Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Entlastungspakete – Öl ins Feuer der Teuerung

Nein, das ist kein Plädoyer für den neoliberalen Glauben an die Allmacht des Marktes, kein höhnisches „Selber schuld!“, in Richtung der materiell Benachteiligten. Es ist lediglich Kritik an einer grundfalschen Politik, die zu feige ist, die Ursachen zu beheben und stattdessen ohne erkennbar positives Ergebnis mit ziemlich willkürlich ausgestreuten Almosen an den Symptomen herumkuriert. Es soll hier auch nicht noch einmal erläutert werden, dass die derzeitige wirtschaftliche Situation der Bundesrepublik auf katastrophale Fehleinschätzungen und Fehlentscheidung ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Gefühlte Abhängigkeiten

Die Symbiose, also die Kooperation unterschiedlicher Wesen, ob Tiere, Pflanzen oder Menschen geht oft so weit, dass der eine Teil ohne den Nutzen, den ihm der andere gewährt, nicht existieren kann. Kämen die mit Algen oder Moosen zu Flechten verbundenen Pilze, die Clownfische in ihrer Symbiose mit den Seeanemonen, die Ameisen in ihrem symbiotischen Zusammenleben mit den Blattläusen auf den sonderbaren Gedanken, sich mit der Symbiose in eine gefährliche Abhängigkeit begeben zu haben: Die Populationen ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Atomkraft und Gas für das Klima?

  Das muss kein rechter Grüner sein, dem niemals fiel das Jammern ein.   Nach den Vertretern der reinen Lehre darf Energie überhaupt nur genutzt werden, wenn sie als elektrischer Strom vorliegt, der aus Biogasanlagen, Wasserkraftwerken, Photovoltaik-Anlagen und Windmühlen stammt, oder wenn es sich um Strom aus Brennstoffzellen handelt, die mit Wasserstoff gefüttert werden der mittels Strom aus Biogasanlagen, Wasserkraftwerken, Photovoltaik-Anlangen und Windmühlen erzeugt wurde. Die Vertreter dieser reinen Lehre sehen die Einhaltung der Grenzen ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Isabel Schnabel (EZB) und die Inflation

Die Direktorin der EZB, Isabel Schnabel, hat sich nach langem Zögern und Zaudern mit dem Gedanken angefreundet, dass die Energiepreise auf Dauer das Inflationsrisiko erhöhen könnten. Ich weiß, dass steigende Preise überlicherweise als „Inflation“ eingeordnet werden, will aber nicht müde werden, diese Falschbenennung anzuprangern, weil sie geeignet ist, zur Abwehr der Preissteigerungen falsche, ja kontraproduktive Maßnahmen zu ergreifen. „Inflation“ bedeutet „Aufblähung“, und zwar konkret die Aufblähung der Geldmenge gegenüber dem Waren-, Dienstleistungs- und Güterangebot. Die ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Energiepreis-Explosion

Das Wetter im Jahr 2021 war in Deutschland bisher nicht sonderlich warm, sondern eher mild. Bei oft bedecktem, regnerischem Himmel waren die Luftdruckunterschiede gering. Mit etwas Humor könnte man spötteln: Der Kampf der grünen Geistesriesen gegen die Erderhitzung zeigt erste Wirkungen. Unglücklicherweise sind die Klimahelden nicht um Argumente verlegen, mit denen sie den Beweis führen, dass auch dieser Sommer, nach einem langen, kühlen Frühjahr, samt dem sich nun anschließenden feuchtkühlen Herbst selbsterständlich ebenfalls Folge des ||| … weiterlesen

Kein Bild
Energiewende

Giga-Klima-Gaga – 3 –

PaD 20 /2021 Giga-Klima-Gaga – Hier auch als PDF verfügbar PaD 20 2021 Giga-Klima-Gaga 3 Diese kleine Serie begann mit der Feuerzangenbowle, setzte sich fort mit dem Gall’schen Fiktionskoeffizienten und geht mit der Laffer-Kurve in die letzte Runde. Arthur B. Laffer (*1940), der Namensgeber der Laffer-Kurve,  ist ein US-amerikanischer Ökonom der zu Ronald Reagans Wirtschaftsberatern gehörte und immer noch als Experte gefragt ist. Die Laffer-Kurve hat sich ihren Platz im „Lexikon des Unwissens“ redlich verdient. ||| … weiterlesen

Kein Bild
Energiewende

Abgrenzung alleine ist noch kein Inhalt.

Die coolen Spruchbeutel in den Werbeagenturen, die stets auf der Woge des Zeitgeistes zu surfen haben, wollen sie auch morgen noch ihren Coffee to go per E-Scooter ins Office balancieren, stellen neben ihrer Funktion als Umsatzbooster eine zweite, nützliche Funktion zur Verfügung, denn in den Geschichten, die sie um die beworbenen Produkte ranken, um bei der Zielgruppe eine emotionale Bindung zum Produkt herzustellen, spiegeln sie die gesellschaftliche Wirklichkeit so brutal wider, dass es verwundert, dass ||| … weiterlesen

Kein Bild
Energiewende

Klimaschoner – Einführungsangebot

Neuheit – Crowd-Funding-Erfolg – Markteinführung – Zugreifen! Beste Klimaschoner in drei Standard-Größen: Single – Familie – Clan   Es dauerte nur wenige Wochen, bis die von Wolle Wurmling für sein Projekt „Klimaschoner“ benötigten 224.500 Euro eingesammelt worden waren. Während sich die internationale Dach-Organisation der klimabewussten Weltbürger, „Greta for Fridays“,  und deren deutsche nationale Hauptkampfgruppe, „Grüne für Greta“, vehement gegen die Entwicklung des Klimaschoners aussprachen, und die verschiedensten Argumente dagegen wie üblich in so schneller Folge ||| … weiterlesen