Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Giftgrüne Staatswirtschaft

Wie nennt man das, wenn florierende Geschäfte ins Stocken geraten? Deflorierende Geschäfte? Bleibt man in der Analogie, so handelt es sich bei der Defloration um einen Akt der Penetration, von dem angenommen wird, damit sei die Konzeption schon erledigt. Es kann, bei den Wahlergebnissen der Grünen, die unter 20 Prozent liegen, durchaus davon ausgegangen werden, dass es sich nicht um ein einvernehmliches Handeln handelt, sondern um einen Akt der Vergewaltigung. Opfer dieser Vergewaltigung sind die ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Fleischverzehr statt Ehebruch

PaD 20 /2022 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 20 2022 Fleischverzehr statt Ehebruch   Seit Menschengedenken haben die Herrschenden überall auf der Welt die Religionen missbraucht, um ihre Untertanen zu disziplinieren. Ob sie nun als Gottkönige, als Propheten, als Gottes Stellvertreter auf Erden oder einfach als Herrscher von Gottes Gnaden auftraten: Religiöse Vorschriften ermöglichten es, „Sünder“ zu identifizieren und ihnen die Wahl zu lassen, sich entweder reuig und bußfertig wieder in die Herde ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Habecks Armutsgelübde für Deutschland

„Chuzpe“ ist es, wenn der Minister die von der Vorgängerregierung übernommene Politik der Zerstörung der Energiewirtschaft weiterführt und bis zum Zusammenbruch verschärft, und dann die daraus resultierende Mangelwirtschaft, mit grassierender Armut und Inflation, zur Tugend der Sparsamkeit umdeutet, weil – und schlimmer kann man von der Wahrheit nicht ablenken – Energiesparen im Angesicht der Inflation den Geldbeutel schont. Wer hat DAS gewählt? „Chuzpe“ ist es, wenn der Minister erklärt, der günstigste und effizienteste Beitrag zu ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Die grüne Welle schwappt

Fassungslos sehe ich zu, wie die Grünen nicht nur in den Umfragen, sondern auch bei Wahlen gewinnen. 18 Prozent in NRW. Das bedeutet, dass fast jeder fünfte Wähler bereit war, die Folgen dessen mitzutragen, was grüne Politik im Bund, in den Ländern und den Kommunen, in den Wäldern, auf den Feldern und auf den Straßen, sowie mit der Energieversorgung und der Nahrungsmittelversorgung, mit der Neuverschuldung und der Geldentwertung anzurichten beschlossen hat. 18 Prozent in NRW. ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Strom. Nur Strom.

Die Erzeugung der Edel-Energie „Strom“ benötigt immer noch nur einen geringen Teil des Primär-Energie-Einsatzes Deutschlands. Das als ein „Ziel“ ausgegebene Produkt aus Klimapanik und Milchmädchenarithmetik: „CO2-neutral bis 20xx“ basiert jedoch auf der Annahme, das bis 20xx der gesamte Energiebedarf Deutschlands ausschließlich von Sonne, Wind, Wasserkraft und Biomasse gedeckt werden könne. Die nachstehenden Diagramme, die dankenswerter Weise von Agora-Energiewende bereitgestellt werden, beziehen sich ausschließlich auf den Bereich der Stromerzeugung im aktuellen Zeitraum vom 3. bis zum ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Ver- und Entsöhnung im Feuerschein des Krieges

Bundespräsident Frank Walter Steinmeier hat, wie man hört, mehrmals um einen Gesprächstermin bei Wlodomir Selenski nachgefragt, um sich für die Ablehnung seines Besuchswunsches zu entschuldigen. Schließlich hat Selenski seine harte Haltung aufgegeben und dem Schloss Bellevue einen Termin für ein Telefonat übermitteln lassen. Gestern, am 5. Mai 2022 kam es endlich zu dem historischen Ferngespräch, das 45 Minuten gedauert haben soll. Da ich nicht weiß, ob der deutsche Präsident ukrainisch spricht und ob der ukrainische ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bildung - Ausbildung

Wirtschaftsminister – Klimaschutzminister – das klingt sinister

Eigentlich wollte ich einen eigenen Beitrag über die unheilvolle Vermengung der Verantwortungsfelder „Wirtschaft“ und „Klimaschutz“ schreiben. Michael Klein von ScienceFiles.org ist mir zuvorgekommen. Seinen erhellenden Beitrag über Sanktionen zur Schädigung der eigenen Wirtschaft verlinke ich daher am Ende dieses Beitrags. Ich lege mich jetzt argumentativ in eine steile Kurve und behandle jenen Aspekt, der bei  Klein ein bisschen zu kurz kommt, nämlich die Tatsache, dass Habecks Doppelministerium ein organisatorisches Unding ist, dass schnellstmöglich  wieder aufgelöst ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Feindbilder auf Kollisionskurs

PaD 17 /2022 Hier auch als PDF verfügbar: Pad 17 2022 Feindbilder auf Kollisionskurs Im Krieg entstehen Überzeugungen. Überzeugungen zwingen dazu, Partei zu ergreifen. Parteilichkeit verführt dazu, Informationen selektiv wahrzunehmen und einseitig zu interpretieren. Aus alledem resultieren Feindbilder, die man sich ans Revers heften und damit sowohl Zugehörigkeit  als auch Feindseligkeit signalisieren kann. Ich habe im Laufe der Zeit sehr viele Kommentare zu meinen Aufsätzen erhalten, in denen mir alleine schon ein Abwägen von Interessen, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bildung

Die Erfindung des Grünen Rades

Es ist schon ein paar Grünenparteitage her, dass der Verdacht aufkam, das Rad sei eine der Wurzeln jenes Übels, dass es auszurotten gelte. Doch immer wieder gab  es vorher noch anderes zu tun, um die Welt zu retten. Da tat sich hier ein Ozonloch auf und dort fiel zu viel saurer Regen, dann wieder musste der Völkermord auf dem Balkan ausgebombt werden, so dass die Idee vom Grünen Rad immer wieder zurückstehen musste. Dann kamen ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Die Impfpflichtentscheidung am 7. April

PaD 13 /2022 – Hier auch als PDf verfügbar: Pad 13 2022 Die Impfpflichtentscheidung am 7. april In älteren Büchern war zur Verfasstheit der Bundesrepublik Deutschland zu lesen, zu den wichtigen Aufgaben des Deutschen Bundestages zähle vor allem auch die Kontrolle der Arbeit der Regierung. Statt sich aber in hochgefährlichen Zeiten mit der Regierung auseinander zu setzen und den Wirtschaftsminister dazu zu bringen, die Karten auf den Tisch zu legen und seine Pläne zur Sicherstellung ||| … weiterlesen