2 Monaten erscheinende Dossier „EWK-Zur Lage“

Alles was Sie dazu wissen müssen, finden Sie hier: FÖRDER-ABO

Jobwunder Deutschland

Ich verbringe täglich durchschnittlich eine halbe Stunde damit, das Netz nach Meldungen über Stellenabbau, Firmen- oder Filialschließungen und Insolvenzen zu durchsuchen und die dabei verloren gehenden Arbeitsplätze zu erfassen. Die aktuelle Summe und den Tagesdurchschitt seit Beginn der Erfassung finden Sie in der mittleren Spalte meiner Seite. Zu den Details – einschließlich mehrerer Archive, gelangen Sie, wenn Sie JOBWUNDER DEUTSCHLAND anklicken.

DIX (Was ist)

Was den Einen der Ifo-Geschäftsklima-Index, den Anderen der DAX, das ist den Besuchern meiner Seiten (vielleicht) der DIX. Der täglich aktuelle Stand des DIX ist in der mittleren Spalte meiner Seite zu finden. Alles was in den DIX als Daten eingeht und was er aussagt, finden Sie auf der Erklär-Seite DIX (WAS IST).

Planungsbüro Wunsch & Wille
Wunsch & Wille im Untergrund

Ich habe da, den aktuellen Nachrichten folgend, eine satirische Fortsetzungsgeschichte um Kanzlerkandidaten und andere Personen der Zeitgeschichte geschrieben, die damit endet, dass sich einige der Protagonisten in den Untergrund verabschieden. Das bleibt alles noch für eine Weile da stehen, mindestens bis zur Bundestagswahl. Die erste Folge: PLANUNGSBÜRO WUNSCH & WILLE

Marcel Arndt

Marcel Arndt ist ein Grafiker, der mir gestattet einige seiner Arbeiten auf meiner Seite zu verwenden. Was zu einem meiner Artikel passt, wird als Beitragsbild verwendet. Alle Bilder von Arndt, die bisher bei mir angekommen sind, finden Sie unter MARCEL ARNDT

So viel zum Hautpmenü.

Lieferbare Bücher von Egon W. Kreutzer

Als ich mit dem eigenen Verlag aufgehört habe, habe ich natürlich nicht mit dem Schreiben aufgehört.

Inzwischen habe ich drei Titel, die ich selbst schon verlegt hatte, bei BoD neu erscheinen lassen, und dazu inzwischen drei neue Titel herausgebracht. Für diese Bücher mache ich in wechselnder Zusammenstellung und Intensität Werbung auf meiner Seite. Mein komplettes, momentan lieferbares „Oeuvre“ finden Sie hier, beim BoD-Verlag.

Service Wetter-Online

In der rechten Spalte wird das aktuelle Wetter in Elsendorf angezeigt. Klicken Sie diesen Bereich an, landen Sie bei Wetter-Online und können sich dort umfassend über Wettervorhersagen auch für Ihren Standort informieren.

NNE

NNE ist die Abkürzung von Net News Express, ein Informationsportal in dem täglich rund 100 aktuelle Artikel aus alternativen Medien in „Handarbeit“ ausgewählt und zur Verfügung gestellt werden. Diese Handarbeit erledigt meine Frau Julie mit unermüdlichem und unbezahltem, ehrenamtlichem Einsatz. Meistens beginnt sie morgens um 6.00 damit, die ersten Artikel einzustellen – und vor 18.00 Uhr hört sie kaum einmal damit auf.  Hier kommen Sie direkt zu NNE.

Bei NNE gibt es keinen Spendenbutton. Wer NNE schätzen gelernt hat, und damit auch die Arbeit von Julie, kann ihr dennoch etwas zukommen lassen. Halt über die Familien-Kaffeekasse, die Sie auf meiner Seite ganz unten finden. Geben Sie im Mitteilungstext aber unmissverständlich an, dass das für Julie gedacht ist. Sonst kassiere ich nämlich.

Also:

Immer gut informiert sein, sogar manchmal über Themen/Ereignisse, die gar nicht im Blog erscheinen?
Newsletter abonnieren.

Kritik, Anregungen, Lob und Sonstiges mitteilen?
Kontakt anklicken.

Mir und/oder Julie etwas Gutes tun:
Kaffeekasse auffüllen, meine Bücher kaufen oder ein Förder-Abo abschließen.

Trends erkennen:
DIX beobachten, Jobwunder Deutschland verfolgen, „EWK – Zur Lage“ abonnieren.