Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Der Impfstoff ist sicher, weil er sicher ist.

Zwölf unabhängig voneinander erbrachte Beweise für die Sicherheit des Impfstoffes: Der Impfstoff ist sicher, weil wir sonst nicht weiter impfen könnten. Der Impfstoff ist jetzt sicher, weil auf dem Beipackzettel vor einer weiteren Nebenwirkung gewarnt wird. Der Impfstoff war immer genauso sicher, wie er es jetzt nach der Überprüfung ist. Der Impfstoff hat, wie alle Impfstoffe, Nebenwirkungen. Bei den Nebenwirkungen des sicheren Impfstoffes handelt es sich um sichere Nebenwirkungen. Der Impfstoff ist sicher, weil er ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Das neoliberalkommunistische Lieferkettengesetz

PaD 11 /2021 – Hier auch als PDF PaD 11 2021 Das neoliberalkommunistische Lieferkettengesetz     Ein mittelschwerer Rundumschlag Produktdesign und Werbebotschaften haben auf die Kaufentscheidung der Konsumenten in der Regel einen höheren Einfluss als Qualität und Preis. Insbesondere dann, wenn sich Design und Werbebotschaft um einen etablierten Markenkern ranken, dem die Zielgruppen per nachhaltiger Konditionierung im Wortsinne „blind“ zu vertrauen gelernt haben. Nicht anders ist es, wenn politische Entscheidungen verkauft werden müssen. Das Design ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bücher

Texte mit Patina – worauf Sie nicht gewartet haben

Nichts ist älter als die Zeitung von gestern. Dieser Satz galt, als die Zeitung vom Vortag beim Fischhändler noch benutzt wurde, um den toten, frisch aus dem Fass geholten Hering darin einzuwickeln. Heute sind wir weiter. Heute gilt: Nichts ist älter als der Tweet von vor 2 Minuten. Das Aktuelle verliert seinen Glanz schnell. Anders verhält es sich mit dem so genannten „Zeitlosen“. Es gibt jahrtausende alte Schriften, die zwar die wenigsten selbst gelesen haben, ||| … weiterlesen

Kein Bild
EU - Poliltik der Mitgliedsstaaten

Die Eigentümer der EU

PaD 7 /2021  – Hier auch als PDF: PaD 7 2021 Wem gehört die EU Die Überschrift dieses Paukenschlages wirft eine Frage auf, die meines Erachtens viel zu selten gestellt wird und bisher wohl auch nie beantwortet wurde. Bienenkönigin und Leitwolf Der Auslöser für diese Frage liegt in jenem tiefen, archaischen Bedürfnis, das schon im Revierverhalten der Wildtiere zu erkennen ist, nämlich sich einen Lebensraum abzustecken, der die notwendigen Ressourcen für das eigene Überleben und ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Steuermilliarden für TESLA – ist das noch Wirtschaftspolitik oder schon Hochverrat?

Vor zwanzig Jahren hätte ich noch geschrieben: Manche Entscheidungen der deutschen Politik erscheinen mir unverständlich. Heute sehe ich mich nicht mehr in der Lage, noch irgendwo überhaupt Entscheidungen zu erkennen, die mir verständlich erscheinen. Ich weiß, manchen sind diese Formulierungen immer noch zu zahm und gedämpft, doch will ich bewusst ganz und gar emotionslos beschreiben, mit welcher Unverfrorenheit das deutsche Volk von seiner eigenen Regierung  zu Gunsten ausländischer Milliardäre ausgeplündert wird. Elon Musk ist sicherlich ||| … weiterlesen

Kein Bild
EU allgemein

Eurocoin? Digiteuro? Biteuro? Wie wird er wohl heißen, der „Digitale Euro“?

Immer wenn ich lese, der „Digitale Euro“ solle das Bargeld (gemeint sind Münzen und Scheine) nicht verdrängen, sondern lediglich ergänzen, bin ich kurz vor dem Schreikrampf. Auch die Aussage, der Digitale Euro sei dann ein „bombensicheres Depot“, weil er von der Zentralbank garantiert wird, bringt mich auf die Palme. Warum? Wir haben doch längst einen Digitalen Euro. Jedes Bankkonto ist „d i g i t a l“! Selbst Sparguthaben, die früher einmal an den Bankschaltern ||| … weiterlesen

Kein Bild
EU - Poliltik der Mitgliedsstaaten

ZEIT: Brexit-Kommentar

Wenn der Hass zwischen den Zeilen keinen Platz mehr findet. Was da unter der Überschrift „Niederlage eines vollendeten Opportunisten“ zusammengeschrieben wurde, nennt sich hochtrabend „Analyse“, und ist doch nicht mehr als eine Schmähschrift auf Boris Johnson. Alan Posener hat heute in der ZEIT – in bester „Karl-Eduard-von-Schnitzler-Manier“ seiner Wut in einem verbalen Einprügeln auf Johnson Luft gemacht. Jahrelang haben die EU-Häuptlinge alles daran gesetzt, den BREXIT zu verhindern. Nicht etwa aus Liebe und Fürsorge für ||| … weiterlesen

Kein Bild
EU - Poliltik der Mitgliedsstaaten

Glückwunsch, Boris Johnson!

Schon als David Cameron sich genötigt sah, eine Abstimmung über den Verbleib Großbritanniens in der EU anzubieten, bahnte sich das an, was nun nach vielen Hindernissen endlich gelungen ist. Die Briten sind raus aus der EU – und ein auf den „Handel“ beschränktes Abkommen regelt die künftigen Beziehungen. Die Kommission kann für GB kein „europäisches Recht“ mehr setzen, der EUGH hat keinerlei Befugnisse in Bezug auf Großbritannien. Die Briten sind wieder frei. In meinem Buch, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

EWK-Wochenthema: Wie will ich leben? Folge – 2 –

Im ersten Teil, vom 16. November, habe ich erklärt: Ich will in einem Staat leben.   Nun gehöre ich zwar nicht zu jenen, die meinen, Deutschland sei eine „Firma“, doch dass es um die Staatlichkeit Deutschlands nicht gerade gut bestellt ist, konnte ich wohl dennoch relativ gut begründen. Dass ein Gebilde, dem die wichtigsten Attribute eines Staates fehlen, schon alleine deswegen nicht souverän sein kann, erschließt sich dem denkenden Zeitgenossen ganz von alleine. Von daher ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

ARD-Wochenthema: WIE WOLLEN WIR LEBEN?

Es hört sich an, als ginge es um eine Volksabstimmung. Zu erwarten ist allerdings eine Indoktrinationswoche, in der MEHR KOLLEKTIVE SICHERHEIT versprochen wird, um den Menschen den Verzicht auf individuelle Freiheit schmackhaft  zu machen. Da wird der Sieg über die deutschengemachte Klimakatastrophe versprochen werden, wenn wir uns nur massiv einschränken. Das geht vom Verzicht auf Fleisch, über die Einschränkung der individuellen Mobilität bis zum Verzicht auf Kinder, denn weiße europäische Kinder sind überhaupt das Klimaschädlichste ||| … weiterlesen