Kein Bild
Deutschland - allgemein

Der Wahnsinn ist immer und überall

Männer sind nicht zu integrieren. Zu dieser Überzeugung ist die Berliner Integrationssenatorin Breitenbach gelangt. Ist sie nicht. Linke Integrationssenatorin tritt zurück: Männer sind nicht zu integrieren Was Tichy als Einblick erzählen ließ, war nur eine Glosse von Gastautor Claudia Pritt. Lässt sich durch Doppelklick auf die Grafik lesen und genießen. Claudia Pritt hat damit bei Tichy exakt das getan, wozu Gerhard Mersmann in seinem aktuellen Artikel aufruft: Dem Dogmatismus das Lachen, eine Welle, eine Flut ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Dilettantisierung

PaD 31 /2021 – Hier auch als PDF verfügbar: PaD 31 2021Dilettantisierung   Die große Spruchblase „Digitalisierung“ Was in keinem Wahlprogramm, bei keiner Sonntagsrede fehlen darf, ist die „Forderung nach der Förderung der Digitalisierung“. Man sollte allerdings, um sich die Protagonisten der so genannten „Digitalisierung“ nicht zum Todfeind zu machen, niemals fragen, was damit gemeint sei. Mag sein, dass sie noch Vokabeln wie Breibandausbau, schnelles Internet und autonomes Fahren absondern, manche sogar noch die „Smart ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bayern

Kaffee, Block, Witwe, Pfeffer und Fahrer

Bilden Sie einen Satz, in dem die Begriffe Kaffee, Block, Witwe, Pfeffer und Fahrer sinnvoll miteinander verbunden sind! Sicherlich gäbe es noch mehr von diesen Begriffen, die man in einen solchen Satz einbauen könnte, aber man muss sich ja am Übertreiben nicht beteiligen. Denn sonst würde aus dem „Satz“ nämlich eine lange, wenn nicht gar noch längere Liste als die Landeswahlliste der bayerischen CSU. Sie haben Probleme, einen solchen Satz zu bilden? Ich helfe Ihnen ||| … weiterlesen

Kein Bild
Kirche - Religion - Dogmatismus

Endemische Kniefallitis von irrationaler Tragweite

Die Kniefallitis ist eine Infektionskrankheit mit endemischem Charakter, d.h., sie tritt in der Regel örtlich begrenzt auf. Momentan ist in Europa eine Variante verbreitet, deren Auftreten zwar immer noch örtlich begrenzt ist, wobei allerdings das schnelle Zunehmen und damit das geografische Zusammenwachsen der betroffenen Örtlichkeiten Sorge bereitet. Heute, gegen 18 Uhr, werden wir im altehrwürdigen Wembley-Stadion einen neuen Ausbruch erleben, denn immer häufiger ereignen sich die Ausbrüche nicht spontan, sondern auf Ansage hin, was zusätzlich ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Merkels Erleuchtung

Wir wissen, dass Knappen, Herolde und Bänkelsänger seit Jahrzehnten verkünden: „Die mächtigste Frau Merkel der Welt denkt  die Dinge vom Ende her.“ Nur glauben wollten wir das nie so recht. Dies entpuppte sich gestern jedoch als ein Missverständnis. Merkel ist wie Priester Messident: Natürlich denkt sie die Dinge vom Ende her. Aber doch erst, wenn das Ende nahe ist! Woher soll man das denn vorher wissen, das mit dem Ende. Hadmut Danisch hat geschrieben: „Das ||| … weiterlesen

Kein Bild
Energiewende

Die wilden 20er in Berlin

Da heißt es immer, Geschichte wiederholt sich nicht. Nun, das stimmt auch. Es gab zwar, wie heute wieder, Wohnungnot, Armut, Suppenküchen, so wie es auch riesige Villen, Reichtum und  Nobelrestaurants gab, doch wenn es in Berlin in den 1920er Jahren wild und verrückt zuging, dann waren Verrücktheiten in den Bars, Kabaretts und Nachtclubs zu Hause. Klaus Mann schrieb 1920: „Junge-Junge, so was hat die Welt noch nicht gesehen. Früher hatten wir eine Armee; jetzt haben ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Morgen tritt das SaubFahrzeugBeschG in Kraft!

Morgen, am 15. Juni 2021, tritt es in Kraft, das SaubFahrzeugBeschG. Es gilt aber erst nach dem 2. August 2021. Neben „Straßenfahrzeugen“ und „sauberen leichten Nutzfahrzeugen“ trifft es, soweit diese nicht ausgenommen sind, auch auf „saubere schwere Nutzfahrzeuge“ zu. Was das ist, ein „sauberes schweres Nutzfahrzeug“? Ganz einfach: „Sauberes schweres Nutzfahrzeug“: ein Fahrzeug der Klasse M3, N2 oder N3 gemäß Artikel 4 Absatz 1 Buchstabe a Unterbuchstabe iii, Buchstabe b Unterbuchstabe ii und iii der ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Die hurtige Svenja

Bis Ende der Woche will Svenja Schulze den Entwurf einer Novelle zum Klimaschutzgesetz vorlegen. WAHNSINN! Da hat gerade eben erst das Bundesverfassungsgericht ein in der Sache korrektes, in der Wirkung jedoch katastrophales Urteil gesprochen, und schon häkelt das Bundesumweltministerium mit heißer Nadel die entsprechende Novelle, von der man nicht so genau weiß, ob es sich noch um ein Klimaschutzgesetz oder eher um ein Gesetz zum Schutze der Jugend im Alter handelt. Ja, ich weiß, das ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Smart-City-Horror

Was Generationen von Science Fiction Autoren als schreckliche Dystopie an die Wand gemalt haben, die Machtergreifung der Maschinen, das ist im Bundesumweltministerium der Svenja Schulze nun zum Menschheitstraum erhoben worden. Was müssen das für armselige Wichte sein, die sich allen Ernstes nach jener intrauteralen Geborgenheit sehnen, in der sie, frei von der Notwendigkeit, einen eigenem Willen zu entwickeln, in vollständiger Verantwortungslosigkeit in einer von Maschinen und Künstlicher Intelligenz gestalteten Umwelt nur noch als unreifes Objekt ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bücher

Das Wahlprogramm der Grünen

Seit dem 19. März ist der Entwurf des Wahlprogramms der Grünen öffentlich. Motto und Titel: Deutschland. Alles ist drin. Ich habe am Freitagabend letzter Woche begonnen, mich damit zu beschäftigen und bin schon beim Hineinlesen zu der Überzeugung gekommen, dieses Programm kommentieren zu müssen. Schließlich kann schon ein halbes Jahr vor dem Urnengang die relativ sichere Prognose abgegeben werden, dass die Grünen, sollte sich nicht Grundlegendes an der Stimmung der Wahlberechtigten ändern, mit einem hohen ||| … weiterlesen