Kein Bild
Deutschland - allgemein

EWK – Deutschland Index (DIX) — Langzeitstudie

PaD 21 /2022 – Hier auch als PDF verfügbar: PaD 21 2022 Langzeitstudie EWK Deutschland Index Am 21. Oktober 2018 hatte ich die Entwicklung jener Formel abgeschlossen, die aus den jeweiligen Tages-Notierungen von DAX, Öl und Gold, sowie den Zustimmungswerten der Grünen, eine Kennzahl zum mittelfristigen Trend für die Stimmung im Lande liefern sollte. Dazu habe ich die folgenden Erläuterungen angeboten: Ein ansteigender Wert des DIX korrespondiert mit der Zunahme der „begründeten Sorglosigkeit“  und drückt ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Fleischverzehr statt Ehebruch

PaD 20 /2022 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 20 2022 Fleischverzehr statt Ehebruch   Seit Menschengedenken haben die Herrschenden überall auf der Welt die Religionen missbraucht, um ihre Untertanen zu disziplinieren. Ob sie nun als Gottkönige, als Propheten, als Gottes Stellvertreter auf Erden oder einfach als Herrscher von Gottes Gnaden auftraten: Religiöse Vorschriften ermöglichten es, „Sünder“ zu identifizieren und ihnen die Wahl zu lassen, sich entweder reuig und bußfertig wieder in die Herde ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Über den Boden des Grundgesetzes, auf dem der Demokrat zu stehen hat

Es gibt Floskeln, die hat man hundert- und tausendmal gehört, ohne sich daran zu stoßen, bis der Tag kommt, an dem man erkennt, das die Floskel leer und damit bestenfalls noch als heiße Luft angesehen werden kann. „Fest auf dem Boden des Grundgesetzes zu stehen“, das ist so eine Floskel. Vor vierzig Jahren noch, nur um eine Hausnummer zu nennen, war vollständig klar, dass, wer fest auf dem Boden des Grundgesetzes steht, ein ehrbarer, das ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Was heißt „aktuell“?

PaD 19 /2022 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 19 2022 Was heißt aktuell Robert Habeck lässt sich mit seiner Aussage, die Gasversorgung sei „aktuell“ nicht gefährdet, gleich ein ganzes Sortiment von Hintertürchen offen. Das wirft Fragen auf. Wie verhält es sich zum Beispiel mit der Aussage, es sei seit „Kriegsbeginn“ gelungen, die Abhängigkeit von russischem Erdgas von 55 Prozent auf 35 Prozent zu drücken? Das sieht auf den ersten Blick nach 20 Prozent ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Gas-Embargo: Ukraine schafft vollendete Tatsachen

Ein halbes Dutzend Meldungen habe ich heute Morgen überflogen, um sicher zu sein, dass die Ukraine der EU den Gashahn abgedreht hat. Es soll sich um etwa ein Drittel der Gasmenge handeln, die bisher über diese Pipeline bezogen wurde. Die Erläuterungen zu dieser Maßnahme und zu ihren Folgen gehen weit auseinander. Die Ukraine sagt, wegen „höherer Gewalt“ könne die Übergabestation in der Nähe von Luhansk nicht mehr betrieben werden. Gazprom möge den Gasstrom einfach auf ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Ver- und Entsöhnung im Feuerschein des Krieges

Bundespräsident Frank Walter Steinmeier hat, wie man hört, mehrmals um einen Gesprächstermin bei Wlodomir Selenski nachgefragt, um sich für die Ablehnung seines Besuchswunsches zu entschuldigen. Schließlich hat Selenski seine harte Haltung aufgegeben und dem Schloss Bellevue einen Termin für ein Telefonat übermitteln lassen. Gestern, am 5. Mai 2022 kam es endlich zu dem historischen Ferngespräch, das 45 Minuten gedauert haben soll. Da ich nicht weiß, ob der deutsche Präsident ukrainisch spricht und ob der ukrainische ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Wie kommt der Oligarch zur Yacht (2)

PaD 18 /2022 – Hier auch als PDF (Teil 1 und 2) verfügbar: Pad 18 2022 Wie kommt der Oligarch zur Yacht 1, 2 Die Frage, wie die Oligarchen zu ihrem Reichtum kommen, habe ich am 10. April mit Hilfe eines stark vereinfachten Modells vom Grundsätzlichen her beantwortet. Hier der Link zum (nochmaligen) Nachlesen. Die versprochene Fortsetzung, mit der Erläuterung, warum die Yachten mit der Zeit immer größer werden, beginnt mit dem heutigen Paukenschlag. Im ||| … weiterlesen

Kein Bild
Euro

Weltwährungskrieg

Was ist Geld wert? Diese Frage, auf die es noch nie eine wirklich zutreffende Antwort gegeben hat, erlebt in diesen Tagen einen neuen Boom. Bisher waren es nur die unvorhersehbaren Entwicklungen der Preise, die es unmöglich machten, den Wert des Geldes über den Tag hinaus – und oft auch über regionale Grenzen hinweg festzustellen. Heizöl kann am gleichen Tag in Hannover deutlich mehr als in Nürnberg kosten und was es am nächsten Tag in beiden ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Schwere Reiter, schwere Waffen, schwere Niederlagen

Der Krieg ist der Vater aller Dinge. Lassen wir diesen Satz einfach einmal unwidersprochen stehen, obwohl es dazu jede Menge kritischer Anregungen zu machen gäbe. Stellen wir stattdessen fest, dass der Krieg nach wie vor nichts von seiner Zeugungskraft eingebüßt hat und immer neue „Dinge“ hervorbringt, die er in seine Arsenale einbaut, auf dass der Glaube, ein Krieg könne mit diesen neuen Dingen gewonnen werden, nie aufhören möge. Wenn wir schon dabei sind, den Krieg ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bayern

Wenn der Verfassungsschutz verfassungswidrig ist

Das Bundesverfassungsgericht hat dem bayerischen Verfassungsschutzgesetz von 2016 nach immerhin acht Jahren der Wirksamkeit die teilweise Verfassungswidrigkeit attestiert, jedoch – mangels anderer verfügbarer Regelungen – eine eingeschränkte Weitergeltung bis Mitte  2023 gestattet. SPIEGEL Online berichtet. Ich habe die vor acht Jahren aufgeflammte Diskussion um dieses Gesetz nur noch ziemlich nebulös im Hinterkopf. Die Frage, ob die damit ermöglichten Grundrechtseingriffe mit dem Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland in Einklang zu bringen sind, war seinerzeit jedoch von ||| … weiterlesen