Kein Bild
CDU

Unentirrbar – oder – Die Verbohrtheit der Wespe am Küchenfenster

Das Gehirn der Wespe kann nicht besonders groß sein. Auch wenn es nicht von dicken Schädelknochen umgeben ist, wie beim Homo erectus, es ist einfach nicht genug Platz in diesem kleinen Kopf für ein großes Gehirn. Folglich sind sowohl die Speicherleistung als auch die Rechenleistung des Wespenhirns eng  begrenzt und der PROM (nein, kein EPROM!), der das bescheidene Befehlsrepertoire des Wespenrechners enthält, lässt einzelindividuumelles Lernen nicht zu. Lernen kann nur die Art durch den Ausleseprozess ||| … weiterlesen

Kein Bild
Kirche - Religion - Dogmatismus

Sascha Lobo – wie man sich als Genie verkauft

Ich habe lange versucht den Impuls zu unterdrücken. Nun ist es  definitiv misslungen. Was Sascha Lobo pünktlich zum 11. September 2019 im Spiegel von sich geben durfte, schreit so laut nach einer Kritik, die das gesamte Geseiere vom Tisch wischt, dass ich angefangen habe, mich nach meinem dagegen eher zahmen Tinnitus zurückzusehnen. Lobo beschreibt 12 Phasen, die den Menschen seiner Überzeugung nach zum Verschwörungstheoretiker machen. Ich fasse das, ohne mich der Gefahr auszusetzen, mehr als ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bayern

Für „NICHTS“ in den Knast

In Anspielung auf den Film „Casablanca“ in dem der Polizeichef, Capitaine Louis Renault, bei jeder Gelegenheit die „üblichen Verdächtigen“ verhaften lässt, und weil er lieber anonym bleibt, schon alleine, weil er „sein Ding“ am liebsten alleine durchzieht, nennt er sich gerne „der übliche Verdächtige“. Er, der übliche Verdächtige, versichert glaubhaft, seit 2004 – mangels geeigneter Hardware und mangels Interesse und zwecks der Wasserdichtigkeit seiner Argumentation – das Angebot privater und öffentlich-rechtlicher Rundfunk- und Fernsehsender, einschließlich ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Dem Zeitgeist ins Hirn geschaut

PaD No. 33 /2019 Hier auch als PDF: PaD 33 Dem Zeitgeist ins Hirn Was der Zeitgeist ist, und wo er herkommt – wer weiß das schon? Beim Versuch, sich diesem Phänomen anzunähern, stößt man zuerst – Binsenweisheit, aber wichtig – auf den Begriff der „Mehrheit“. Das ermöglicht eine erste, eingrenzende Beschreibung, die da lautet: „Zeitgeist ist das während einer gewissen Zeitspanne dominierende Wollen der Mehrheit innerhalb einer abgrenzbaren Gesellschaft“. Natürlich liegt in diesem Satz ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Die Schlehen …

Das schöne, spätsommerlich-frühherbstliche Wetter hat mich animiert, die Schlehen zu ernten. Also begab ich mich mutig in die unbenutzte Vorratskammer des hier nicht wohnhaften Neuntöters und begann damit, die noch fest sitzenden Früchte von den Zweigen zu zupfen. Das Bild, das schon einmal Sonntagsbild war, zeigt ja nur einen kleinen Schlehenbusch. Tatsächlich war da schon ein bisschen mehr im Angebot  – und hatte ungefähr zwei Stunden zu tun, um etwa 3 Kilogramm zu ernten und ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Armselige Verbotspolitik

Verbieten ist das neue Regieren. Ausstiege sind die neuen Visionen. Panik ist die neue Vernunft. Egal wer in Berlin gerade die Stimme erhebt, immer klingt es nach den wilden 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. Klamauk, mit großer Ernsthaftigkeit vorgetragen, nur dass heute, hundert Jahre später, niemand mehr wagt, die Pointe zu erkennen und in Gelächter auszubrechen. Die gute – billige – deutsche Schallplatte wird mit großem, ja tierischem Ernst abgespielt. Und ist der Käse auch ||| … weiterlesen

Kein Bild
Sonntagsbilder

8. September 2019

Vor den Sonntagsbildern ein Hinweis: www.egon-w-kreutzer.de ist zurück. www.antides.de wird noch eine Weile mit identischem Inhalt erhalten bleiben, doch wenn die URL demnächst zur Verlängerung ansteht, werde ich sie kündigen. Nur, dass Sie schon mal Bescheid wissen. Julies Bild vom Sonntag Wolfgangs Bild vom Sonntag  

Kein Bild
CDU

Berlin einst arm aber sexy – heute: mietendeckelzuzugsbremsenplemplem

Es ist nicht gesagt, dass es sich bei den Befürwortern verrückter Ideen in jedem Falle um Verrückte handeln muss – es kann auch die blanke Verzweiflung sein, die sich in solchen Vorschlägen Bahn bricht. Nun hat man gefühlte drei Wochen lang auf die LINKEn eingedroschen, die versuchen, ein nicht näher benanntes Problem mit einer rückwirkend gesetzlich festzuschreibenden Höchstmiete zu bekämpfen, und nun kommt einer aus der CDU daher und will ein möglicherweise sehr ähnliches, ebenfalls ||| … weiterlesen

Kein Bild
EU - Poliltik der Mitgliedsstaaten

Mick „Crocodile“ Johnson – The London Brexit Jungle

PaD No. 32 /2019   Boris Johnson wird ja von den Medien gerne als der verrückte Hinterwäldler mit der Brechstange dargestellt, der durch die Weltgeschichte stolpert wie Mick Dundee im cineastischen Welterfolg „Crododile Dundee“. Ein Streifen, der im Lexikon des internationalen Films so gewürdigt wird: „Die geradlinig erzählte, amüsante Geschichte konfrontiert geschickt die Versatzstücke des Abenteuergenres mit Zeiterscheinungen, die schlichtem Verständnis schwer zugänglich sind, was der Geschichte eine heitere, ansprechende Note verleiht.“ „Versatzstücke des Abenteuergenres“ ||| … weiterlesen