Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Ver- und Entsöhnung im Feuerschein des Krieges

Bundespräsident Frank Walter Steinmeier hat, wie man hört, mehrmals um einen Gesprächstermin bei Wlodomir Selenski nachgefragt, um sich für die Ablehnung seines Besuchswunsches zu entschuldigen. Schließlich hat Selenski seine harte Haltung aufgegeben und dem Schloss Bellevue einen Termin für ein Telefonat übermitteln lassen. Gestern, am 5. Mai 2022 kam es endlich zu dem historischen Ferngespräch, das 45 Minuten gedauert haben soll. Da ich nicht weiß, ob der deutsche Präsident ukrainisch spricht und ob der ukrainische ||| … weiterlesen

Kein Bild
EU - Rat, Kommission, Parlament

Brüssel: Zeitumstellung im Schatten der Krisen

Immer wenn die großen Krisen die volle Aufmerksamkeit des Publikums in Anspruch nehmen, kommt die Stunde der Trickser, die es darauf anlegen, weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit lange gehegte Pläne still und heimlich in Gesetze und Verordnungen zu gießen, Schritt für Schritt, wie es Juncker formulierte, und wenn es keinen Aufschrei gibt, dann machen wir weiter, bis es unumkehrbar ist. Sie erinnern sich: Vor etwa drei Jahren hat die EU beschlossen, die lästige Umstellung der ||| … weiterlesen

Kein Bild
EU - Poliltik der Mitgliedsstaaten

Wohin wird der Rubel rollen?

PaD 10 /2022 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 10 2022 Wohin wird der Rubel rollen Die Einschätzungen, Russland werde bald den Staatsbankrott anmelden müssen, weil es von den Zahlungssystemen abgeschnitten sei, weil die Auslandsguthaben der russischen Zentralbank eingefroren wurden und weil westliche Unternehmen in Scharen ihre Geschäfte mit Russland einstellen und ihre russischen Fabriken und Niederlassungen schließen, was insgesamt dazu führt, dass der russische Staatshaushalt, dessen Einnahmen zu einem sehr hohen Anteil aus ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Atomkraft und Gas für das Klima?

  Das muss kein rechter Grüner sein, dem niemals fiel das Jammern ein.   Nach den Vertretern der reinen Lehre darf Energie überhaupt nur genutzt werden, wenn sie als elektrischer Strom vorliegt, der aus Biogasanlagen, Wasserkraftwerken, Photovoltaik-Anlagen und Windmühlen stammt, oder wenn es sich um Strom aus Brennstoffzellen handelt, die mit Wasserstoff gefüttert werden der mittels Strom aus Biogasanlagen, Wasserkraftwerken, Photovoltaik-Anlangen und Windmühlen erzeugt wurde. Die Vertreter dieser reinen Lehre sehen die Einhaltung der Grenzen ||| … weiterlesen

Kein Bild
Digitalisierung

Neues Cookie-Banner

Für ein paar Monate hatte ich mir mit einem „provisorischen“ Cookie-Banner beholfen, nachdem ich zufällig festgestellt hatte, dass man sich auch auf meiner Seite Cookies einfangen konnte, obwohl ich wissentlich und willentlich keine gesetzt hatte. Das neue Cookie-Banner, das Sie frisch auf meiner Seite begrüßt hat, ist nun ein professionell gestaltetes WordPress-Plugin. Für dessen Nutzung wird ein jährlicher Obulus von 49 Euro fällig. Das ist nicht viel, kommt aber auf die bisherigen laufenden Kosten der ||| … weiterlesen

Kein Bild
EU - Rat, Kommission, Parlament

Die Impfdosenbestellungen der EU

Ich wollte es nicht glauben. Doch es steht auf der offiziellen Webseite der EU. Ich habe der Seite, die auf diesen Beitrag direkt verlinkt hat, nicht getraut und mich über die EU-Startseite bis dorthin durchgeklickt. Ist nicht schwer, Und da steht es nun tatsächlich: Die EU hat sich bereits den Zugriff auf 4,6 Milliarden Dosen Corona-Impfstoff gesichert. Verhandlungen über zusätzliche Dosen sind derzeit im Gange.  Kopfrechnen! Alle EU-Mitgliedsstaaten kommen zusammen auf 447 Millionen Einwohner. Das ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Der Sieg der Irrationalität

PaD 41 /2021 – Hier auch als PDF verfügbar: PaD 41 2021 Der Sieg der Irrationalität   Es ist noch zu früh, um Angela Merkel schon nachzutrauern. Doch ein leises Ahnen, dass Deutschland mit zunehmendem Tempo vom Regen in die Traufe rutscht, lässt mir einen Schauer nach dem anderen über den Rücken laufen. Es ist noch zu früh, um Wolfgang Schäuble schon nachzutrauern. Doch das Gruppenbild der neuen Bundestagspräsidentin mit ihren Vizinnen und dem Vize, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bücher

Texte mit Patina – worauf Sie nicht gewartet haben

Nichts ist älter als die Zeitung von gestern. Dieser Satz galt, als die Zeitung vom Vortag beim Fischhändler noch benutzt wurde, um den toten, frisch aus dem Fass geholten Hering darin einzuwickeln. Heute sind wir weiter. Heute gilt: Nichts ist älter als der Tweet von vor 2 Minuten. Das Aktuelle verliert seinen Glanz schnell. Anders verhält es sich mit dem so genannten „Zeitlosen“. Es gibt jahrtausende alte Schriften, die zwar die wenigsten selbst gelesen haben, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bücher

Charivari – Tageskommentar vom Donnerstag

Waschechte Bajuwaren wissen, was ein Charivari ist. Den Begriff haben sich die Bayern von den Franzosen geklaut und so lange moduliert, bis er ihnen flüssig über ihre bayerischen Lippen ging. Gemeint ist eine am Hosenlatz der Krachledernen zu tragende Silberkette, an der allerlei „Schmuckstücke“ befestigt sind. Übergeordnet wird ein Charivari auch als ein „Durcheinander“ verstanden. In den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts gab es im Bayerischen Rundfunk samstagabends eine von Emil Vierlinger moderierte Sendung gleichen ||| … weiterlesen

Kein Bild
EU - Poliltik der Mitgliedsstaaten

ZEIT: Brexit-Kommentar

Wenn der Hass zwischen den Zeilen keinen Platz mehr findet. Was da unter der Überschrift „Niederlage eines vollendeten Opportunisten“ zusammengeschrieben wurde, nennt sich hochtrabend „Analyse“, und ist doch nicht mehr als eine Schmähschrift auf Boris Johnson. Alan Posener hat heute in der ZEIT – in bester „Karl-Eduard-von-Schnitzler-Manier“ seiner Wut in einem verbalen Einprügeln auf Johnson Luft gemacht. Jahrelang haben die EU-Häuptlinge alles daran gesetzt, den BREXIT zu verhindern. Nicht etwa aus Liebe und Fürsorge für ||| … weiterlesen