Kein Bild
Energiewende

11 neue Beweise für die Erderhitzung

Die Kritiker der menschengemachten 1,5 und 2,0 Grad Klimaziele werden ja nicht müde, sowohl den Umfang als auch den Inhalt des Konsenses zu dem sich mindestens 97 Prozent aller Wissenschaftler zusammengefunden hätten, hätten sie sich denn zusammengefunden, in Zweifel zu ziehen. Obwohl nichts unwissenschaftlicher ist, als der Zweifel am Konsens, schließlich beruht ja selbst das ganze Gedankengebäude der Mathematik auf dem 100%gen Konsens aller Mathematiker in Bezug auf die zweifelsfreie Gültigkeit ihrer Axiome, werden die ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Hirntod jetzt auch bei den Energieversorgern?

Hätte Macron den Begriff „Hirntod“ nicht für die NATO ins Gespräch gebracht, ich würde niemals wagen, ihn in Bezug auf die auf dem deutschen Markt aktiven Energieversorger anzuwenden, doch wenn ein freundlicher Skandinave, namens Magnus Hall, die Überzeugung äußert, es brauche in Deutschland kaum öffentliche Ladepunkte, die meisten Autos würden zuhause oder auf der Arbeit geladen, dann muss ich dem Herrn von Vattenfall, wenn schon nicht gleich den Hirntod, so doch zumindest die Berechtigung für ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

BDI-Präsident wendet sich an DICH!

Es fehlen die verbindenden Ziele, meint Dieter Kempf, Chef des Bundesverbandes der Industrie. Daher appelliert er an „die Menschen in unserem Land“, das Gemeinwohl im Auge zu behalten. Es ist, so kann man Kempfs Appell verstehen, ganz alleine deine Schuld, wenn demnächst die Lichter ausgehen, im Lande. Weil du verhindert hast, dass die Leitungen gebaut werden. Vielleicht auch, weil du nicht verhindert hast, dass die Kraftwerke vor der Zeit abgeschaltet werden. Es sei dein Egoismus, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Die Überkapazitäten der Windkraftanlagenbauer

Das Jammern der Windkraftindustrie ist laut. Vernünftig ist es nicht. Am 6. Juni 2019 habe ich in einem Paukenschlag über die „Grenzen der Unendlichkeit“ geschrieben, die von der Realität bereitgehalten,  von den „Visionären der Energiewende“ aber so lange geleugnet werden, bis sie sich schmerzhaft daran stoßen. Hier ein kurzer Ausschnitt aus diesem auch darüberhinaus durchaus nochmals lesenswertem Beitrag: Modernere Windräder sind auf eine Leistung von durchschnittlich 5 Megawatt ausgelegt – Offshore-Anlagen eher etwas mehr, im ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Ei-ei-ei, Ei-dideldei, ID.3

Volkswagen baut den Eidiedrei.  Das stellt sich bei mir quer, denn entweder müsste das „i-deh-drei“ heißen, oder „ei-die-three“. Volkswagen heißt ja auch noch Volkswagen und nicht folks- oder people’swagen. Wer den Start in die Volumenproduktion von E-Automobilen des deutschest-denkbaren Automobilherstellers weltweit, mit einem Namen verbindet, der zweifellos in die Kategorie „denglisch“ fällt, sendet auch damit ein subtiles Zeichen demütiger Subordination. Das jedoch nur am oberen Rande. Volkswagen, immer noch „teilstaatlich-niedersächsisches“ Unternehmen, gerade erst im Zeichen ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Miri ist wieder im Lande.

Wie Nemo, der kleine Fisch aus dem Kino, hat auch Miri, nachdem er den Behörden ins Netz gegangen und (endlich!) abgeschoben worden war, wieder nach Hause gefunden. Tränen der Rührung rinnen über die Wangen der geschätzt 3,000 Mitglieder seines Libanesen-Clans, dass er, der ziemlich große Fisch, es doch noch geschafft hat, trotz Abschiebung und Wiedereinreiseverbots, mit Hilfe seiner Freunde und seines Anwalts vor der Bremer BAMF-Außenstelle aufzutauchen und seinen Asylantrag abzugeben. Es ist sicherlich nicht ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Strom und Jobs

Die Statistik zur Arbeitsplatzvernichtung hat am 39 Kalendertag der Erfassung die 100.000er Marke überschritten. Sollten Sie nicht regelmäßig dort vorbeischauen, lohnt es sich vielleicht jetzt wieder einmal. Auch, weil ich zwischen die Tabellen mit den Job- und Stellenstreichungen immer wieder interessante Informationen einfüge, die im Kontext „Lage am Arbeitsmarkt“ meine Aufmerksamkeit erregt haben. Heute zum Beispiel die Tatsache, dass die Meyer Werf in Papenburg die Bordparty für die Mitarbeiter anlässlich der Fertigstellung des jüngsten Kreuzfahrtriesn, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Drohen Deutschland kubanische Verhältnisse?

PaD No. 39 /2019 Hier als PDF verfügbar: PaD 39 Drohen Deutschland kubanische Verhältnisse Wann immer Kuba als Filmkulisse auftaucht, erwachen sie wieder zum Leben: Die US-amerikanischen Blechträume der 50er Jahre. Uralte Karossen, mit Liebe, Fantasie und handgeschnitzten Ersatzteilen am Leben gehalten, rollen auf den Straßen Havannas, weil in Fidel Castros kommunistischem Musterstaat der Besitz und der Handel mit Autos nur erlaubt war, wenn diese vor 1959 gebaut worden waren. Das US-Embargo gegen Kuba tat ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Mobilitätsverein prognostiziert Jobwunder

PaD No. 38 /2019 – Hier als PDF verfügbar: PaD 38 Mobilitätsverein prognostiziert Jobwunder Kennen Sie den „BEM“? „BEM“ heißt ausgeschrieben: Bundesverband eMobilität e.V., und dieser Bundesverband kümmert sich, wie könnte es anders sein, fürsorglich um alles, was elektrisch rollt, schwimmt und fliegt. Nachdem vor ein paar Wochen vom Center Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen ausgerechnet wurde, dass bei Autobauern und Zulieferern 234.000 Stellen im Zusammenhang mit der Verbrennungsmotortechnik wegfallen, aber nur 109.000 neue ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

„Radikal realistisch“

Realistisch? Es genügt doch, die grünen Pläne und Absichten realistisch zu betrachten, um mit Wilhelm Busch in den Ausruf zu verfallen: „Aber wehe, wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.“ Für alle, die zu jung sind, um sich an Wilhelm Busch Verse erinnern zu können: Diese Zeile stammt aus „Max und Moritz“. Als hätte Busch die FFF-Bewegung unserer Tage vorausgeahnt, dichtete er von „bösen Kindern“, die, statt freitags in der Schule „festzusitzen auf dem ||| … weiterlesen