Kein Bild
Deutschland - allgemein

Good bye, expert. Welcome, stupid!

Es gibt doch „kluge Geräte“, meint der Baden-Württembergische Ministerpräsident Kretschmann, und schließt daraus: „Rechtschreibung gehört nicht zu den gravierenden Problemen der Bildungspolitik.“ Interessant, ja geradezu verräterisch ist diese Bezugssetzung auf die Bildungspolitik. Wäre es nicht richtiger, einen Bezug zwischen dem Menschen und den von ihm erworbenen Rechtschreibfähigkeiten herzustellen, der über die kurze Schulzeit weit hinausreicht? „Spagetti mit Ketschup“, statt „Spaghetti mit Ketchup“, das sind schöne Blüten der Rechtschreibreform, von der „Majonäse“ und dem „Portmonee“ ganz ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Gedanken zum Jahreswechsel 2019 – 2020

Gedanken zum Jahreswechsel 2019 – 2020 PaD 46 /2019 Hier auch als PDF verfügbar: Gedanken zum Jahreswechsel 2019 Jahre der Heuchelei Was ist es, was eine sektiererische Gemeinde zusammenhält? Es ist nicht der gemeinsame Glaube, denn der Glaube ist von unterschiedlicher Kraft und Intensität, er reicht von der Erleuchtung auf der einen Seite bis zum Hoffnungsrest neben absolutem Widerspruch. Der Zusammenhalt kommt vielmehr aus der gemeinsamen, zur Perfektion getriebenen Heuchelei. Heuchelei ist nicht eine Sache ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Soziales

Katzenjammer im Advent

Wie lange haben Sie gebraucht, um aus der scheinbar sinnwidrigen Überschrift zu einem „Ach so. Ja, ja. Sicherlich!“ zu gelangen? Mir ist diese Überschrift eingefallen, als ich meine seit dem ersten Dezember veröffentlichten Beiträge noch einmal Revue passieren ließt. 2. Dezember: Schwarzarbeit – gar nicht so unwillkommen? 3. Dezember: Persönlichkeitsrechte unter algorithmischer Übermacht 4. Dezember: Mitmachen, Offenbarungseid fordern – 16 Fragen an die MdBs 5. Dezember: Der NATO-EU-Deutschland-Blues 9. Dezember: Axel Retz: Sie schlafen wirklich, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Soziales

Was, bitte, ist eigentlich Digitalisierung? (Ein Blick in den Abgrund)

PaD 45 /2013 Hier auch als PDF verfügbar: PaD 45 Was heißt eigentlich Digitalisierung Lavazza macht zur Zeit Werbung mit der Frage: „Was ist ein echt italienischer Kaffee?“, und gibt gleich mehrere gültige Antworten darauf. Wäre doch schön, wenn es auf die Frage, was denn „Digitalisierung“ eigentlich ist, Antworten gäbe, die ähnlich konkret greifbar wären, wie beim Kaffee. „Espresso“, „Cappuccino“, „Latte macchiato“, und so weiter. Diese Antworten gibt es jedoch nicht, es gibt noch nicht ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Soziales

Schwarzarbeit – gar nicht so unwillkommen?

Der renommierte Sozialwissenschaftler, Prof. Dr. Stefan Sell, berichtet auf seinem Blog „Aktuelle Sozialpolitik“ über solide Indizien für massive Schwarzarbeit auf den Baustellen der Berliner Bau-Unternehmen. Um den weiteren Text unmissverständlich zu machen, ist der Hinweis erforderlich, dass zur Schwarzarbeit weit mehr zählt, als die abendlichen Hausbesuche der Frisöse oder die Wochenendbeschäftigung des Maurers oder Malers auf privaten Baustellen. Zur Schwarzarbeit gehört auch und vor allem die die fehlerhafte, bzw. unvollständige Lohnabrechnung durch regulär tätige Unternehmen, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Soziales

Das Existenzminimum als Musterbeispiel politischer Bigotterie

PaD No. 43 /2019 – Hier auch als PDF verfügbar:PaD 43 Das Existenzminimum als Bigotterie   Weil das Bundesverfassungsgericht kürzlich zu dem Schluss kam, man könne einem Menschen das Existenzminimum sehr wohl per Sanktionierung verwehren, dabei aber, selbst in der Falle der Bigotterie sitzend, einen neuen Wert des Existenzminimums vorgeben musste, und, weil man in der Bundesagentur für Arbeit nichts Eiligeres zu tun hatte, als Dienstanweisungen zu schreiben, mit denen auch dieses verfassungsgerichtliche Existenzminimum noch ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Das Rentendilemma: Weiß Gott mehr als nur Grundrentengedöns!

PaD No. 41 /2019 – Hier als PDF verfügbar PaD 41 Das Rentendilemma   Die ebenso verzweifelten wie hilflosen Versuche, die immer weiter um sich greifende Altersarmut durch Herumdoktern am Rentensystem wenigstens minimal abzumildern, sind – ob nun bewusst oder unbewusst – vor allem Versuche, von den Ursachen des Dilemmas abzulenken. Vergessen Sie einfach für einen Augenblick alles, was Sie in den Niederungen des Verteilungskampfs-Getümmels über den demografischen Faktor, die Lohnentwicklung und die gebrochenen Erwerbsbiografien ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Soziales

TESLA in Brandenburg

Immerhin lässt er Raketen in den Orbit fliegen und wiederverwendbar wieder sicher landen: Elon Musk, der Alpha-Teslaner. Seine Rohrpostanlagen für den fast schallschnellen Transport von Mensch und Material sind weit gediehen. Ein paar batterieelektrisch betriebene Pkws  (mit angeblich ziemlich schlechter Verarbeitung) hat er auch schon verkauft – und ein eigenes Netz von Ladepunkten dafür errichtet. Dabei heißt es anderswo, er sei im Grunde pleite. Hier heißt es – unter Jubelgeschrei – in einem sechsmonatigen Verfahren ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Soziales

Katholische Kirche – ein Männerverein!

Olaf Scholz, derzeit amtierender GroKo-Finanzminster und aussichtsreicher Doppelpack-Doppelspitzen-SPD-Vorstands-Kandidat, schielt auf die Wählerstimmen von LSBTQ_ABC*usw. und will daher reinen Männervereinen die Gemeinnützigkeit entziehen. Ob er dabei daran gedacht hat, dass sowohl die Katholische Kirche in Deutschland als auch sämtliche Moschee-Vereine als auch die jüdischen Kultusgemeinden in Deutschland insofern reine Männervereine sind, als Frauen darin zwar Mitglied sein können, aber niemals über die Verrichtung niederer Dienste hinaus kommen, während alle höheren Ämter qua Satzung ausschließlich Männern vorbehalten ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Sanktionen abgeurteilt, die Verfassungsverletzer bleiben unbehelligt

Wenn das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sanktionierungspraxis der Arbeitslosen und Sozialhilfebeanspruchenden Klarheit geschaffen hat, dann nur an einer, allerdings besonders wichtigen Stelle: Das Bundesverfassungsgericht hat das absolute Existenzminimum für die Bevölkernden der Bundesrepublik Deutschland auf 70% des Regelsatzes festgelegt. Es beträgt demnach nach den Regelsatzfestlegungen für 2020 für einen alleinstehenden Erwachsenen 302 Euro und 40 Cent. Dies bedeutet, knallhart und rücksichtslos ausgelegt: Der Regelsatz ist immer noch eine lediglich sozial inspirierte Luxusleistung, die (von unten ||| … weiterlesen