Kein Bild
CDU

SPD – Zu viel Licht am Ende des Tunnels

Die SPD hat es nur als erste erwischt. Ihr Zug hat den Tunnel hinter sich gelassen, in dem die richtige Richtung nicht nur von den Gleisen, sondern vor allem von der durchs Gestein gebohrten Röhre selbst vorgegeben war. Eine von klugen Menschen ersonnene Röhre, die einen Weg aus dem kapitalistisch-militaristischem Jammertal vorzeichnete, der in das  Reich der Mitbestimmung und der Teilhabe, der Freiheit und des Wohlstands führen sollte. Was die Schöpfer dieses Tunnels noch wussten, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Wohltaten.

Mit dem Allerwertesten knapp überm Grundeis blickt die Regierungskoalition in Berlin auf die drei brandgefährlichen Wahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen.  Da hat man sich ordentlich Schießpulver aufgehoben, um jetzt das große Brillantfeuerwerk der Wohltaten abbrennen zu können. Gerade erst hat Olaf Scholz den Soli auf sozial gerechte Weise fast entsorgt, die Armen (die sowieso keinen Soli zahlen, weil sie weder Lohn-, noch Einkommensteuer zahlen, aber dennoch über die Mehrwert- und die anderen Konsumsteuern den ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Als wäre es das Wichtigste

Ursula von der Leyen, Kommissions-Präsidentschafts-Aspirantin, will eine paritätisch besetzte Kommission anführen.  Ich hab‘ erst überlegen müssen, was das  bedeuten könnte. Paritätisch stand ja bisher immer für „Arbeitgeber und Arbeitnehmer zahlen zu gleichen Teilen die Beiträge zur Sozialversicherung“, aber bisher doch nie dafür, dass die EU-Kommission aus ebenso vielen Frauen wie Männern bestehen soll. Abgesehen davon, dass damit die Angehörigen des dritten offiziell anerkannten Geschlechts und aller anderen  sozialen Konstrukte wieder einmal harsch diskriminiert werden, als ||| … weiterlesen

Kein Bild
CDU

Entlassene Banker per Bundeswehr nach Syrien?

Man muss in großen Zusammenhängen denken. Dass sich die Deutsche Bank weltweit von 18.000 Mitarbeitern trennen will, lauter hochqualifizierte Fachkräfte, übrigens, ist doch kein Zufall! Wenn auch alles danach aussieht, dass die Deutsche Bank per Schlankheitskur nur ein bisschen  Übergewicht abbauen will, um im Parship-Vorstellungsvideo jugendlich attraktiv zu wirken: So läuft das nicht im Big Business! Wer genau hinsieht erkennt eine konzertierte Aktion der gesamten deutschen Wirtschaft. Bei Bayer hat man doch Gleiches vor. Da ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

SPD – Lebenswille erloschen

Nahles muss weg. Nahles ist weg. Nahles fehlt. Ist es noch ein Trauerspiel oder schon eine Komödie? Normal ist es jedenfalls nicht, dass eine Parteivorsitzende wegen des fehlenden Rückhalts in ihrer Partei den Befreiungsschlag wagt und den Krempel hinwirft – und dann nichts passiert. Kein Jubelruf der unterdrückten Gegenspieler, kein Gedränge der potentiellen Erben um den Platz an der Spitze,  ja es sieht so aus als würden alle, die infrage kämen, nichts eiliger zu tun ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Der Wahlabend im öffentlich-rechtlichen Illusionstheater

Es gibt Gelegenheiten, bei denen ich große Ausdauer zeige. Wahlabende und die Berichterstattung von der ersten Prognose bis zur letzten Hochrechnung gehören dazu. Gestern währte meine Ausdauer bis gegen 23.30 Uhr, als die erste Prognose zum Ergebnis aus Italien hereinkam. Das ist auch der letzte Informationsstand, der dem folgenden Text zugrunde liegt. Was sich im Detail noch geändert hat, sehe ich mir später an. Die Berichterstattung in ARD und ZDF war sicherlich, wie immer, aktuell. ||| … weiterlesen

Kein Bild
Sterbende Partei Deutschlands

Kevin Kühnert – die Weisheit des Brahmanen

Friedrich Rückert, weithin unbekannter Schriftsteller, hat sich mit der umfassenden Übertragung nah- und fernöstlcher Lyrik ins Deutsche jede erdenkliche Mühe gegeben und sich akribisch an den Vorlagen abgearbeitet, bis er sein Hauptwerk, „Die Weisheit des Brahmanen“, für veröffentlichungsreif hielt. Es ist auch heute noch Quelle der Inspiration und der Erkenntnis, doch leider überfordert es die Aufmerksamkeitsspanne der auf Kurznachrichten geeichten Mitbürger, so dass man lieber die Weisheiten des Kevin Kühnert goutiert, die – kurz und ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bürgerrechte

Schon wieder die Barley …

Wer erwachsen ist – und Erwachsensein ist für mich jene Reife des Menschen, die ihm ermöglicht, seine Verantwortung für sich und die Gesellschaft zu erkennen und sich ihr auch zu stellen – wer so erwachsen ist, sollte in der Lage sein, sich zu erinnern, dass er nicht immer erwachsen war, dass auch er  – mitunter leidvoll – erfahren musste, sich oft und immer wieder überschätzt zu haben, sich oft und immer wieder Versuchungen hingegeben zu ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Bakteriologe glaubt Hysterien gefunden zu haben.

Der emeritierte Prof. Dr. Jonas-Erasmus Flickenschulz-Mayr, der Ende letzten Jahres im Kreise seiner Familie bei vollster körperlicher und geistiger Frische seinen 94. Geburtstag feiern konnte, hat die Fachwelt mit einem aufsehenerregenden Beitrag im englischen Fachblatt „Major“ (weekly journal of silence) in helle Aufregung versetzt. Als Epidemiologe und Bakteriologe hat er Zeit seines Lebens Korrelationen zwischen menschlichen Verhaltensmustern, im persönlichen Umfeld sprach er von Moden, und gleichzeitig zu beobachtenden Mutationen von Mikroorganismen zu erkennen versucht. Fand ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Über den Umgang mit Provokationen

  Über den Umgang mit Provokationen PaD 4 /2019 – auch als PDF: pad 4 2019 Provokationen Jede Handlung, jede Aussage, jede Geste, die dazu geeignet ist, die persönliche Integrität eines Menschen oder die Werte einer Gruppe zu diffamieren, ist provokativ. „Provokation“, zu übersetzen mit „herbeiführen, auslösen, in Gang setzen“, zielt darauf ab, eine Reaktion auszulösen, mit welcher entweder der „Inhalt“ der Provokation durch das Verhalten des Provozierten bestätigt wird, oder der Provozierte sich – ||| … weiterlesen