14. Dezember 2019 159.651

Diese Statistik erfasst seit dem 21. September 2019 den Umfang der Arbeitsplatzvernichtung in Deutschland. Angeführt werden seitdem bekannt gewordene vollzogene und angekündigte Maßnahmen des Personalabbaus sowie durch Insolvenzen verlorene oder bedrohte Jobs. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Selbstverständlich kann auch das tatsächliche Eintreffen angekündigter Maßnahmen von uns nicht lückenlos nachverfolgt und ggfs. mit Korrekturen berücksichtigt werden. Die übergeordnete Absicht besteht darin, einen Eindruck vom Ausmaß der momentan zu beobachtenden Umwälzungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu vermitteln.

Ergänzend führen wir eine „Warteliste“ von Fällen, die aus unterschiedlichsten Gründen noch nicht reif für die Aufnahme in diese Statistik sind, jedoch mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit noch hinzukommen werden.

Als Datum zählt das Datum der Erfassung in dieser Statistik. Die zugehörige Nachricht über den Stellenabbau ist in der Spalte „Wer“ im Namen des betroffenen Unternehmens verlinkt.

#faf2c5

Datum Wer wie viele Summe
14.12.2019 Übertrag 158701
Gusswerke Saarbrücken, Saarbrücken, Automobilzulieferer, hinter einer geradezu heimtückisch aufgemachten Bezahlschranke lässt die Saarbrücker Zeitung Gewissheit werden, dass es auch die letzten 450 Jobs bald nicht mehr geben wird. weitere
450
159151
Tag 85 The Family Butchers (die Familien-Metzger?), Nortrup, Wurstmacher, die gerade beschlossene Firmenheirat (Reinert, Kemper) macht 10% Stellenabbau möglich. 260 159411
Oehmetic, Rudersdorf, Automobilzulieferer, die Siegener Zeitung weiß es besser als die Westfalenpost von gestern. weitere
40
159451
Bartolosch, Friedwald, Maschinenbau, hat Insolvenz beantragt. 200 159651

 

Datum Wer wie viele Summe
13.12.2019 Übertrag 157851
Bosch, Reutlingen, Automobilzulieferer, es wird noch dementiert, doch sind die Dementis nur schwer zu glauben. In Reutlingen soll jetzt gelten 500 + Fluktuation = 850. Die 350 nehmen wir mit, sehr wohl vermutend, dass diese Formel nicht nur für Reutlingen gelten kann. 350 158201
Tag 84 Europipe, Mühlheim, Röhren, wird sich von mehr als einem Drittel der 550 Mitarbeiter trennen. 200 158401
Goro, Magdeburg, Windanlagenrotorblätterbaubetrieb, alle 172 Mitarbeiter erhalten eine Abfindung. 172 158573
Kowert, Bielefeld, Gartencenter, hat Insolvenz beantragt. 28 158601
Oehmetic, Rudersdorf, Automobilzulieferer, hat Insolvenz beantragt. 100 158701

 

Datum Wer wie viele Summe
12.12.2019 Übertrag 157286
Sitech, Hannover, Autositze, die VW-Tocher wird von der VW-Mutter vom Sitzbau für den E-Bulli ausgeschlossen. Das kostet Jobs. 200 157486
Tag 83 Kuka, Obernburg, Roboter, in Obernburg werden Stellen gestrichen 165 157651
Bühler, Monheim, Automobilzulieferer (Elektro-Motoren) muss mindestens 50 Stellen streichen 50 157701
Kuka, Augsburg, Roboter, auch in Augsburg  wird gekürzt, die Chinesen räumen auf. 90 157791
Saturn, Köln, Elektrohändler, baut im Stammhaus kräftig ab. 60 157851

 

Datum Wer wie viele Summe
11.12.2019 Übertrag 155086
Bosch, Überall, Automobilzulieferer, aufgeschreckt durch von der Leyens EU-Klimahysterie hat Volkmar Denner, neue Stellenstreichungen angekündigt. Dabei ist das nichts Neues.
Wir haben hier bisher folgende Zahlen erfasst:
1.600 in Schwieberdingen und Feuerbach
1.000 in Schwäbisch Gmünd
240 in Bremen
500 in Reutlingen
In Summe 3.340 – die 100, die für Berlin in Rede stehen, hatten wir noch nicht aufgenommen, aber dass jetzt wegen VdL 3.500 Stellen im Feuer stünden, ist so nicht haltbar.  Wir melden 160 nach.
weitere
160
155246
Tag 82 Pressmetall, Gunzenhausen/Hoym, Autozulieferer, hat Insolvenz  beantragt. Betroffen sind 740 Mitarbeiter 740 155986
Sanofi, Frankfurt/M, Pharma, der einst große deutsche Chemie- und Pharmakonzern wird nach der Fusion mit den Franzosen von den Franzosen nach 20 Jahren faktisch aufgegeben. Herz- und Kreislaufmedikamente sowie die Insulin-Produktion verschwinden aus den Geschäftsfeldern. Von rund 9.000 Sanofi-Beschäftigten in D, davon 7250 in Frankfurt/M, werden zunächst 1.300 überflüssig. 1300 157286

 

Datum Wer wie viele Summe
10.12.2019 Übertrag 154886
Friwo, Ostbevern, Elektrotechnik, hat ein „Transformationsprogramm“ beschlossen. 120 Mitarbeiter werden wegtransformiert. 120 155006
Tag 81 Union Chemnitz, Chemnitz, Werkzeugmaschinen, stellt nach 167 Jahren die Produktion ein. 80 155086

 

Datum Wer wie viele Summe
09.12.2019 Übertrag 149896
Salutas, Barleben, Pharma, 90 Jobs in der Verwaltung werden nicht mehr benötigt. 90 149986
Tag 80 Clemens Kleine, Düsseldorf, Gebäudereiniger, die Konkurrenz ist unbarmherzig – und die Auftraggeber reagieren heftig auf die sich abzeichnenden Wolken am Konjunkturhimmel. Nun hat es einen der Größten der Branche erwischt. Die Kleine-Holding und fünf Töcher haben Insolvenz angemeldet. 4700 154686
Vorwerk, Haushaltsgeräte, Wuppertal, der Thermomix ist nicht mehr „made in Germany“, die 200 Jobs in Wuppertal sind schon weg. 200 154886

 

Datum Wer wie viele Summe
07.12.2019 Übertrag 149006
UPM, Plattling, Papierfabrik, hat eine Papiermaschine geschlossen. 150 149156
Tag 78 Hypo-Vereinsbank, München, Bank, die Italiener, die sich die HV-Bank vor Jahren unter die Nägel gerissen haben, bauen in D mehr Stellen ab, als von mir noch vor vier Tagen geschätzt. 1300 statt 900. weitere
400
149556
Precis, Brandenburg, Dienstleister für ZF, hat 40 Mitarbeiter entlassen. Unklar, ob das alle waren, denn danach wurde Insolvenz beantragt. 40 149596
Aldi Nord, Discounter, tritt ebenfalls kurz vor Weihnachten mit Stellenabbauplänen in Erscheinung. Nord nennt im Gegensatz zu Süd aber keine Zahlen. geschätzt
300
149896

 

Datum Wer wie viele Summe
06.12.2019 Übertrag 146103
Santander, Mönchengladbach, Noch-nicht-moderne-Omni-Channel-Bank (ha, ha!) aber bald 353 146456
Tag 77 Bombardier, Henningsdorf, Schienenfahrzeuge, schöne Überraschung zum Nikolaus – und so lange geheim gehalten, dass die Betriebsräte es gar nicht glauben wollen. Aber das Handelsblatt wirft nicht leichtfertig mit Meldungen um sich. Es wird wohl so stimmen. 2500 148956
Mologen, Berlin, Biotech-Unternehmen, ist pleite. ~50 149006

 

Datum Wer wie viele Summe
05.12.2019 Übertrag 145258
Bayer, Leverkusen, Chemie, stellt sich IT-seitig neu auf und lagert 950 Stellen an Externe aus. Klingt, als würden alle die Jobs behalten, in der Realität stelle ich mir das wie eine Sonderform der „Beschäftigunggesellschaft“ vor. 650 145908
Tag 76 Freudenberg, Weinheim, Automobilzulieferer stellt sich auf die konjunkturelle Lage ein 195 146103

 

Datum Wer wie viele Summe
04.12.2019 Übertrag 144555
Aldi Süd, Mülheim/Roth, Discounter, schließt zwei Lager 580 145135
Tag 75 Autohaus am Brückentor, Eschwege, Gebrauchte und Service, stellt den Betrieb ein 25 145160
Zeyko, Mönchweiler, Küchenmanufaktur, ist schon wieder insolvent 70 145230
Spreetaler Früchte, Spreewitz, Gemüse, nach großen Plänen (5 Hektar Glashaus) auf dem ehemaligen DDR-Industriegelände „Schwarze Pumpe“ ist der Investor mit kalten Füßen abgesprungen. Jetzt entsteht dort eine Batteriefabrik und die Spreetaler Früchte GmbH ist insolvent. ?? 145230
JM Neumann, Fichtenhain, Elektronik-Systemhaus, geht in neue Hände, dabei bleiben 28 von 56 Mitarbeitern auf der Strecke 28 145258

 

Datum Wer wie viele Summe
03.12.2019 Übertrag 143321
Outokumpo, Krefeld, Edelstahl, am 7. November hieß es, in Krefeld sollen 200 Stellen entfallen, inzwischen sind daraus 374 geworden weitere
174
143495
Tag 74 HypoVereinsbank, München, Bank, die Mutter Unicredit streicht 8000 Stellen, was 1,4 Mrd. Euro kosten wird. 1,1 Mrd. in Italien, 0,3 Mrd in Deutschland und Österreich. Jede zehnte Stelle. geschätzt
900
144395
Haupt Pharma, Berlin, Pillendreherei, der Aenova Konzern, seit 2014 Eigentümer, hat beschlossen den Standort zu schließen. 160 144555

 

Datum Wer wie viele Summe
02.12.2019 Übertrag 142906
Schlachthof Altenburg, Altenburg, Schlachthof, schlachtet nur noch Rinder – 110 Schweineschlachter verlieren den Job. 110 143016
Tag 73 Comtech, Aspach, Elektronikhändler, hat nach Insolvenz geschlossen, den norwegischen Eignern war die Umsatzrendite von nur 0,6% (900.000€) wohl zu wenig. noch
~20
143036
Trevira, Guben, Textilfasern, in Guben entfallen 40 Arbeitsplätze 40 143076
Kreissparkasse Göppingen, Göppingen, Bank, baut 150 Stellen ab. 150 143226
Dawedeit, Schalksmühle, Automobilzulieferer hat Insolvenz beantragt. 95 143321

 

Datum Wer wie viele Summe
30.11.2019 Übertrag 142538
Döring, Sinn, Gießerei, das Insolvenzverfahren ist eröffnet, noch wird mit 80 Mitarbeitern weiter produziert. 50 sind entlassen. 50 142588
Tag 71 Ceratizit, Balzheim, Maschinenbau, trenn sich von mehr als 50 Befristeten 51 142639
Mecklenburger Backstuben, Waren, Bäckerei, 40 von 620 müssen gehen, weil ein Großkunde abgesprungen ist. 40 142679
Spedition Reico, Nunsdorf?, Logistik, ist wegen Tod des Chefs in Insolvenz 193 142872
Timura, Rottleberode, Holzmanufaktur, hat Insolvenz beantragt. 25 142897
Wollschläger, Deißlingen, Kunststoffverarbeitung 9 142906

 

Datum Wer wie viele Summe
28.11.2019 Übertrag 140977
Gusswerke Saarbrücken, Saarbrücken, Metallgießerei (Motorblöcke), aus der Insolvenz gehen 600 Mitarbeiter als Loser nachhause. Der Rest darf unter der Ägide der Ferraro Group weitergießen. 600 141577
Tag 69 Nord LB, Hannover, Landesbank-Girozentrale, wartet auf Rettungsgeld aus Brüssel, steigert den Gewinn und baut 400 Stellen ab. 400 141977
Bosch, Reutlingen Automobilzulieferer, nun sollen auch in Reutlingen Stellen gestrichen werden. 500 142477
Invia Travel, Leipzig, Reisevermittler baut Stellen ab. 61 142538

 

BMW

Die Geschäftsleitung von BMW hat verkündet, zwar die Erfolgsbeteiligung der Mitarbeiter um rund 20 Prozent kürzen zu wollen, aber (in Deutschland) keine der rund 92.000 Stellen abbauen zu wollen.

Als einzige mir bekannte Quelle berichtet der Deutschlandfunk am 27. November davon abweichend, dass es bei BMW zwar keine Kündigungen geben solle, dafür aber massiven Stellenabbau, vor allem in der Konzernverwaltung und in großem Maße auch bei den Leiharbeitern.

Da die Auslastung von BMW vergleichsweise gut ist und in diesem Jahr voraussichtlich deutlich über 2Prozent mehr Fahrzeuge verkauft werden als 2018, sehe ich das Problem bei den hauptsächlich in der Fertigung eingesetzten Leiharbeitern eher nicht.

Die Kosteneinsparung von 12 Milliarden, die der Deutschlandfunk als Planzahl bis Ende 2022 nennt, und die als Kosten-Einsparung des Geschäftsjahres 2022 gegenüber dem Geschäftsjahr 2018 (oder 2019) betrachtet werden muss, ist eine verdammt große Hausnummer, die m.E. überhaupt nicht realisiert werden kann, vor allem weit der Überlebenskampf der Zulieferer bis 2022 zu einem Konzentrationsprozess geführt haben wird, der die jetzt bestehenden Abhängigkeiten eher umkehren könnte.

Die Kürzung der Erfolgsbeteiligung bringt nach meiner Schätzung nicht mehr als 250 Millionen Euro. Die Personalkosten der weltweit 135.000 BMW-Mitarbeiter dürften in Summe bei rund 10 Milliarden Euro liegen.

Aus den Nachrichten und Informationen zu BMW entnehme ich im Grunde nur eine Gewissheit: Bei BMW weiß man noch nicht wirklich, wie der Krises begegnet werden soll.

 

Datum Wer wie viele Summe
27.11.2019 Übertrag 140349
Inovan, Birkenfeld, Unterschiedlichste Komponenten, will 300 Arbeitsplätze nach Tschechien verlagern. 300 140649
Tag 68 Knippschild, Rinteln, Autozulieferer, hat Insolvenz beantragt. Betroffen sind 76 Mitarbeiter. 76 140725
Sander, Rinteln, Autozulieferer, hat Insolvenz beantragt. Betroffen sind 40 Mitarbeiter. 40 140765
City Shop West Kiosk GmbH, Wolfsburg, Betrieb von Kleinläden mit Paketshop etc., hat Insolvenz beantragt 22 140787
Bautzener Fleisch- und Wurstwaren, Bautzen, Großmetzgerei, ein Großkunde springt ab und schon ist Insolvenz angesagt. Es geht um 70 Jobs, sieht aber nicht gut aus. 70 140857
Kekeisen, Laupheim, Maschinenbau, wird geschlossen. 120 140977

 

Datum Wer wie viele Summe
26.11.2019 Übertrag 137805
Gestamp, Bielefeld, Automobilzulieferer, wird 201 von 1.400 Jobs abbauen 201 138006
Tag 67 ZF, Saarbrücken, Getriebewerk, was schon Ende September zu hören war, scheint sich zu bestätigen, die Zahnradfabrik Friedrichshafen (ZF) baut etwa 2.000 Stellen ab. 2000 140006
Heraeus, Bitterfeld, Spezialglas, die Smartphones gehen langsamer über die Ladentheke, und damit hat der Spezialglas-Spezialist mit einer offenbar erheblichen Nachfragedelle zu rechnen, die mit Kurzarbeit alleine nicht kompensiert werden konnte. Ich schätze, dass 1/4 der 600 Jobs entfallen. geschätzt
150
140156
Indasia, Georgsmarienhütte, Gewürze, es gibt Kündigungen. Wie viele, versteckt das Delmenhorster Kreisblatt hinter der Bezahlschranke ?? 140156
Casamundo, Hamburg, Ferienwohnungsportal, es gibt Kündigungen, wie viele, bleibt hinter der Bezahlschranke versteckt. ?? 140156
Christmann und Pfeiffer, Elster, Stahlbau, das Werk in Elster wird geschlossen. 12 140168
Graupner, Kirchheim, Modellbau, der südkoreanische Eigner stellt den Betrieb ein. 45 140213
Kleinhans, Kehl, Möbel und Fenster, hat Insolvenz beantragt. Betroffen sind 61 Mitarbeiter. 61 140274
Coup, Berlin, Roller-Sharing-Start-Up, ist auf die Nase gefallen.
(Das ist der Zweite innerhalb weniger Tage. Gerade erst hat Circ in Berlin aufgegeben und 50 Mitarbeiter freigestellt)
75 140349

 

Audi – vor vier Wochen habe ich geschätzt, um die Einsparziele zu erreichen, müsse Audi in D mindestens 9.000 Stellen abbauen. Nun werden 9.500 offiziell bekanntgegeben.

Weil ich zwischenzeitlich einen Anlass gesehen hatte, auf 10.000 zu erhöhen. liege ich momentan noch mit 500 vorne – denke aber, die Zeit wird diese Differenz noch aufzehren.

 

Datum Wer wie viele Summe
22.11.2019 Übertrag 136549
Weser-Kurier, Woltmershausen, Zeitung, die Druckerei in Woltmershausen wird geschlossen. 130 136679
Tag 63 Benteler, Mischkonzern, Dinslaken, nach dem geplanten Abbau im Bereich Automotive (15.10.2019) sollen jetzt in D auch Stellen im Bereich Stahl/Stahlrohre abgebaut werden. 600 137279
Intel, Duisburg, Chips, Apple kauft die Modem-Sparte von Intel – und Intel baut flugs 300 Stellen ab. 300 137579
Spreeback, Krieschow, Knabbergebäck, das Werk in Krieschow wird geschlossen. 165 137744
Schletter, Kirchdorf, Solar-Zulieferer, verlagert die Produktion ins Ausland, Bayern verliert 50 Jobs 50 137794
Stadtwerke Neuburg, Neuburg Donau, kommunaler Versorger, hat 11 Kündigungen ausgesprochen 11 137805

 

Datum Wer wie viele Summe
21.11.2019 Übertrag 135829
Reederei Hamburg Süd, Hamburg, Reederei, baut in HH 100 Stellen ab. 100 135929
Tag 62 Circ, Berlin, E-Scooter-Verleiher, streicht 50 Stellen. 50 135979
Sandoz, Holzkirchen, Pharma, das Entwicklungszentrum soll geschlossen werden. 200 136179
Huber Group, Kirchheim, Druckfarben, die Produktion in Kirchheim wird stillgelegt 280 136459
FMP, Alzey, Verpackungen, hat Insolvenz beantragt. 90 136549

 

Datum Wer wie viele Summe
20.11.2019 Übertrag 135587
Dorsten, Dorsten, Kommune, die Finanzplanung ist schwierig, 10 Stellen müssen künftig leer bleiben. 10 135597
Tag 61 Bratwursthäusle, Nürnberg, Traditionsgaststätte, die Weiterführung scheitert am Verpächter. So sieht’s wenigstens heute aus. 42 135639
WMU Bavaria, Niederaichbach, Automobilzulieferer, im Presswerk der Koreaner werden 80 Stellen abgebaut. 80 135719
Hydraulik Seehausen, Seehausen, Metallbau, hat Insolvenz beantragt. Betroffen sind 110 Mitarbeiter. 110 135829

 

Datum Wer wie viele Summe
19.11.2019 Übertrag 135497
Überkinger, Bad Überkingen, CO2-Wasser, der Insolvenzverwalter hat 80 Entlassungen beschlossen. 80 135577
Tag 60 Flohr, Schulenburg, Möbelhaus, ist insolvent und wird geschlossen geschätzt
10
135587

 

Datum Wer wie viele Summe
18.11.2019 Übertrag 135116
Kureta, Stadtallendorf, Schaumstoffteile, der Standort wird geschlossen. (danke, Wolf-D. A.) 60 135176
Tag 59 Thyssen-Krupp System Engineering, Bremen, Automobilzulieferer, bisher hieß es, die Thyssen-Krupp Tochter in Bremen sei vom geplanten Stellenabbau nicht betroffen. Die jetzt hier veranschlagten  Jobs müssen daher wohl extra gezählt werden.

Hinweis: Habe versehentlich nicht beachtet, dass die Meldung aus dem Juni 2019 stammt und inzwischen möglicherweise überholt sein könnte. Weiß jemand mehr darüber?

220 135396
IAC, Plattling, Automobilzulieferer, baut in Plattling und Zwiesel Stellen ab. 101 135497

 

Datum Wer wie viele Summe
16.11.2019 Übertrag 134537
Kaltenbach, Lörrach, Metallsägen (XXL), der Umsatz stagniert, die Stellen schwinden. Ob die „Zobel Values“ das so wollte? geschätzt
20
134557
Tag 57 MTD, Saarbrücken, motorisierte Gartengeräte, der Markt verlangt vermehr nach Kilowatt, statt Pferdestärken. Das kostet Stellen. 195 134752
Aqualeuna, Leuna, Textilfabrik, die Italiener schließen ihre vor sechs Jahrern in Leuna gekaufte Fabrik. 70 134822
Rich, Riederich, Präzisions-Drehteile, Werk 3 steht still. Die Mitarbeiter müssen sich anderswo umsehen. 44 134866
Golfino AG, Glinde, Golfbekleidung, ist insolvent. 250 135116

 

Datum Wer wie viele Summe
15.11.2019 Übertrag 133922
Klingelnberg, Ettlingen, Maschinenbau, zugunsten des nicht ausgelasteten Standorts Hückeswagen, wird die Arbeit aus Ettlingen abgezogen, 160 134082
Tag 56 Magna, Bopfingen, Zulieferer, baut in Bopfingen nun doch 1/3 der Stellen ab. 110 134192
Menk-Schmehmann Group, Bad Marienberg, Apparatebau, erfindet sich nach vielen Verlustjahren neu und macht 2020 dicht. 170 134362
Albert Züfle Logistik, Baiersbronn, hat den Betrieb eingestellt. 30 134392
Havelländische Zinkdruckguss, Premnitz, Zinkguss, hat Insolvenz angemeldet, die Geschäftsführung hüllt sich in Schweigen. Also wohl doch das Ende. 120 134512
Müsse, Balde, Baunternehmung, steht im Insolvenzverfahren. 25 134537

 

Datum Wer wie viele Summe
14.11.2019 Übertrag 120546
Daimler, Stuttgart, Fahrzeuge

Endlich hat Ola Källenius, Daimler Vorstandschef, die Katze gänzlich aus dem Sack gelassen, deren „Schwanzspitze“: 1.100 entbehrliche Führungskräfte, schon seit einigen Tagen zu sehen war.

Die Antwort auf alles ist bei Daimler nicht „42“, sondern ein „strikter Sparkurs“.  Das heißt, die Personalkosten sollen bei den Personenwagen um 1 Milliarde Euro jährlich sinken, in der Lkw-Sparte um 300 Millionen.

Was das in Köpfe, Stellen, Arbeitsplätze umgerechnet bedeutet, was davon auf deutsche Standorte entfällt, was auf’s Ausland verschweigt der Finne noch.

Es geht also ums qualifizierte Schätzen. Ausgehend von knapp 175.000 Daimler-Mitarbeitern in Deutschland, die 60% der Gesamtbelegschaft ausmachen, unter Berücksichtigung der relativ hohen Löhne deutscher Autobauer, gehe ich davon aus, dass etwa 7% der deutschen Belegschaften betroffen sein werden.

geschätzt
12.500
133046
Tag 55 Porzellanmanufaktur Meißen, Meißen, edles Porzellan, baut 200 Stellen ab. 200 133246
General Electric, Mannheim, Kraftwerksservice, der Standort ist arg gebeutelt. Vor zwei Jahren fielen 1.000 Jobs dem Rotstift zum Opfer, im Frühjahr gingen weitere 180 Jobs verloren, und von den restlichen 400 steht wieder eine „mittlere zweitstellige Zahl“ im Feuer. mittlere
zweistellige
Zahl:
66
133312
Bilfinger, Mannheim, Industriedienstleister baut 110 Stellen ab. 110 133422
Röhrenwerke Eschweiler, Eschweiler, Stahlrohre, die Schließung ist beschlossen. 250 133672
Bedea, Aßlar, techn. Fäden, Präzisionswerkzeuge, faseroptische Beleuchtungssysteme – die Bandbreite des Angebots wirkt auf mich als viel zu breit und ist m.E. hauptsächlich für die Insolvenz verantwortlich. 170 133842
Terminal 90, Nürnberg, Event-Gastronomie, ist am Ende. 80 133922

 

Datum Wer wie viele Summe
13.11.2019 Übertrag 120240
Preh, Bad Neustadt, Autozulieferer, streicht Stellen 77 120317
Tag 54 Gustav Wolf, Gütersloh, Reifendraht – also auch Automobilzulieferer, aber unabhängig von E-Mobilität! Gibt das Geschäft mit dem Reifendraht ganz auf. 40 120357
Deutsche Edelstahlwerke, Krefeld, die Schweizer Eigner bauen die Kapazität von 850.000 auf 700.000 t ab – und das Personal gleich mit. Wieviele der 640 Mitarbeiter den Job verlieren wird nicht gesagt. gechätzt
100
120457
Flightright, Potsdam, Entschädigungseinforderer, nach dem Einstieg von Intermedia als Mehrheitsgesellschafter durften weniger als 20 Mitarbeiter den Schreibtisch räumen. 19 120476
Kjellberg, Finsterwalde, Plasmaschneiden, es rumort, die Gewerkschaft will von 60 Entlassungen wissen, dass Unternehmen dementiert, dass „kurzfristig“ Arbeitsplätze gestrichen werden. Wird wohl so kommen,. 60 120536
Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr ist insolvent. 10 120546

 

Datum Wer wie viele Summe
12.11.2019 Übertrag 119235
Osram, München, Licht und mehr, immer noch von der Übernahme durch die Österreicher (AMS) bedroht, wird Stellenabbau in Deutschland spruchreif. Ein Siebtel der 5600 Jobs in D ist dran. 800 120035
Tag 53 HLS, Augsburg, Anlagenbau, wird nach Insolvenz an die Sacha-Gruppe verkauft. Im Zuge der Übernahme gehen 17 Arbeitsplätze verloren. 17 120052
Sirona, Bensheim, Dentalgeräte, ein Sparprogramm trifft den ehemaligen SIEMENS Dental-Standort. 88 120140
Oechsler, Ansbach, Adidas-Speedfactory-Betreiber, mit großem TamTam hatte Adidas Sportschuhe von Robotern in Deutschland und den USA zusammentackern lassen, nun zeigt sich, dass die asiatischen Handarbeiter immer noch billiger sind als die nimmermüden Roboter hierzulande. Vermutlich, weil immer noch rund 100 Menschen rings um die Roboter benötigt wurden. Die werden jetzt freigestellt, die Produktion geht wieder nach Asien. 100 120240

 

Datum Wer wie viele Summe
10.11.2019 Übertrag 118007
Stahlbau Aindling, Aindling, Stahlbau 15 118022
Tag 51 Juul, Hamburg, E-Zigaretten, die Probleme mit Todesfällen in den USA machen den Dampferzeugern auch in Deutschland zu schaffen. „Dutzende“ Stellen werden gestrichen. geschätzt
72
(6 Dtzd.)
118094
Kilianstädter Mühle, Schöneck, Getreidemühle, nach 670 Jahren ist Schluss. 40 118134
Halco, Coesfeld, Möbelteile, hat -nach meiner Einschätzung um Kündigungsschutzprozesse zu beeinflussen – Insolvenz angemeldet. Die Jobs sind weg  – so, oder sol 100 118234
Audi, Ingolstadt/Neckarsulm, Automobile, die dunklen Wolken über den Standorten nehmen Konturen an. An beiden Standorten sollen die Kapazitäten um je 100.000 Fahrzeuge p.a. nach unten angepasst werden. Nach unserer ersten Schätzung (mindestens 9.000) werden in der Gerüchteküche jetzt plakative 10.000 gehandelt. Wir ziehen nach. weitere
1000
119234
Wezi-med, Dillenburg, Medizintechnik innerhalb der Weber Gruppe wird aufgegeben. Wie viele Mitarbeiter betroffen sind, will man bei Weber nicht sagen. Weiß vielleicht wer was? mindestens
1
119235

 

Datum Wer wie viele Summe
9.11.2019 Übertrag 117447
Textilveredelung an der Wiese, Lörrach, u.a. Damast für Afrika, wird dichtgemacht. 95 117542
Tag 50 Schwab, Versand, Retourenzentrum wird geschlossen …
Da waren Anfang Oktober 240 Stellen gemeldet. Jetzt hat die Mainpost hinter der stramm hochgezogenen Bezahlschranke 395 vermerkt – ist Schwab, muss aber nicht Hanau sein
weitere
155
117697
Spedition Gerhard, Röthlein, ist insolvent. 235 117932
Kolbus, Rahden, Sondermaschinen, baut 75 Arbeitsplätze ab. 75 118007

 

Datum Wer wie viele Summe
8.11.2019 Übertrag 110352
Haniel, Duisburg, Familien-Gemischtwaren-Beteiligungsgesellschaft, baut in Duisburg Stellen ab 60 110412
Tag 49 T-Systems, Düsseldorf, Telekom-Tochter, die Großkundenbetreuung der Telekom wird  stark geschrumpft. Wenn ich die Stuttgarter Nachrichten richtig interpretiere, die Bezahlschranke macht das etwas schwierig, müssen in D noch 4.000 Jobs abgebaut werden. 4000 114412
Trilux, Hüsten, Leuchten, ersetzt Fluktuation nicht ~35 114447
Enercon, Aurich/Magdeburg, Windkraftanlagen. Enercon bläst der Wind rau ins Gesicht. Das Land ist mit Windmühlen vollgestellt, die alten gehen nicht schnell genug kaputt, um sie ersetzen zu können, und wo eventuell noch Platz wäre, weht entweder zu wenig Wind oder die Bürger wehren sich dagegen.  Schluss mit dem Hype. Wie beim Tamagochi, oder, noch früher, beim Hula-Hoop-Reifen. Die Folge, Enercon killt abhängige Zulieferer. 3000 117447

 

Datum Wer wie viele Summe
7.11.2019 Übertrag 109558
Outukumpu (Nirosta), Krefeld, Stahl, wird in Krefeld Stellen abbauen. 200 109758
Tag 48 Homag, Bietigheim-Bissingen, Maschinenbau, baut 350 Stellen ab, das Werk in Hemmor wird geschlossen. 350 110108
Selzer, Driedorf-Roth, Automobilzulieferer, trennt sich von 30% des Personals 150 110258
Okalux, Marktheidenfeld, Design-Glas, Glasfassaden, der internationale Anbieter macht mit 1 Ausnahme weltweit dicht. In Marktheidenfeld trifft die Insolvenz 94 Mitarbeiter. 94 110352

 

Datum Wer wie viele Summe
6.11.2019 Übertrag 108783
Dunkermotoren, Bonndorf, Automatisierung, Elektro-Motoren, hat massiven Auftragsmangel. Nach Abbau von Überstunden werden befristete Arbeitsverhältnisse abgebaut: Im niedrigen, dreistelligen Bereich … geschätzt
250
109033
Tag 47 Steinhart, Krumbach, Kerzen, es nimmt nicht Wunder, wenn man die unendliche Vielzahl von LED-beleuchtenden Kerzennachbildungen aus China sieht, dass Kerzen aus Wachs nicht mehr gefragt sein können. 25 109058
Norma, Maintal, Steckverbindungen und Schlauchschellen (nicht der Lebensmittel-Discounter!), mit einem Schwerpunkt im Automotive-Bereich hat es auch Norma schwer. 50 Jobs, heißt es, wurden lautlos per Freiwilligenprogramm abgebaut, doch nun stehen betriebsbedingte Kündigungen im Raum. Wie viele? Wir schätzen weitere 50 und addieren 100 109158

 

Kern-Liebers, Schramberg, Zulieferer für Automobil, Textil- und Konsumgüter-Industrie, will entweder Lohnverzicht durchsetzen, und dazu 170 Entlassungen aussprechen, oder – ohne Lohnverzicht – 370 Mitarbeiter auf die Straße setzen. Beides enstpricht wohl dem gleichen Gesamtwert … 370 109528
Madison Martin Menke, Emsbüren, Mode, mit etlichen Filialen in der Umgebung, hat Insolvenz beantragt. geschätzt
30
109558

 

Datum Wer wie viele Summe
5.11.2019 Übertrag 108563
Holsten, Hamburg, Bier, eine neue Brauerei in Hausbruch ermöglicht den Abbau von 70 Jobs 70 108633
Tag 46 Eissmann, Bad Urach / Münsingen, Zulieferer 150 108783

 

Datum Wer wie viele Summe
4.11.2019 Übertrag 108525
Aker, Schonach, Spedition 38 108563
Tag 45

 

Datum Wer wie viele Summe
3.11.2019 Übertrag 107436
HCOB, ehemals HSH Nordbank, Hamburg, die Vermutung, es würde nicht reichen, hier am 14. Oktober geäußert, bewahrheitet sich schneller als befürchtet: Statt 766 bis 2022 sollen nun 955 Jobs bis 2021 abgebaut werden. weitere
189
107625
Tag 44 Prinovis, Nürnberg, Bertelsmann-Druck-Tochter, wird 2021 geschlossen. Sozialplan mit Transfercenter ist festgezurrt – aber 900 Jobs sind trotzdem futsch. 900 108525

 

Datum Wer wie viele Summe
2.11.2019 Übertrag 107276
Tag 43 Semikron, Nürnberg, Leistungselektronik, da stimmt was nicht! Leistungselektronik, genau das, was dringend gebraucht wird, wenn E-Motoren an die Stelle von Verbrennern treten, soll jetzt schwächeln, wo der Durchbruch vor der Tür steht? Und das beim „weltweit führenden Hersteller“!

Es kommt mir eher so vor, als würde hier die Flucht aus Deutschland konsequent fortgesetzt.

160 107436

 

Datum Wer wie viele Summe
1.11.2019 Übertrag 105853
Kennametal, Neunkirchen, Werkzeuge, nach dem Werk in Nabburg wird nun auch im Logistikzentrum das Licht ausgeschaltet. 80 105933
Tag 42 Glen Dimplex, Kulmbach/Sonneberg, Wärmepumpen, Sonneberg (Thüringen) wird geschlossen, in Kulmbach fallen 50 Jobs dem Rotstift zum Opfer 135 106068
Turck, Halver, Industrieautomatisierung, der Unmut der Gewerkschaft, der Belegschaft, des Bürgermeisters, der SPD wabert schon lange durch die Meldungen. Die Unternehmensleitung baut in aller Ruhe einen neuen Standort in Polen auf und hält, was Halver betrifft, eisern dicht. Nun ist es soweit, dass ich den Abbau von 350 Jobs in Halver für beschlossene Sache halte. ziemlich sicher
350
106418
Intershop, Jena, Software, es knirscht im Gebälk. Vorerst müssen 20 von noch 336 Mitarbeitern gehen, doch irgendwie klingt die Meldung um einiges alarmierender. 20 106438
Intel, Welt, Chips, verkauft Funkchip-Sparte an Apple. Etwa ein Drittel der Jobs wird dabei auf der Strecke bleiben. Ein Drittel von WAS? Das ist ein von Intel streng gehütetes Geheimnis. Bei heise online ist man jedoch in der Recherche so weit gekommen, dass in Deutschland wohl je 300 Stellen (ehemals Infineon, vordem SIEMENS) in Nürnberg und Duisburg treffen wird. ziemlich sicher
600
107038
Sparda Bank West, Düsseldorf/Münster, Geld, passt sich dem Kundenverhalten an, zieht sich aus 18 von 56 Standorten ganz zurück und schließt insgesamt 43 Filialen. Wieviele Mitarbeiter betroffen sein werden, wird nicht gesagt. Es hilft nur ganz vorsichtiges Schätzen. geschätzt
150
107188
Metronom Theater, Oberhausen, Musical-Bühne, der Spielbetrieb rentiert sich nicht und wird beendet. 88 107276

 

Datum Wer wie viele Summe
31.10.2019 Übertrag 105588
Röchling Automotive, Worms, Automobilzulieferer, muss – branchentypisch- Stellen abbauen. vielleicht
nur 30
105618
Tag 41 Michael-Balint-Klinik, Königsfeld, die 100 Mitarbeiter haben die Kündigung erhalten. 100 105718
Tengelmann, Mülheim, Einzelhandelskette, die Holding stellt sich neu auf. 135 Kündigungen sind raus. 135 105853

 

Datum Wer wie viele Summe
30.10.2019 Übertrag 105280
Miele, Gütersloh, Hausgeräte, schon am 26.9. hatten wir für Gütersloh 770 Stellen erfasst. Inzwischen sind daraus 910 geworden. weitere
140
105420
Tag 40 Krones, München, Abfüllanlagen, am 21.9. haben wir 400 Stellen in die Statistik aufgenommen. Nun muss um 100 erhöht werden. weitere
100
105520
Lüttgens, Heiligenhaus, Kunststoffverarbeitung, 68 Jobs wandern nach Polen. 68 105588
Böllhoff, Bielefeld, Verbindungselemente, neues Logistikzentrum in Sachsen, Entlassungen in Bielefeld, sieht eher so aus, als würden unter dem Strich Jobs geschaffen. neutral 105588
Vitesco, Roding, Automobilzulieferer, wird 320 Arbeitsplätze abbauen und 220 nach Regensburg und Nürnberg verlagern. (Gehört irgendwie zu Continental und wird daher nicht extra gezählt) in Continental-Zahlen enthalten 105588

 

Datum Wer wie viele Summe
29.10.2019 Übertrag 90962
ASS, Stockheim-Probstzella, Möbel, der kleinste Standort der Gruppe, spezialisiert auf Exporte nach GB, wird brexithalber geschlossen. 60 91022
Tag 39 Nürnberger Presse, Nürnberg, Nürnberger Zeitung und Nürnberger Nachrichten werden zusammengelegt. Spart 28 Redakteure 28 91050
MT Aerospace, Bremen, Ariane-Raketen-Zulieferer, 80 Jobs aus dem Ariane 5 Programm sind schon erfasst, 80 weiter stehen bei Ariane 6 zur Disposition. Die ESA kommt nicht so zügig in den Orbit, wie geplant. Die Konkurrenz durch SpaceX von Musk ist nach meiner Einschätzung nicht das größte Problem. 80 91130
Real, Supermarktkette, die Absicht der METRO-Gruppe sich von den Real-Märkten zu trennen, sind konkret geworden. Eine Einigung mit der Redos Real Estate sei vom Kartellamt abgesegnet. Das Redos-Immobilienimperium will 30 bis 40 der 279 Real Märkte schließen und die dort beschäftigten Mitarbeiter kündigen. Die übrigen Märkte sollen weiterbestehen. Unklar ist mir, wer diese Märkte betreiben und mit welchem Sortiment bestücken wird. Vermutlich werden also nach der Übernahme durch Redos die zunächst noch verbleibenden Märkte neu vermietet werden, was im Zweifelsfall dazu führt, dass am Ende alle 34.000 derzeit bei Real Beschäftigten den Arbeitsplatz verlieren. Heute nehme ich an, dass 1/7 der Märkte auch 1/7 des Personals entspricht. geschätzt
vorläufig
4800
95930
Loreley-Kliniken, St. Goar, Oberwesel, sind unwirtschaftlich und werden geschlossen, beschloss die Marienhaus-Holding. 350 96280
Audi, Ingolstadt, Automobile, die Kapazitäten in Neckarsulm und Ingolstadt sollen gekürzt werden.
Wie viele Jobs betroffen sein werden, will man, weil ja sozialverträglich abgebaut werden soll, nicht sagen. Es gibt aber 2 Indidzien. Bis 2022 sollen (hier beißt’s irgendwie aus) 15 Milliarden – oder 10,5 Milliarden, von denen die Hälfte bereits realisiert ist – Kosten eingespart werden, und, die Produktion ist in den letzten beiden Jahren jeweils um rund 3,5% geschrumpft. Schreibt man den Produktionsrückgang fort, kommt man auf rund 9.000 Stellen, die wegfallen müssten, betrachtet man die widersprüchlichen Einsparziele in Milliarden, entsprechend dem Produktionsrückgang auf drei Jahre verteilt, so entspräche das beim 15 Milliarden-Ziel im dritten Jahr 7,5 Milliarden. Würden die alleine durch Personalabbau gespart, würde es die Aufgabe der Produktion in D und die Entlassung von 50.000 Mitarbeitern bedeuten. Beim bereits zur Hälfte umgesetzten 10.5 Milliarden-Ziel ergibt sich ein rechnerisch notwendiger Abbau von 17.000 Stellen.Noch bleibe ich bei der weitaus kleinsten der drei Zahlen.
geschätzt
mindestens
9000
105280

 

Hört sich gar nicht gut an!

Meyer Werft, Papenburg, Kreufahrtschiffe am Fließband, hat die zur Fertigstellung der „Norwegian Encore“ für dieses Wochenende geplante Bordparty für die Mitarbeiter – aus Kostengründen – abgesagt.

Hört sich wirklich gar nicht gut an.
Was kostet so ne Party schon? 100.000, 150.000 Euro? Die Werft setzt jährlich knapp 2 Milliarden Euro um. Die „Norwegian Encore“ spült alleine 1,1 Milliarden Euro in die Kasse.

Und da soll’s jetzt an 0,1 Promille fürs Personal scheitern?

 

Datum Wer wie viele Summe
26.10.2019 Übertrag 90199
Bonaverde – Urban Coffee Club, Start-Up mit Fehlstart. 15 90214
Tag 36 Elektromarkt Rech, Kusel, schließt zum Jahresende geschätzt
12
90226
Bosch, Bremen, Lenksysteme, Bosch kleckert mit seinen Abbauplänen herum, vermutlich um Verwirrung zu stiften. Nun sind weitere 240 genannt. 240 90466
Haldex, Wieblingen, Lkw-Bremsen, die schwedischen Eigner schließen den Standort und verlagern die Fertigung nach Ungarn. 100 90566
Koepfer, Bräunlingen, Automobilzulierer, schließt den Standort. 81 90647
Westiform (ehem. Booa + Hahn), Ortenberg, Werbeanlagen, hat Insolvenz angemeldet 250 90897
Fischer Druck, Peine, Bogen-Offset, hat Insolvenz beantragt. Betroffen sind 65 Mitarbeiter 65 90962

 

Datum Wer wie viele Summe
25.10.2019 Übertrag 88475
Bosch, Schwäb. Gmünd, Automobilzulieferer, stockt den Abbau um 1.000 Stellen auf.

(und das war noch nicht alles, was wir von Bosch in D zu erwarten haben.)

1000 89475
Tag 35 Daimler, Wörth, Lkw-Fabrik, baut 400 Stellen ab. Sind ja bloß Leiharbeiter … 400 89875
WashTec, Augsburg, Waschanlagen, Umsatz und Rendite schrumpfen, 60 Mitarbeiter müssen gehen. 60 89935
Schrag, Ebersbach, Lüftungsgerätet, wird geschlossen. 40 89975
Raiffeisen Baucenter, Bad Säckingen, wird geschlossen, 9 Arbeitsplätze gehen verloren 9 89984
Babcock, Oberhausen, Anlagenbau,
allmählich verdichtet sich der Eindruck, dass die Insolvenz das Ende des Unternehmens bedeutet.
85 90069
Magna, Parchim, Cabriolet-Dächer, der große österreichisch-kanadische Automobilzulieferer schließt den Standort Parchim 130 90199

 

Warum es problematisch ist, die hier erfassten Zahlen einfach zu addieren – und warum ich es dennoch tue (Teil 1)

Die zuverlässigste Aussage, die es im Bereich der Arbeitsplatzvernichtung gibt, lautet: Das Unternehmen XYZ hat zum Monatsletzten 154 Mitarbeiter entlassen. Damit stehen 154 Arbeitnehmer vor der Herausforderung, eine neue Möglichkeite zu finden, ein Einkommen zu erzielen. Die Jobs sind weg, die Mitarbeiter arbeitslos und das ab dem genannten Termin.

Schwieriger wird es, wenn „Stellenabbau“ angekündigt wird.
Was ist das denn, eine Stelle? Eine Stelle ist kein Mensch, eine Stelle ist auch kein Arbeitsplatz  – eine Stelle ist Teil einer „Planzahl“.
Abzubauende Stellen können unter Umständen gar nicht besetzt sein.  Sie wurden einmal bei der Erstellung eines Produktionsplanes für erforderlich gehalten, daher einer Abteilung als Planstellen zugestanden, doch weil der erwartete Umsatz ausgeblieben ist, gab es, trotz unbesetzter Stellen einen Einstellungsstop. Die Streichung einer Stelle kann aber auch bedeuten, dass zwei Mitarbeiter freigestellt werden, die sich diese Stelle in Teilzeit geteilt haben. Das Spiel mit „Stellen“ ist vor allem bei Behörden und Großunternehmen beliebt.

Beim „Abbau von Arbeitsplätzen“ sieht es ganz anders aus.
Das bedeutet in aller Regel, dass tatsächlich ein physischer Abbau stattfindet, bei dem Maschinen und Einrichtungen, auch Schreibtische und Computer aus dem Unternehmen verschwinden, in der Regel, weil die damit verbundene Produktion gänzlich eingestellt oder outgesourct wird. In diesem Zusammenhang ist dann gelegentlich die Rede davon, dass den Betroffenen Mitarbeitern in anderen Unternehmensbereichen Stellen angeboten würden. Das klingt gut, ist es aber meist nicht, weil die angebotenen Stellen meist geografisch weit weg und/oder schlechter bezahlt sind. Das Angebot anderer Stellen ändert auch nichts am Abbau der Arbeitsplätze. Die angebotenen Stellen können ja schlicht durch natürliche Fluktuation (z.B. Renteneintritt) frei geworden sein. Es heißt nicht, dass der Bestand an Arbeitsplätzen deshalb erhalten bliebe.

Mehr dazu demnächst in Teil 2

 

Datum Wer wie viele Summe
24.10.2019 Übertrag 86795
JTI, Trier, Zigarettenhersteller, wird in Trier 130 Stellen abbauen 130 86925
Tag 34 Bosch Rexroth, Lohr a. Main, Maschinenbau, baut weltweit 640, in D 230 Stellen ab. 230 87155
Mahle, Stuttgart, Automobilzulieferer, 400 Stellen fallen in Stuttgart weg, 770 in Italien, Frankreich und Luxemburg. 400 87555
Siltronic, München, Silizium-Wafer, hat in MUC 300 Leiharbeiter „zurückgegeben“. Das ist ein Warnzeichen aus der Elektronic-Hardware-Branche, die offenbar ebenfalls einen Auftragsrückgang zu verzeichnen hat. 300 87855
Blaser Group, (Jagd-) Waffen, leidet bei wachsender Effizienz unter einem nicht entsprechend wachsenden Markt und baut zur Kompensation des eigenen Erfolgs 50 Stellen ab. 50 87905
WMF, Geislingen, Kochgeschirr, das Werk Geislingen soll geschlossen werden. 150 88055
Riedl Personal-Service, Ulm, Zeitarbeitsfirma, hat Insolvenz beantragt. 90 88145
Ortrander Eisenhütte, Ortrand, dünnwandige Gussteile u.a. für die Automobilindustrie, hat Insolvenz beantragt. Die Zuversicht des Geschäftsführers kann ich nicht teilen. Alleine die Energiekosten …, und dann noch: Lausitz! 330 88475

 

Die IHK für München und Oberbayern erwartet den Verlust von 30.000 Arbeitsplätzen bei Automobilzulierern in Bayern im Laufe von 10 Jahren.

Interessant zu wissen wäre, wieviele davon schon in den nächsten beiden Jahren betroffen sind.

Zur Nachricht in der BILD

 

Datum Wer wie viele Summe
23.10.2019 Übertrag 84275
Thielman Ucon, Hausach, Container, schrumpft weiter von 190 auf 150 Mitarbeiter 40 84315
Tag 33 Sparkasse Zollernalb, baut Stellen rund 90 Stellen ab. Filialen sollen nicht geschlossen werden, solange sie von den Kunden genutzt werden (ha ha ha!) 90 84405
Borg Warner, Kirchheimbolanden, Automobilzulieferer, die Jobs fallen wie die Blätter von den Bäumen, 100 sind schon weg, eine durchaus größere Zahl wird folgen. Wo zu 80% für Dieselmotoren gebaut wird, gehen die Lichter schnell aus. geschätzt, insgesamt
600
85005
Felss Systems, Nesselwang, Maschinenbau wird kurzfristig 40 Mitarbeiter entlassen 40 85045
Gusswerke Leipzig, Automobilzulieferer, das Schwester-Unternehmen in Saarbrücken ist schon länger insolvent, um dem dortigen Insolvenzverwalter den Zugriff auf das Leipziger Werk zu verwehren, hat man jetzt selbst Insolvenz angemeldet. Meine Prognose: Mittelfristig nicht zu retten. 700 85745
Sparkasse Mittelsachsen, Chemnitz, Freiberg und Umgebung, schließt zum Jahresende 16 Filialen und baut 100 Arbeitsplätze ab. 100 85845
Linde, technische Gase, will nach der Fusion mit Praxair in Deutschland mehr als 800 Stellen streichen 850 86695
Sensus, Ludwigshafen, Messtechnik wird 100 Stellen streichen 100 86795

 

Datum Wer wie viele Summe
22.10.2019 Übertrag 76345
BASF, Ludwigshafen, Chemie, wird weltweit 6.000 Stellen streichen, rund die Hälfte davon in Deutschland 3000 79345
Tag 32 Knorr, Heilbronn, Suppenwürze, auf der Betriebsversammlung wurde vom Unilever Konzern die Schließung des Knorr-Stammwerkes angekündigt. 600 79945
Gerry -Weber, Halle, Mode, entlässt 37 Mitarbeiter
Oebel, Aachen, Bäckereikette, aus der Insolvenz werden sich nur 40 von zuletzt 100 Filialen, nur 240 von 940 Mitarbeitern retten können. 700 80645
Uetersener Zerspanungstechnik und Vorrichtungsbau GmbH, Uetersen, ex-HATLAPA hat endgültig aufgegeben. die letzten
30
80675
Bosch, aus der Vorwarnung wird Ernst, Bosch hat den Abbau von 1.600 Stellen in Schwieberdingen und Feuerbach verkündet. 1600 82275
Continental, Automobilzulieferer, hat den Stellenabbau auf 7.000 Jobs in Deutschland konkretisiert, 5000 wurden hier bereits erfasst, 2000 sind nachzumelden weitere
2000
84275

 

Datum Wer wie viele Summe
21.10.2019 Übertrag 75475
Rattunde, Ludwigslust, Maschinenbau (Automotive) hat 30 von 280 Mitarbeiter freigestellt, der Rest ist auf Kurzarbeit 30 75505
Tag 31 MT Aerospace, Augsburg, Ariane-Raketen-Zulieferer 80 75585
Venator, Duisburg, Chemie, der US-Konzern Huntsman, der hinter der Venator-Gruppe mit Sitz in GB steckt, lässt 20% der Stellen abbauen 180 75765
Katholisches Klinikum Oberhausen, schrumpft auf zwei Standorte und stellt 230 Mitabeiter frei 230 75995
Geiger Automotive, Murnau, durchläuft „Restrukturierung“ 50 76045
Kaufhof Logistikzentrum, Frechen, wird nach der Fusion mit Karstadt geschlossen 300 76345

 

Datum Wer wie viele Summe
20.10.2019 Übertrag 74525
Philipp Morris, Zigaretten, Berlin – macht Berlin dicht. 950 75475
Tag 30

 

Datum Wer wie viele Summe
19.10.2019 Übertrag 73902
Mauser Werke, Oberndorf, Maschinenbau, wendet sich von der Automobilindustrie ab und konzentriert sich wieder auf das ehemalige Kerngeschäft. geschätzt
55
73957
Tag 29 Burda, Zeitschriften, schrumpft. TV-Spielfilm wird seit Oktober von Funke produziert. Das hat 53 Jobs  gekostet, nun werden bei „freundin“ und „Instyle“ weitere 27 Stellen gestrichen. 80 74037
KuKa, Augsburg, Industrieroboter, die neuen chinesischen Eigner bauen Jobs ab. 350 74387
REWE Center, Altenkirchen, wird dichtgemacht 68 74455
Alfred Kuhse GmbH, Winsen, Elektroanlagenbau hat sich in Saudi Arabien übernommen. Das Insolvenzverfahren ist eröffnet. 70 74525

 

Datum Wer wie viele Summe
18.10.2019 Übertrag 73030
mac, Langenlonsheim, Messebau, baut über 50 Arbeitsplätze ab 51 73081
Tag 28 AB Elektronik, Werne, Automobilzulieferer, 120 von 360 Jobs entfallen 120 73201
Max Bögl, Windkraftanlagen, entlässt zum Ende der Kurzarbeit in Osterrönfeld“ einige wenige“ Mitarbeiter. geschätzt
11
73212
Union, Chemnitz, Werkzeugmaschinen, es klingt nach Kapitalismus-Wild-West … 130 73342
Schuler Pressen, Göppingen, Maschinenbau, Produktion wird geschlossen 320 73662
Bilora, Remscheid, Fotozubehör, das Insolvenzverfahren ist eröffnet 70
(lt. Wikipedia)
73732
Ruhrdeich Logistik, Hattingen, ist insolvenzt 56 73788
Clevershuttle, Fahrdienst, Hamburg, hat nicht funktioniert 100 73888
Bavaria Autovermietung, München, steht in Insolvenz, 14 Mitarbeiter entlassen.
(Danke, Udo F., für dieInfo)
14 73902

 

Datum Wer wie viele Summe
17.10.2019 Übertrag 71621
Brose, Coburg, Automobilzulieferer, 1000 Stellen wurden bereits am 21.9. erfasst, nun hat Brose den Abbau von 2.000 Jobs beschlossen, es sind 1.000 nachzumelden. Der Link zum Handelsblatt zeigt übrigens noch mehr vom Leid der Zuliefererbranche. weitere
1000
72621

 

Tag 27 VW, Baunatal, baut 100 Leiharbeiter ab 100 72721
Allgaier, Uhingen, Automobilzulieferer, streicht „viele“ Jobs in Uhingen, heißt es. Da gilt es zu schätzen
(Eigenlob für diese Schätzung)
geschätzt
250
72971
Zwilling, Solingen, Messer, Scheren, baut 59 Stellen ab 59 73030

 

Datum Wer wie viele Summe
16.10.2019 Übertrag 71436
van Eupen, Essen, OPEL-Händler, hat für immer geschlossen. Damit sind 85 Arbeitsplätze verloren. Dass die betroffenen Mitarbeiter fast alle wieder einen Job in Aussicht haben, ändert daran nichts. 85 71521
Tag 26 Marienhospital Letmathe, bis Ende des Jahres wird auch die ambulante Versorgung eingestellt. Hier ist der gleiche Effekt zu beobachten, wie beim Autohaus van Eupen, viele Mitarbeiter werden wohl bald wieder einen Job finden, doch hier sind die Stellen weg. 100 71621

 

Datum Wer wie viele Summ
15.10.2019 Übertrag 70936
Benteler, Paderborn, Automobilzulieferer, will mehrere hundert Stellen in D abbauen. Da muss ich schätzen, denn wie viele da nach und nach auf das Abfindungsangebot eingehen werden, wird kaum noch zu erfahren sein. geschätzt 500 71436
Tag 25

 

Datum Wer wie viele Summe
14.10.2019 Übertrag 70697
Tag 24 Voith, Sonthofen, Maschinenbau, die Werke in Sonthofen (420 MA) und Zschopau (85 MA) werden aufgegeben. Gestrichen werden aber nur 230 Jobs …? 230 70927
Ricosta Schuhfabriken, Donaueschingen 9 70936

 

Datum Wer wie viele Summe
12.10.2019 Übertrag 67503
Bielomatik, Maschinenbau, Neuffen, ist insolvent. 580 68083
Tag 22 Johnson & Johnson, Norderstedt, Medizintechnik, entlässt 34 Mitarbeiter, dass gleichzeitig Außendienstler eingestellt werden, ist ein schwacher Trost. 34 68117
  Braunkohle in der Lausitz
Die Lausitzer Allgemeine Zeitung hat in Bezug auf Jänschwalde eine nachvollziehbare Rechnung aufgemacht. Danach sind in Jänschwalde nicht 600 Arbeitsplätze verloren gegangen, sondern 3.000. Lohnt sich, zu lesen.
Ergänzung: 2400 70517
  MITEC, Eisenach, Automobilzulieferer, 180 der noch verbliebenen 450 Jobs gehen den Bach runter. 180 70697

 

Datum Wer wie viele Summe
11.10.2019 Übertrag 66903
Adidas, Herzogenaurach, Sportartikel, die Rendite stimmt nicht, 600 Stellen sollen von D nach Indien und Kolumbien verlagert werden. Das sagen Insider. Offiziell gibt’s nur Wischi-Waschi. 600 67503
Tag 21

 

Datum Wer wie viele Summe
10.10.2019 Übertrag 64223
Schaeffler, Herzogenaurach, Automobilzulieferer, baut nach dem Prinzip der „Doppelten Freiwilligkeit“ 1.300 Stellen ab. 1300 65523
Tag 20 Vodafone, Düsseldorf, es sollen 135 Millionen Euro Personalkosten gespart werden, RP-Online hat hinter der Bezahlschranke ausgerechnet, dass das rund 1.300 Jobs bedeuten könne. 1300 66823
Cotesa, Mittweida, Flugzeugzulieferer, schrumpft von 750 auf 370 Arbeitsplätze 380 66903

 

Am Rande, zur globalen Automobilbranche:

Hyundai, der recht erfolgreiche südkoreanische Autobauer, soll sich auf den Abbau von 20 bis 40 Prozent der Jobs einstellen, sagt der Beirat, explizit mit Blick auf die E-Mobilität.

 

Datum Wer wie viele Summe
09.10.2019 Übertrag 62723
Quiagen, Hildesheim, Laborausrüster 100 62823
Tag 19 Edelstahlwerk Kind & Co., Wiehl, teure Energie ist unverzichtbarer als teure Mitarbeiter, daher müssen 60 Jobs gestrichen werden. 60 62883
SWMH (Südwestdeutsche Medienholding), Zeitungen, u.a. die Süddeutsche,  darf den Anschluss an Springer nicht verlieren und sich „neu erfinden“, dabei gehen in drei Bereichen jeweils „zweistellig“ Stellen verloren. geschätzt 150 63033
Biegeform Dittmann, Lüdenscheid, Automobilzulieferer, ist insolvent. Die optimistischen Töne des Insolvenzverwalters klingen für mich ziemlich hohl. Der Laden ist m.E. einfach zu klein, um im erbitterten Wettbewerb kostendeckend produzieren zu können. 30 63063
Das darf nicht unter den Tisch fallen!

Sachsen-Anhalt, Bundesland, baut weiter fleißig Stellen ab. Wie das Statistische Landesamt heute mitteilte, wurden im letzten Jahr 1000 Jobs gestrichen.

1000 64063
Schweizer Group, Hattenhofen, der insolvente Automobilzulieferer wird von US-Investor gekauft. Dabei gehen 90 von 640 Jobs verloren. 90 64153
Feuerverzinkerei Rentrop, Oestertal, hat Insolvenz beantrag. Auch hier sieht es duster aus. 70 64223

 

Datum Wer wie viele Summe
08.10.2019 Übertrag 49423
Deutsche Bank, es grummelt ja schon lange, und die Zahl 18.000 ist auch nicht neu. Neu ist, dass nun die Zahl der in Deutschland wegfallenden Arbeitsplätze durchgesickert ist. 9000 58423
Tag 18 Thyssen Krupp, Stahl, auch hier wird es jetzt konkret die Pläne des alten Vorstands Kerkhoff werden von der Neuen, Martina Merz, wohl umgesetzt. Zwei Sparten werden aufgelöst, die Verwaltung in eine schlanke Holding gelegt und weltweit 6000 Stellen entlastet. 2/3 davon in D. 4000 62423
HSBC, Bank, Groß Britannien, will insgesamt 14.700 von 238.000 Jobs weltweit streichen. Den größeren Teil in Europa. In Deutschland wird die HSBC Trinkaus & Burkhardt mit derzeit 3.000 Mitarbeitern Federn lassen müssen. geschätzt 300 62723

 

Datum Wer wie viele Summe
07.10.2019 Übertrag 49183
Diehl Aviation, Hamburg, Airbus-Zulieferer 240 49423
Tag 17

 

Im Stillen wächst die Kurzarbeit
Alleine rings um Halle (Westf.) haben inzwischen drei Automobilzulieferer für Teile ihrer Belegschaften Kurzarbeit angemeldet. Es sind dies Schaeffler in Steinhagen, Poppe+Potthoff in Werther und Koyo in Halle-Künsebeck.In Niederbayern habeb Wallstabe und Schneider, sowie Webasto wegen der konjunkurellen Delle in der Automobilindustrie Kurzarbeitstage einlegen.Die Mainpost berichtet von Kurzarbeit bei Bosch Rexroth und Wenzel Messtechnik.Das Göttinger Tageblatt berichtet, dass jeder vierte Industriebetrieb in Niedersachsen Kurzarbeit plant.

 

HP, das vom einstigen Hewlett Packard Konzern abgespaltene Hardware-Unternehmen, will weltweit etwa 16% seiner Stellen abbauen. Der Versuch, herauszufinden, wie viele HP Jobs in Deutschland betroffen sein könnten, gestaltete sich schwierig. Die letzte Zahl von HP-Beschäftigten stammt aus dem Jahre 2015. Damals – als es darum ging, in D 1.500 Stellen abzubauen – waren es noch 9.000, davon 3.500 in der Zentrale in Böblingen. Ich schätze, dass es heute noch etwa 6.000 sein werden, was bedeutet, dass davon annähernd 1.000 dem konzernweiten Stellenabbau zum Opfer fallen dürften.

Für die Aufnahme in die Statistik warte ich allerdings auf konkrete Zahlen.

 

Datum Wer wie viele Summe
04.10.2019 Übertrag 42.850
Wilke, Wurstfabrik, wegen Listerien in den Produkten von Amts wegen geschlossen, wird das nicht überstehen. Insolvenz ist beantragt. 200 43050
Tag 14 Brottewitzer Zuckerfabrik wird nach dieser Saison dichtgemacht. 90 43140
HCOB, Nachfolger der HSH-Nordbank, verfolgt den Plan, bis 2022 766 Stellen zu streichen. Vermutlich werden es aber mehr werden müssen. 766 43906
Autotest?, Hörselberg-Hainich, den Namen nennt die Thüringer Allgemeine vorsichtshalber nicht. Vermutlich handelt es sich aber um das Unternehmen, von dem wir vor einer Woche bereits den geplanten Abbau von 154 Stellen meldeten. Von der Insolvenz sind jetzt 700 Mitarbeiter betroffen. Wir melden 546 nach. 546
KORREKTUR
Es ist nicht Autotest, sondern
JD Norman, mit Standorten in Hörselberg Hainich und Witzenhausen.
700 44606
Bayer, Chemie, nun ist es offiziell. Bayer ist zuversichtlich, die bereits genannten 4.500 Stellen trotz der Beschäftigungsgarantie (zügig) per Abfindungen abbauen zu können. 4500 49106
Schirrmacher Moden, hat Insolvenz beantragt ? 49106
Keksfabrik Gruyters, Krefeld, das Insolvenzverfahren ist eröffnet. 50 49156
Locumbi Labs (Nello Türöffner), München, schaltet die Server ab. 18 49174
dpa, setzt den Rotstift an, 8 bis 10 Redakteure müssen dran glauben. 9 49183

 

Tag 13 Mut verbindet.

 

OSRAM mit derzeit 26.000 Beschäftigten steht im Zentrum eines Bieterstreits an dessen Ende die totale Zerschlagung des Unternehmens stehen könnte. Podcast von Inforadio rbb

 

Datum Wer wie viele Summe
02.10.2019 Übetrag 41480
Lieken, Wittenberg, Großbäckerei, der tschechische Eigentümer baut die Logistik um, 350 von 2.400 Jobs entfallen 350 41830
Tag 12 Walküre, Bayreuth, Porzellanfabrik, ist insolvent, es fallen erst mal 46 der 72 Jobs weg. 46 41876
Hahne Mühlenwerke, Löhne, der Insolvenzverwalter macht die Lichter aus. 114 41990
Fuba Automotive Electronics, Salzdetfurth, streicht 80 Jobs 80 42070
Kettler, Sportgeräte, Ense, Werl, die Insolvenz steckt in den ersten und womöglich auch schon letzten Zuckungen 500 42570
Alstom, Salzgitter, Zughersteller, hat nach Auslaufen des Standortsicherungsvertrages weiteren sozialverträglichen Personalabbau vereinbart. Zahlen gibt es nicht, also schätze ich, dass es um 10% der 2.300 Mitarbeiter geht geschätzt 230 42800
Sparkasse Gelsenkirchen 50 42850

 

Bei OPEL in Rüsselsheim gibt es für ein halbes Jahr keine Spätschicht mehr, über 2000 Mitarbeiter werden mit Kurzarbeitergeld Einkommenseinbußen hinnehmen müssen.

 

Datum Wer wie viele Summe
01.10.2019 Übertrag 40740
Schön-Kliniken, Prien 70 40810
Tag 11 Schwab-Versand, Hanau, das Retourenlager wird abgewickelt, hat OTTO beschlossen 240 41050
Solibro, Thalheim, Dünnschicht-Solarzellen, der chinesische Eigentümer lässt das Insolvenzverfahren in Eigenregie wohl an die Wand fahren. Bestenfalls bleiben von den 220 Jobs 50 übrig – als Service-Center. 170 41220
Wintershall Dea, Emlichheim 40 41260
Winkelmann Powertrain Components, Ahlen, über den Stellenabbau bei Powertrain in Oelsnitz wurde hier schon berichtet. Ahlen ist neu. 220 41480

 

Kliniken am Rande der Insolvenz
Der Bremer Klinikverbund Gesundheit Nord (Geno) mit 8.200 Mitarbeitern steuert auf die Pleite zu, das Klinikum Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt steht bereits in Insolvenz in Selbstverwaltung. Jobs werden unter dem Strich nicht so schnell verloren gehen, weil der Mangel an Klinikärzten und Pflegefachkräften dies gar nicht zulässt, aber der Konzentrations- und Privatisierungsprozess dürfte die medizinische Versorgungslage weiter verschlechtern.

 

Datum Wer wie viele Summe
30.09.2019 Übertrag 39140
Axel Springer, Medien, endlich hat der Springer Konzern das seit zwei Wochen gelegte Ei ausgebrütet, nennt aber immer noch nur ein Einsparungsziel in Euro, nämlich 50 Millionen jährlich. Das lässt sich über den dicken Daumen durchaus umrechnen. Ich setze „mindestens 500“ an. mindestens 500 39640
Tag 10 RWE, Strom, nicht nur in Jänschwalde ist die Tage der Block E abgeschaltet worden, auch Block C des RWE-Kraftwerks Neurath wurde per Klimabeschluss des Bundes abgeschaltet. 1000 40640
Gaudlitz, Coburg, Kunststoffteile, Verhandlungen über Sozialplan abgebrochen, doch die Schieflage bleibt 100 40740

 

Die WELT erzählt ihren Lesern am Sonntag, dass der Umstieg auf die E.´-Mobilität bis 230 (11 Jahre) per Saldo (234.000 Abbau, 109.000 Zubau) 125.000 Arbeitsplätze in Deutschland kosten wird.

Das halte ich für eine gefährliche Illusion. Die deutsche Automobilindustrie verliert mit dem zuverlässigen, leistungsfähigen, sparsamen und umweltfreundlichen Verbrennungsmotor ihr Alleinstellungsmerkmal. Elektro können alle – und vor allem billiger. Die Weltmarktanteile werden alleine über die großen Namen der Vergangenheit nicht zu halten sein, vor allem dann, wenn sich die E-Autos in Deutschland gar nicht durchsetzen können, weil es nicht genug Strom für sie gibt und der, den es gibt, der teuerste der Welt ist.

BOSCH wird in Nürnberg in erheblichem Umfang Stellen abbauen müssen. Dies als Vorwarnung bei Nordbayern.de

Datum Wer wie viele Summe
Übertrag 38362
28.09.2019
Kraftwerk Jänschwalde, Kohleverstromung, Block E geht vom Netz. Ein Opfer der Klimakatastrophe 600 38962
Tag  8 Goodmills Deutschland, Mühlenbetreiber, schließt die Mühle in Jarmen. 28 38990
STK Stanztechnik, Wellesweiler, zwei Jahre nach der Insolvenz erwägt der Insolvenzverwalter den „rettenden Investor“ zu verklagen. Die letzten 50 Jobs sind futsch. 50 39040
Tour Vital, Köln, Reiseveranstalter, vor einem Jahr von Thomas Cook verkauft, hat nun auch Insolvenz angemeldet. Angabe zur Mitarbeiterzahl fehlt gesch. 100 39140

Alleine in Sachsen, und das kommt erst noch auf uns zu, gibt es 780 Automobilzulieferer mit zusammen rund 80.000 Beschäftigten. Ein Fünftel davon ist akut bedroht. Die Freie Presse berichtet ausführlich.

Datum Wer wie viele Summe
Übertrag 35908
27.09.2019 Keeper, Stemwede, Haushaltsprodukte, nach Verkauf an „Beteiligungsgesellschaft“ fällt die Hälfte der 160 Mitarbeiter hinten runter 80 35988
VORWARNUNG
Metro, Handelskonzern, will sich von den Real-Märkten trennen. Mit dem angestrebten Verkauf würden um die 40.000 Mitarbeiter bei Real und Metro mit verkauft. Nur ein Teil dieser Jobs ist tatsächlich bedroht.
? 35988
Tag 7 Dreiländereck, Wehr, Textilveredelung, der Betrieb wird eingestellt 70 36058
Autotest, Hörselberg-Hainich, Zulieferer, Kleinserienteile für Edelkarossen sind weniger gefragt. Das Werk im Wartburgkreis wird dichtgemacht. 154 36212
Ambau, Gräfenhainichen, Windkraft-Turmbau, wird nach Involvenz beerdigt. 150 36362
Vestas, Lauchhammer, Windanlagenbau, die Dänen streichen Stellen in Deutschland 500 36862
Dillinger Hütte und Saarstahl, Stahlkocher im Saarland, wollen jährlich 250 Mio einsparen 1500 38362

Es wird wieder vermehrt vom Instrument „Kurzarbeit“ Gebrauch gemacht. Der Anstieg der Kurzarbeiterzahlen ist beeindruckend. Irgendjemand hat gesagt: Kurzarbeit ist wie das Pfeifen im Wald: Es täuscht Zuversicht vor.

Datum Wer wie viele Summe
Übertrag 34007
26.09.2019 Gea, Düsseldorf, Anlagenbau, wird sich von 800 Mitarbeitern trennen 800 34807
Miele, Gütersloh, Hausgeräte, die 770 betreffen nur Gütersloh, weitere Stellen an anderen Standorten stehen ebenfalls im Feuer 770 35577
Tag 6 Native Instruments, Berlin, Software, ändert die Strategie mit Folgen für 100 Mitarbeiter 100 35677
Powertrain, Oelsnitz, Automobilzulieferer, baut ein Drittel der Stellen ab 200 35877
Rhein-Neckar-Fernsehen, Mannheim, sendet nur noch den Insolvenzantrag 31 35908

In Friedrichshafen bei ZF wird für den dauerhaften Arbeitsplatzerhalt gestreikt. Arbeitnehmervertreter wollen von Plänen erfahren habenn, rund 2.000 Stellen zu streichen. Noch gilt aber eine Beschäftigungsgarantie für die deutschen Standorte bis Ende 2022, so dass es sich hier und heute nur um einen Sturm im Wasserglas handelt. Ob es ZF allerdings Ende 2022 überhaupt noch geben wird, ist wieder eine ganz ander Frage.

Datum Wer wie viele Summe
Übertrag 26956
25.09.2019 Metzgerei Damisch, Bielefeld, – wer isst schon noch guten Gewissens Fleisch? 54 27010
Deceuninck, Straubing Bogen, Fenster, die Jobs werden ins Ausland verlagert. 100 27110
Tag 5 Buderus Schleiftechnik, Aßlar, wieder ein Automobilzulieferer 50 27160
Südwestdeutsche Salzwerke, Heilbronn, nach und nach die Fluktuation nicht ersetzen 40 27200
SIEMENS, mehrere Standorte, am 21.9. habe ich 166 Jobs aus dem Trafo-Werk aufgenommen, nun stehen 1.100 an, sind noch 934 nachzumelden. 934 28134
Continental, Hannover, Reifen – nach Goodyear kommt nun auch Continental mit Zahlen, erschreckenden Zahlen. 15.000 Jobs weltweit, davon 5.000 in Deutschland – für den Anfang 5000 33134
Autohaus Voss, Schmallenenberg, hat Insolvenz angemeldet 15 33149
Michelin, Werk Bamberg, wird wegen sinkender Nachfrage geschlossen 858 34007

Bayer, die Monsanto-Glyphosat-Käufer,  sparen jetzt auch noch 2 Vorstände ein. Die zähle ich nicht mit – und die 4.500 Stellen, die Bayer in D abbauen will, die kommen dann dran, wenn sie konkret werden.

Datum Wer wie viele Summe
Übertrag 24771
24.09.2019 IWM Automation 120 24891
Güntert Präzisionstechnik 15 24906
Tag 4 Fujitsu, Augsburg, Computer 1000 25906
Goodyear, Hanau und Fulda, Reifen 1050 26956

DAIMLER schreibt tiefrote Zahlen und darf jetzt auch noch 0,87 Milliarden Bußgeld zahlen. Kein Wunder, dass der Vorstand Milliarden Einsparungen fordert – und das nicht irgendwann, sondern schnell. Das wird nicht ohne massiven Stellenabbau abgehen. CONDOR, die deutsche Luftfahrttochter von Thomas Cook muss nun auch bangen, in den Sog der Insolvenz der Muttergesellschaft zu geraten. Der gewünschte Kredit des Bundes ist noch lange nicht sicher. Bei AXEL SPRINGER stehen die Zeichen ebenfalls auf Sturm und Sparkurs. Warten wir ab, bis konkrete Ansagen kommen. Der Trend ist jedenfalls schon klar.

Datum Wer wie viele Summe
Übertrag 21415
23.09.2019 Pipelife 25 21440
Thomas Cook (Deutsche Tochter, ohne Condor) 3000 24440
Tag 3 Toll2Move 4 24444
MEKU 220 24664
Pieroth Wein 80 24744
OPEL 27 24771

ZF und Daimler
Der Antriebsstrang der Elektro-Autos (EATS) ersetzt Motor und Getriebe  (und viele Nebenaggregate des Motors) von Automobilen mit Benzin- oder Dieselmotoren. Daimler hat seine Motoren im Werk in Untertürkheim gebaut, den ersten Auftrag für den EATS des ersten vollelektrischen Fahrzeugs von Daimler hat die Zahnradfabrik Friedrichshaven erhalten. Es sieht so aus, als hätte ZF einen Kostenvorteil (und bei Kostenvorteilen handelt es sich letztlich immer um Personalkosten) gegenüber dem verwöhnten Werksstandort am Firmensitz Daimlers in Stuttgart-Untertürkheim. Nun kämpft der Betriebsrat des Motorenwerkes darum, künftig die Antriebsstränge bauen zu dürfen. Es wird ein Kampf sein, bei dem die Belegschaften kräftig Federn lassen müssen.

Datum Wer wie viele Summe
22.09.2019 Übertrag 19965
Westfalenblatt 10 19975
Tag 2 BJB Lichttechnik 50 20025
Linhardt 42 20067
Kuper (geschätzt ca.) 100 20167
BAT 160 20327
Helaba (geschätzt ca.) 500 20827
L’Tour 100 20927
Dräger 150 21077
Kennametal 43 21120
Venator 180 21300
Rösler 100 21400
Güntert 15 21415

ZF – Diese Abkürzung bedeutet „Zahnradfabrik Friedrichshafen“.
ZF beschäftigt in Deutschland noch rund 50.000 Mitarbeiter. ZF ist wichtiger Zulieferer der Automobilindustrie. Sollten jedoch weniger Zahnräder benötigt werden, weil die voller Zahnräder steckenden Schalt- und Autmatikgetriebe in Automobilen nicht mehr verbaut werden müssen, weil die Fahrstromregelung der E-Mobile Getriebe überflüssig macht, dann geht es auch ZF an den Kragen. Noch pfeift Herr Wolf-Henning Scheider, derzeit ZF-Chef, laut im Walde. Die Gefahr die er sieht lautet: „Es kann sein, dass wir uns in den nächsten Jahren darauf einstellen müssen, dass das deutsche Exportmodell beispielsweise aufgrund von Zöllen nicht mehr funktioniert, dann müssten wir Produktion stärker in Länder verlagern, in denen die Fahrzeuge gebaut werden. Wenn das passiert, könnte es schon sein, dass wir nicht alle Arbeitsplätze hier halten können.“

Datum Wer wie viele  Summe
21.09.19 BMW 5000 5000
Commerzbank 4300 9300
Tag 1 Krones 400 9700
Siemens 166 9866
Ueckermünder Gießerei 180 10046
Hydro 700 10746
Senvion 900 11646
Brandl Maschinenbau 120 11766
Leica 80 11846
Brose 1000 12846
Saarbrücker Gießerei 1000 13846
Ensinger 61 13907
 Innogy (EOn, RWE) 5000 18907
Astra-Zeneca 175 19082
Linhardt 67 19149
TWB Prevent 140 19289
Zollern 20 19309
Krankenhaus Luckenwalde 80 19389
Hörmann Automotive 576 19965