Ampel

Deutschland: Es sind nicht Zwerge, die den Aufstand proben

PaD 13 /2024 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 13 2024 Deutschland – es sind nicht Zwerge, die den Aufstand proben Im Lande des sozialen Friedens, der durchregierenden Regierungen, der handzahmen Gewerkschaften, der Mitläufer, Duckmäuser und der „Schäfchen-ins-Trockene-Bringer“, geschehen sonderbare Dinge. Das jüngste, die Republik erschütternde Ereignis, soll Anlass sein, die Fahndung nach den Anfängen aufzunehmen. Die gebührenüberfütterte Brutstätte des staatstragenden Framings, der Grünenverherrlichung und der marxistischen Träume, die genderpausensprechenden Anstalten öffentlich rechtlicher Natur, ||| … weiterlesen

Ampel

Elefanten aus Afrika

Die Aussichten für die Welt sind finster. Die Nachrichten künden von Krieg und Kriegsgefahr. Die Rüstungsaktien steigen wie Luftabwehrraketen in den Himmel – da ist es doch tröstlich, dass uns  dazwischen auch noch erheiternde,  gemütsaufhellende Nachrichten erreichen, wie das unverhoffte Geschenk von 20.000 afrikanischen Elefanten an die grüne Rundumschutzministerin Steffi Lemke. Bei  Licht gesehen ist dies aber gar nicht lustig, sondern entpuppt sich als ein neues, grünengemachtes Problem von nicht zu unterschätzender Dimension.   2.242 ||| … weiterlesen

Persönliches

Frohe Ostern

Hallo! Schön, dass Sie heute hier vorbeischauen. Wir wünschen Ihnen – Ihnen ganz persönlich – schöne Feiertage, gute Laune und frohe Ostern. Egon W. und Julie Kreutzer

Ampel

Wachstumsprognosen im Ampel-Universum

PaD 12 /2024 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 12 2024 Wachstumsprognosen im Ampel-Universum Nach und nach einigen die sich Glaskugelbesitzer darauf, dass die deutsche Wirtschaft im laufenden Kalenderjahr voraussichtlich um 0,1 Prozent wachsen wird. Meine Vorhersage lautet: Das BIP wird 2024 gegenüber 2023 preisbereinigt um mindestens ein Prozent sinken. Diese Thematik habe ich im Artikel „Neue deutsche Streiklust“ vor ein paar Tagen schon einmal angekratzt und dazu ausgeführt: Ohne näher auf die Problematik ||| … weiterlesen

Deutschland - Bundespolitik

Leserbriefe zum RKI-Artikel vom 26.03.24

Ohne  Kommentar, hier einige der Leserbriefe, die mich zu meinem gestrigen Artikel erreicht haben: Guten Abend Herr Kreutzer,   abgesehen von dem, wie ich meine, kleinen Verschreiber „Merkel Mitterand“ (wohl „Merkel Hollande“?) ein Artikel in gewohnter querdenkerischer Höchstform! (Jemand sei ein Querdenker war bis vor kurzem ein Ausdruck höchster Anerkennung oder Bewunderung für nicht fremdgeleitetes freies scharfes analytisches Denken im besten kantschen Sinne.) Ja, sicher. Die Georgia Guidestones sind gesprengt und die Reste nicht etwa ||| … weiterlesen

AfD

Die RKI-Affäre – nur eine Desinformationskampagne Putins?

Warum habe ich noch nichts über den von Multipolar aufgedeckten Skandal geschrieben? Das hat gleich mehrere Gründe. Die Ehre gebührt Multipolar. Dort hat man in einem langen und kostspieligen Rechtsstreit auf die Herausgabe von Dokumenten geklagt und – zumindest – einen Teilsieg errungen. Multipolar hat die erhaltenen Dokumente veröffentlicht und damit der Öffentlichkeit einen großen Dienst erwiesen, denn schließlich sind auch die Massenqualitätsmedien nicht daran vorbeigekommen, diese Dokumente zu erwähnen. Dass dabei dann auch das ||| … weiterlesen

Energiewende

Des Fährmannes Wunderhorn – Missunde III – E-Mobilität an der Schlei

Die Erneuerung der Fährverbindung über die Schlei zwischen BrodersbyGoltoft und Kosel gehört sicherlich nicht zum Ertüchtigungsplan des Truppentransport-Wegenetzes der NATO und hat wohl auch keinerlei Einfluss auf die Wirksamkeit der Heimatschutzverbände im Verteidungsfall, so dass die Erwähnung der „Missunde III“, deren Indienststellung zum nicht enden wollenden Fiasko geraten ist, überhaupt nur erfolgt, weil es sich um ein prototypisches Ereignis von hoher Signalwirkung handelt. Im Jahre 1960, als die alten weißen Männer noch im guten Ruf ||| … weiterlesen

Kein Bild
Welt - Waffen, Kriege, Revolutionen

Französische Truppen in der Ukraine angekommen

Es wird berichtet, dass zwei Flugzeuge mit französischen Soldaten in Sofia gelandet sind. Die Soldaten sollen von da aus in die Ukraine eingereist sein. Die 2.000 Soldaten, von denen Macron gesprochen hat, passen nicht in zwei Flugzeuge. Die weitere Entwicklung ist abzuwarten. Wenn die Informationen von avia-pro.net zutreffen, dann war das der offizielle Kriegseintritt Frankreichs. Entschuldigen Sie bitte, dass dieser Link im Newsletter nicht funktioniert hat: https://avia-pro.net/news/francuzskie-voyska-pribyli-na-territoriyu-ukrainy

Sonntagsbilder

24. März 2024

UNSERE SONNTAGSBILDER   Überraschung am Morgen   Julies Bild vom späteren Sonntag   Wolfgangs Bild vom späteren Sonntag   Bonusbild 1   Bonusbild 2   Bonusbild 3   Bonusbild 4   Detail aus Bonusbild 4

Deutschland - allgemein

SATIRE – Das Adddidddas-Geheimnis

Das weltweit agierende Sportartikel-Unternehmen aus Herzogenaurach (in Franken!) erfreut sich derzeit des aufrichtigen Mitleids einiger deutscher Politiker, die nach Jahren der Ablehnung jeglicher patriotischen Strömung unterhalb des kosmischen Niveaus des Eine-Welt-Patriotismus von einem patriotischen Erweckungserlebnis heimgesucht wurden und nun fürchten, für die „Mannschaft“ sei nun die Zeit des „Dreigestreift-Niemals“ angebrochen, wie es in – selig verklärter früher Nachkriegsvergangenheit – ganz ähnlich vom Kuratorium „Unteilbares Deutschland“ plakatiert wurde. Es ist sicherlich etwas dran, an diesem patriotischen ||| … weiterlesen