Kein Bild
USA

US-Truppen beschlagnahmen Server in Frankfurt?

Die Meldungen erreichten mich zuerst aus Kanada und den USA. Eine Verifizierung durch „amtliche“ Stellen steht noch aus. Doch ganz offensichtlich geht es darum, Beweise für Wahlmanipulation zu sichern – vielleicht auch verschwinden zu lassen, man weiß ja nie, wer den Einsatz angeordnet hat. Worum geht es? Ein spanisches IT-Unternehmen, darauf spezialisiert, Software für IT-Anwendungen bei der Stimmenerfassung und Auswertung von Wahlen zu manipulieren, Firmenname „Scytl“, hatte wohl eine Software im Angebot, die ab einem ||| … weiterlesen

Kein Bild
Medien

Tränen in den Augen

Die Präsidentschaftswahlen in den USA haben immer noch kein Ergebnis. Deutsche Medien versichern jedoch, dass das nichts mit Wahlfälschung, Briefwahlbetrug oder Zählmaschinenmanipulation zu tun hat, denn so etwas habe es nicht gegeben. Woran es allerdings liegen könnte, dass man mit dem Zählen nicht fertig wird, dafür bietet der Mainstream leider keine Erklärung an. Es sind entsetzliche Schlagzeilen, mit denen die Presse auf Trump einprügelt: Bei t-online ist man ganz sicher, es gäbe keine Beweise für ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

Statt eines eigenen Kommentars

Es gibt Tage, an denen das, was gesagt werden muss, schon gesagt, beziehungsweise geschrieben und online gestellt wurde. Gerhard Mersmann spricht mir mit seinem heutigen Kommentar aus der Seele. Was er über Joe Biden berichtet, ist es wert, allgemein zur Kenntnis genommen zu werden. Also: Hier weiterlesen, lohnt sich.

Kein Bild
USA

Halali! Das Monster ist erlegt.

Vier lange Jahre währte die Treibjagd. Nun ist  Donald Trump endlich zur Strecke gebracht. Welch ein Aufatmen! Die letzten Zuckungen, da wo die Ringrichter den Geschlagenen noch auszählen, werden nichts mehr ändern. Der deutsche Bundespräsident wird nach acht Jahren endlich wieder einem US-Präsidenten zur Wahl gratulieren können. Nun wird alles gut. Vier Jahre mussten die USA mit einem Präsidenten leben, der von den mächtigen Medien von Anfang an für verrückt erklärt worden war, diesseits und ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

Wahlbeobachter

Entgegen meiner Gewohnheit bin ich gegen 03.30 ohne Wecker aufgewacht und habe, wie schon vor vier Jahren, Stellung vor dem Fernseher bezogen. Am 9. November 2016, gegen 9.00 Uhr hatte ich diesen Tageskommentar online gestellt: 9. November 2016 09.00 Uhr Eleven Nine – Nine Eleven   Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn sich etwas ändert, aber dass sich etwas ändern muss, wenn es besser werden soll, das ist sicher.  Vermutlich war es ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

Die Nacht der langen Messer – live kommentiert

Dr. Werner Peters, den einige meiner Leser als den Gründer der „Partei der Nichtwähler“ und Verfasser des gleichnamigen Buches kennen, hat mir die nachstehende Einladung geschickt, mit der Bitte, sie an möglichst viele Interessierte weiterzuleiten. Ich muss dazu selbst nichts weiter sagen – Peters Text spricht für sich selbst: Liebe Freunde, Bekannte, Kollegen, ich lade Euch herzlich ein, die Wahlnacht am 03.November mit mir zusammen in meinem Live-Stream aus dem Hotel Chelsea in Köln zu ||| … weiterlesen

Kein Bild
Klima

Westküsteninferno

Wir – quatsch! – Die Mitteleuropäer können über die jetzt sichtbaren, farbenprächtigeren Sonnenauf- und untergänge am Brandgeschehen an der Westküste der USA indirekt teilhaben, weil sich der Rauch von 20.000 Quadratkilometern abbrennender Wälder inzwischen über die Ostküste und den Atlantik bis zu uns ausgebreitet hat. Wohin sich der Rauch der brennenden brasilianischen Urwälder verzieht wird uns von den ARD-Meteorologen nicht allabendlich im Wetter vor acht mitgeteilt, doch darf davon ausgegangen werden, dass sich auch davon ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Nawalny

Mein Gott, diese aufgeblasene, heuchlerische Empörung geht mir so was von auf den Geist! Früher, mitten im Kalten Krieg, hat man zwar auch die Propaganda-Trommel gerührt, wenn es die kleinste Gelegenheit gab, dem jeweils amtierenden Vorsitzenden der KPdSU am Zeug zu flicken, aber das war Sache der medialen Scharfschützen im ZDF (Löwenthal) und im Hause Springer (Reich des Bösen). Gelegentlich kam auch mal aus Bonn ein vernichtender Kommentar, aber dann war wieder Ruhe. Lag es ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Ami goes home

PaD 26 /2020 Ami goes home – Hier auch als PDF verfügbar: PaD 26 2020 Ami goes home   Vorab drei Fragen eines schlichten Gemütes: Was ist das für ein Staat, in dem es Regionen gibt, deren Wohlstand von der Stationierung ausländischer Truppen ahbhängt? Was ist das für ein Staat, der sich mitten in Europa derart von waffenstarrenden Feiden umzingelt sieht, dass seine Häuplinginnen und Häuptlinge nicht mehr ruhig schlafen können, wenn die USA 11.900 ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Mit Verlaub, Herr Bundespräsident – Ein offener Brief an das Staatsoberhaupt

Es reicht nicht, kein Rassist zu sein … Mit dieser Aussage, welcher dann ergänzend folgt: „Wir müssen Antirassisten sein!“, bewegen Sie sich auf hauchdünnem Eis. Dies gleich in mehrfacher Hinsicht.  Da ist zunächst einmal die Situation in den USA, aber auch in Großbritannien und Frankreich, wo der Antirassismus in einer Weise ausgelebt, ja ausgetobt wird, dass ein vernünftiger, gutmütiger alter weißer Mann nicht umhin kommt, am Verstand, am guten Willen und an der Zielsetzung der ||| … weiterlesen