Persönliches

Willkommen in 2024

Der Schaumwein ist getrunken, das menschengemachte Himmelsleuchten ist verblasst, die Tage werden wieder länger. Also raffen wir uns wieder auf, machen weiter da, wo  wir letztes Jahr aufgehört haben, harren der Dinge, die da kommen, und arbeiten mit daran, dass es ein gutes Jahr werden möge. Dazu wünsche ich Ihnen allen die Kraft, den Mut, die Gesundheit, und den Frohsinn, die notwendig sind, um nicht schon auf den ersten Metern oder auf halber Strecke steckenzubleiben. ||| … weiterlesen

Uncategorized

2024 Krisis

„Die Krise bei den Krankheiten ist, wenn sich die Krankheiten verstärken, nachlassen, in eine andere Krankheit umschlagen oder aufhören“. (Pseudohippokratische Weisheit*) Manches Siechtum ist so unerträglich, dass der Wunsch nach der entscheidenden Krisis übermächtig wird. „Lieber ein Ende mit Schrecken“, heißt es dann, „als ein Schrecken ohne Ende.“ Doch zwischen Drama und Tragödie zu entscheiden, auf den glücklichen Ausgang nach dramatischen Wendungen zu hoffen, oder in der unlösbaren Verstrickung des Schicksals zu resignieren, geht oft ||| … weiterlesen

Uncategorized

快乐带来力量 – Der elektrisch-chinesische KdF-Wagen

PaD 47 /2023 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 47 2023 Der elektrisch-chinesische KdF-Wagen German Foreign Policy berichtet ausführlich über die Pläne von Volkswagen, mit der (kompletten?) Elektromobilität der Marke, einschließlich der Entwicklungsabteilungen, die Flucht aus Deutschland, im Grunde sogar aus der EU und dem ganzen Wertewesten anzutreten, um sich im chinesischen Hefei eine neue Heimat zu suchen. Keine andere Marke steht so klar für das deutsche Wirtschaftwunder nach dem Zweiten Weltkrieg, wie Volkswagen. ||| … weiterlesen

Uncategorized

Winterliches aus vierter Hand

Was eine Nichte ihrer Tante, diese Tante meiner Frau, und Julie wiederum mir erzählt hat, erzähle ich hier als Sonntags-Schmankerl weiter. Vorab: Bei allen Beteiligten handelt es sich um Deutsche, die mit Ausnahme der Tante auch in Deutschland leben. Die Tante gehört zu jenen, die sich längst im sonnigeren Süden Europas niedergelassen haben, wo die Klimakrise, die Deutschland fest in ihren Klauen hält, noch nicht angekommen ist. Diese Tante schreibt nun: Liebe Julie, heute haben ||| … weiterlesen

Deutschland - allgemein

Die gründlich-deutsche Gleichmacherei

Ein perfekter Dressurakt Heute Morgen habe ich, noch vor dem Frühstück, bei Achgut den Aufsatz von Birgit Kelle „Die Abschaffung der Sieger“ gelesen, den ich am Ende dieses Beitrags verlinke und Ihnen zur Lektüre dringend empfehle. Die Autorin befasst sich eingehend mit der Problematik, dass Leistung in Deutschland inzwischen argwöhnisch betrachtet wird, und wenn schon nicht grundsätzlich als „rechts“ verdammt, so doch als die Harmonie der Gesellschaft in vielerlei Hinsicht als störend angesehen wird. Birgit ||| … weiterlesen

Uncategorized

Die C40-Agenda – World-Suicide-Target 2030

Klaus „Allmächtig“ Schwab ist es inzwischen gelungen, 100 Städte auf der Welt zu bewegen, seine Klima-Agenda bis 2030 umsetzen zu wollen. Das bedeutet unter anderem, dass deren Einwohner vollständig auf Fleisch- und Milchprodukte verzichten sollen, dass es pro Person nur noch drei Kleidungsstücke pro Jahr geben soll, dass niemand  mehr ein privates Fahrzeug besitzt und dass Flugreisen auf maximal einen Hin- und Rückflug über weniger als 1.500 Kilometer  innerhalb von drei Jahren begrenzt werden. In ||| … weiterlesen

Uncategorized

Großer deutscher Sportvermarkter vor dem Abgrund

Die „FC Bayern München AG“ steht vor dem schwierigsten Jahr seit ihrer Gründung vor 22 Jahren. Die wirtschaftlichen Kennzahlen sind schlecht. Die Erholung nach den beiden Pandemiejahren ist zwar sichtbar, aber eben noch lange nicht in Fahrt gekommen. Das Jahresergebnis – Corona Jahre ausgenommen – ist das schlechteste seit der Spielzeit 2011/12, in der nur 11,1 Millionen übrig geblieben sind, doch das waren immerhin noch 3 Prozent Umsatzrendite. 2021/21 wurde ein Ergebnis von 12,7 Millionen ||| … weiterlesen