Kein Bild
Kirche - Religion - Dogmatismus

Sascha Lobo – wie man sich als Genie verkauft

Ich habe lange versucht den Impuls zu unterdrücken. Nun ist es  definitiv misslungen. Was Sascha Lobo pünktlich zum 11. September 2019 im Spiegel von sich geben durfte, schreit so laut nach einer Kritik, die das gesamte Geseiere vom Tisch wischt, dass ich angefangen habe, mich nach meinem dagegen eher zahmen Tinnitus zurückzusehnen. Lobo beschreibt 12 Phasen, die den Menschen seiner Überzeugung nach zum Verschwörungstheoretiker machen. Ich fasse das, ohne mich der Gefahr auszusetzen, mehr als ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bayern

Für „NICHTS“ in den Knast

In Anspielung auf den Film „Casablanca“ in dem der Polizeichef, Capitaine Louis Renault, bei jeder Gelegenheit die „üblichen Verdächtigen“ verhaften lässt, und weil er lieber anonym bleibt, schon alleine, weil er „sein Ding“ am liebsten alleine durchzieht, nennt er sich gerne „der übliche Verdächtige“. Er, der übliche Verdächtige, versichert glaubhaft, seit 2004 – mangels geeigneter Hardware und mangels Interesse und zwecks der Wasserdichtigkeit seiner Argumentation – das Angebot privater und öffentlich-rechtlicher Rundfunk- und Fernsehsender, einschließlich ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Armselige Verbotspolitik

Verbieten ist das neue Regieren. Ausstiege sind die neuen Visionen. Panik ist die neue Vernunft. Egal wer in Berlin gerade die Stimme erhebt, immer klingt es nach den wilden 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. Klamauk, mit großer Ernsthaftigkeit vorgetragen, nur dass heute, hundert Jahre später, niemand mehr wagt, die Pointe zu erkennen und in Gelächter auszubrechen. Die gute – billige – deutsche Schallplatte wird mit großem, ja tierischem Ernst abgespielt. Und ist der Käse auch ||| … weiterlesen

Kein Bild
CDU

Berlin einst arm aber sexy – heute: mietendeckelzuzugsbremsenplemplem

Es ist nicht gesagt, dass es sich bei den Befürwortern verrückter Ideen in jedem Falle um Verrückte handeln muss – es kann auch die blanke Verzweiflung sein, die sich in solchen Vorschlägen Bahn bricht. Nun hat man gefühlte drei Wochen lang auf die LINKEn eingedroschen, die versuchen, ein nicht näher benanntes Problem mit einer rückwirkend gesetzlich festzuschreibenden Höchstmiete zu bekämpfen, und nun kommt einer aus der CDU daher und will ein möglicherweise sehr ähnliches, ebenfalls ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Waldsterbenskrank – Klöckners Panik-Orchester

Die einfachste Form der Lüge besteht darin, die Wahrheit zu sagen. Die reine Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Vorausgesetzt, es gelingt zugleich, DIE GANZE WAHRHEIT zu verbergen. Die meisten Deutschen haben schon ein Problem damit, sich unter einem Hektar eine konkrete Fläche vorzustellen. Die Fähigkeit, eine Relation zwischen der Fläche der eigenen Kommune, des eigenen Bundeslandes oder der gesamten Republik und einem Hektar herzustellen, hat niemand mehr. Der Unterschied ist einfach zu groß – ||| … weiterlesen

Kein Bild
Energiewende

Ich bin klein, mein Herz ist rein …

PaD No. 29 /2019 vom 8. August 2019 – hier als PDF verfügbar:PaD 29 2019 Ich bin klein, mein Herz ist rein Ich bin klein, mein Herz ist rein … Eine FFF-Fantasie   Die böse Welt da draußen, die vielen bösen Männer, die vielen bösen Lügen, das schreiende Unrecht – ist es nicht furchtbar? Lange haben wir Augen und Ohren verschlossen und geschwiegen. Nun, da wir wissen, dass wir viele sind, ja dass wir nicht ||| … weiterlesen

Kein Bild
Schwachsinn

ntv enthüllt grausames Mondlandungs-Detail

50 Jahre unter Verschluss. Nun hat ntv die geheimen Akten gesichtet und eine erschreckende Wahrheit gefunden: Astronauten, die sich auf dem Mond aufhielten, haben Mondstaub eingeatmet und sich der Gefahr ausgesetzt, eine Mond-Staublunge zu entwickeln. Der superfeine, und noch dazu äußerst scharfkantige Mondstaub sei über undichte Stellen in die Mondanzüge eingedrungen und dann von den Astronauten eingeatmet worden, je länger sie sich in diesen undichten Anzügen auf der Mondoberfläche aufhielten, desto mehr. Lesen Sie hier ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

„Prima-Klima-Gesetz“

„Leute, fresst Scheiße, Millionen Fliegen können nicht irren!“ (Dieter Hildebrandt zugeschrieben) Das war gestern. Die falsche Überzeugung, dass Mehrheiten automatisch Recht haben und ihr Verhalten vorbildlich sei, ist einer neuen Überzeugung gewichen, die allerdings klammheimlich aus einer versiegelten Mottenkiste geholt wurde, die eigentlich für alle Zeiten fest verschlossen bleiben sollte. Nun aber heißt es wieder auf allen Kanälen: „Und es mag am deutschen Wesen Einmal noch die Welt genesen.“ Emanuel Geibel (1815-1884) Es klingt zwar ||| … weiterlesen

Kein Bild
Schwachsinn

Destillierte Luft in Dosen

Menschen  sterben irgendwann an irgendwas. Dabei gibt es im Leben zwei besonders kritische Phasen. Die erste kritische Phase beginnt mit dem Einnisten der befruchteten Eizelle in die Gebärmutter und dem ersten Ausbleiben der Regelblutung der Mutter und endet  etwa mit dem zweiten Geburtstag. In dieser Zeit drohen anfangs die Versuche, die Schwangerschaft vorzeitig zu beenden, und, sofern es zur Lebendgeburt kommt, ist das noch nicht voll entwickelte Immunsystem ein Problem, das oft als „Säuglingssterblichkeit“ umschrieben ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Mit dem Kinderroller das Klima retten

Abgesehen davon, dass ich finde, es sieht ziemlich doof aus, als Erwachsener einen elektrifizierten Tretroller zu benutzen, und abgesehen davon, dass durchaus zusätzliche Unfallgefahren geschaffen werden, muss doch die einzig wichtige Frage erlaubt sein: Was soll der Scheiß? Der E-Roller soll, so heißt es, für die letzten 1.000 Meter von der Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs bis zum Ziel da sein – und, wenn ich das richtig verstanden habe, auch für den Rückweg zur nächsten Haltestelle. ||| … weiterlesen