Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Energieberatung: Geld verbrennen um Strom zu sparen?

Die Tagesschau tut ihr Bestes, um die Regierung des Energiemangellandes mit einem blauen Auge über den Energiekrisenwinter zu bringen. Dazu werden Experten aufgeboten, die sich unter anderem auch dafür aussprechen, dass ältere und/oder nicht der Energieeffizienzklasse A+++ zugeordnete Kühlschränke ersetzt werden sollten, um Geld zu sparen. Klar, was soll dem Verbraucher auch anderes als Lockmittel vor die Nase gehalten werden als Geld, dass er nicht ausgeben muss. Vom gesparten Strom hat er ja so direkt ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bildung

Gestern in den Tagesthemen

Die Tagesschau titelt auf ihrer Website zwar „Baerbock in den Tagesthemen“, doch weil nichts so veraltet ist, wie die Zeitung von gestern, habe ich mir erlaubt, auch zur Vermeidung urheberrechtlicher Probleme, in meinem Titel „Baerbock“ einfach durch „Gestern“ zu ersetzen. Die Vita der Baerbock ist ja seit 2021 angeschwollen, um die  Abschnitte „Kanzlerkandidatin und mit eher aus dem Völkerrecht“, „Außenministerin der Bundesrepublik Deutschland“, „Welt-feministische Außenministerin“ und ist jetzt in der Phase „Vierfach geimpft und doch ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bücher von Egon W. Kreutzer

Déjà vu – Da war doch schon mal was …

Tatsächlich. 2003 2007 Das vollständige Cover der Erstausgabe von 2003, also Vorder- und Rückseite, mit einem „beinahe jugendlichen“ Portrait von mir, als PDF:  Cover Erstausgabe WWW (bd 1)   „Wolf’s wahnwitzige Wirtschaftslehre“ gibt es „gefühlt“ schon immer. Tatsächlich ist es zwanzig Jahre her, dass das ursprüngliche Manuskript fertig gestellt war.  2003 habe ich begonnen, das Buch mit abenteuerlichen Mitteln selbst zu produzieren. Die erste Neuauflage gab es 2007, bei dieser Gelegenheit erhielten alle vier Bände, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Lagarde und die unverstandene Inflation

PaD 28 /2022 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 28 2022 Lagarde und die unverstandene Inflation Wenn die Chefin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, eingestehen muss: „Wir wissen einfach zu wenig über die Zusammenhänge“, dann frage ich mich, womit man sich bei der EZB den lieben langen Tag beschäftigt hat, als man über Jahre hinweg versuchte, den Kaufkraftverlust des Euro – erfolglos – in den Bereich von knapp unter zwei Prozent pro Jahr zu ||| … weiterlesen

Kein Bild
Geld

Netter Betrugsversuch

Wir bauen im August das Wohnzimmer um. Dabei bleibt diese schnuckelige kleine Couch übrig. Für den Sperrmüll eindeutig zu schade. Also habe ich bei Ebay eine Kleinanzeige geschaltet. Die Anzeige war noch gar nicht lange online, schon meldet sich eine Michelle, die „den Artikel“ unbedingt haben will. Es gehen ein paar Mails hin und her, und ich schlage folgende Vereinbarung vor: Kaufpreis und Bezahlung: Sie überweisen den Kaufpreis von 350,00 Euro auf mein PayPal-Konto. Mit ||| … weiterlesen

Kein Bild
Finanzen

Stand der Dollar Ende Februar vor dem Aus?

PaD 23 /2022 – Hier auch als PDF verfügbar: PaD 23 2022 Stand der Dollar vor dem Aus   Auch wenn sehr viel darüber geschrieben wird, dass die USA massiv überschuldet sind und der Dollar praktisch kaum noch mehr wert ist als das Papier, auf dem er gedruckt wird – bisher hat der Dollar immer noch alle Krisen überstanden. Das liegt nicht daran, dass die von den Kritikern angeführten Schulden in diesem Ausmaß gar nicht ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Leitzinsexperimente

Die Notenbanken, denen alle Mittel zur Verfügung stehen, Geld in den Markt zu pumpen, und die sich in schönster Unabhängigkeit dabei gerne auch einmal von den Wünschen der Politik leiten lassen, stehen vor dem Problem, eine Inflation, die keine ist, mit geldpolitischen Mitteln bekämpfen zu sollen. Ob sie es wollen, das steht auf einem anderen Blatt Papier. Es gehört zum Standard-Repertoire meiner geldpolitischen Aufsätze, dass, wer vernünftig agieren will, die Unterscheidung zwischen Inflation und Teuerung ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Wie kommt der Oligarch zur Yacht (2)

PaD 18 /2022 – Hier auch als PDF (Teil 1 und 2) verfügbar: Pad 18 2022 Wie kommt der Oligarch zur Yacht 1, 2 Die Frage, wie die Oligarchen zu ihrem Reichtum kommen, habe ich am 10. April mit Hilfe eines stark vereinfachten Modells vom Grundsätzlichen her beantwortet. Hier der Link zum (nochmaligen) Nachlesen. Die versprochene Fortsetzung, mit der Erläuterung, warum die Yachten mit der Zeit immer größer werden, beginnt mit dem heutigen Paukenschlag. Im ||| … weiterlesen

Kein Bild
Euro

Weltwährungskrieg

Was ist Geld wert? Diese Frage, auf die es noch nie eine wirklich zutreffende Antwort gegeben hat, erlebt in diesen Tagen einen neuen Boom. Bisher waren es nur die unvorhersehbaren Entwicklungen der Preise, die es unmöglich machten, den Wert des Geldes über den Tag hinaus – und oft auch über regionale Grenzen hinweg festzustellen. Heizöl kann am gleichen Tag in Hannover deutlich mehr als in Nürnberg kosten und was es am nächsten Tag in beiden ||| … weiterlesen

Kein Bild
Finanzen

Wie kommt der Oligarch zur Yacht?

Weil es die Witterung endlich zulässt, meine landschaftsgärtnerischen Aktivitäten wieder aufzunehmen, habe ich die ersten Morgenstunden genutzt, ein paar Sätze zu den Oligarchen und ihren Yachten zu formulieren. Dass ich dabei nicht nur „russische“ Oligarchen meine, und auch nicht darüber nachdenke, ob es richtig ist, deren Yachten zu beschlagnahmen, sondern der Frage nachgehe, wie sie überhaupt zu ihren Yachten kommen konnten, wird Ihnen beim Lesen dieses kurzen Beitrags klar werden. Eine Fortsetzung ist geplant.   ||| … weiterlesen