Kein Bild
Deutschland - allgemein

Schokohasen – Opium fürs coronierte Volk

PaD 13 /2021 – Hier auch als PDF verfügbar PaD 13 2021 Schokohasen Opium fürs coronierte Volk Während die Schokoladiers von Lindt ihre besonders lange conchierte Schokolade zur Hohlform eines Osterhasen gerinnen lassen, das Ergebnis mit goldglänzender Folie umwickeln und ein klitzekleines Glöckchen am Hals der Hasennachbildung befestigen, auf dass etwas ganz Besonderes möglich werden könne, stellt sich den schon länger hier Lebenden, die daher auch schon zu den etwas Älteren und zu den Weißen ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bücher

Texte mit Patina – worauf Sie nicht gewartet haben

Nichts ist älter als die Zeitung von gestern. Dieser Satz galt, als die Zeitung vom Vortag beim Fischhändler noch benutzt wurde, um den toten, frisch aus dem Fass geholten Hering darin einzuwickeln. Heute sind wir weiter. Heute gilt: Nichts ist älter als der Tweet von vor 2 Minuten. Das Aktuelle verliert seinen Glanz schnell. Anders verhält es sich mit dem so genannten „Zeitlosen“. Es gibt jahrtausende alte Schriften, die zwar die wenigsten selbst gelesen haben, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Die Margot schon wieder!

Nein, nicht Erichs Margot, sie Ruhe in Frieden. Die Margot mit dem einst schlagzeilenträchtigen Faible für Rotwein hat wieder einmal eine Offenbarung verkündet und dabei das Maß ihrer Rechtssicherheit erkennen lassen. Nach Margot Käßmann gibt es kein Recht auf eine Weihnachtsfeier im Kreise der Familie. Ob sie damit eher Söder oder Laschet einen Gefallen tun wollte, ist nicht überliefert. Dass sie mit ihrem apodiktisch daherkommenden Kanzelspruch im Geltungsbereich des Grundgesetzes nicht nur religiösen Blödsinn auftischt, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Der Fehler in der Matrix

PaD 40 /2020 – Der Fehler in der Matrix – hier auch als PDF PaD 40 2020 Der Fehler in der Matrix Alle menschengemachten Scheinwelten, Ideologien und Kirchenlehren, und mögen sie noch so raffiniert aufgebaut sein, sind zwangsläufig mit einem Fehler behaftet, weil sie Teile der Realität verleugnen, bzw. nicht existente Realitäten proklamieren müssen. Dieser Fehler ist schwer zu finden, denn er ähnelt sehr dem „blinden Fleck“ im biologisch-organischen Auge. Ohne spezielle externe Untersuchungsmethoden oder ||| … weiterlesen

Kein Bild
Extremismus - Terrorismus

Wiener Blut

Gestern Abend, 20.15 Uhr, begann ein Thriller, wie ihn Wien seit langem nicht mehr gesehen hat. Ein islamistisches Komplott, ausgeheckt in einer Moschee, finanziert von einem  weißen Christenbanker, der hoffte, mit von ihm finanziertem islamistischem Terror endlich den Widerstand des Abendlandes heraufbeschwören zu können, nahm seinen Lauf. Die Zahl der Toten blieb eng begrenzt – denn schließlich verlangte das Drehbuch, dass der Sprengstoffanschlag am Hauptbahnhof – trotz bester Vorbereitung – zur Schande der Rechtgläubigen nicht ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bürgerrechte

Was geht mich der Papst an?

Im Grunde sollte mir der Papst egal sein. Ein alter Mann in Rom, angetreten, um an einem ewig unvollendeten Brückenbauwerk für einige Jahre als Pontifex Maximus weiter zu basteln. Es gab Päpste, deren Brücke vom irdischen Jammertal bis hinauf ins himmlische Paradies führen sollte, andere wiederum bauten Brücken wie Belagerungsmaschinen, um die Mauern von Byzanz und Jerusalem überwinden zu können, wieder andere erträumten sich Brücken der Verständigung zwischen der Mutter Kirche und den Abtrünnigen Lutheranern, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Energiewende

Probleme und Propheten – ein Pamphlet wider die Alternativlosigkeit

PaD 36 /2020 Probleme und Propheten – hier auch als PDF: PaD 36 2020 Probleme und Propheten   Für jedes echte Problem gibt es mindestens drei Lösungen. Dieser Satz ist nicht beweisbar, er kann aber auch nicht widerlegt werden. Die Vorhersagen echter Propheten erfüllen sich stets. Auch dieser Satz ist nicht beweisbar, und er kann ebenfalls nicht widerlegt werden. Was die beiden Aussagen miteinander zu tun haben, erschließt sich erst auf den zweiten Blick. Betrachtet ||| … weiterlesen

Kein Bild
Energiewende

Das versunkene Kloster

In einer alten, mit reichen Schnitzereien versehenen, wurmstichigen, verstaubten Kiste aus massivem Eichenholz, die wohl schon seit Jahrhunderten im verlassenen Keller einer Ritterburg gestanden hatte, fand ich, nachdem ich sie auf einer Auktion ersteigert hatte, als ich sie sorgsam zerlegte, um sie zu restaurieren und wieder zu jenem Prunkstück zu machen, das sie einst gewesen sein musste, einen geheimen Zwischenboden und in dem Zwischenboden eine vergilbte, brüchige Pergamentrolle. In einem aufwändigen Prozess, unter Verwendung von ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Der frohe Untertan

PaD 33 /2020 – Der frohe Untertan, hier auch als PDF verfügbar: PaD 33 2020 Der frohe Untertan Dumm. Aber genial. Froh zu sein, bedarf es wenig und wer froh ist, ist ein König. Wenn der Text dieses Kanons unter der Jugend unseres Landes auch kaum noch bekannt sein dürfte, so bringt er doch in bestürzender Weise exakt jenen Irrsinn zum Ausdruck, mit dem das, was sich heute „links“ und  „grün“ und irreführend „Mitte“ nennt, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bürgerrechte

Über den abgebrochenen Paukenschlag von gestern

Der verspätete PaD 32 /2020 Pyramide vs. Lawine – hier auch als PDF verfügbar: PaD 32 2020 Pyramide vs. Lawine   Pyramide vs. Lawine Ich will nicht klagen. Niemand zwingt mich. Ich mache das freiwillig. Manchmal gerate ich allerdings an meine Grenzen. Das fühlt sich unangenehm an, passt im Grunde aber zum Thema, über das ich schreiben wollte. Die gestern gewählte Titelzeile klang schon vielversprechend: Über den Unterschied zwischen Pyramiden und Lawinen Damit wollte ich ||| … weiterlesen