Kein Bild
Persönliches

Ostern

Allen, die in diesen Tagen hier vorbeikommen, wünsche ich von Herzen ein frohes und gesegnetes Osterfest. Wie auch immer Sie Ihre Osterfeiertage gestalten, woran immer Sie glauben oder nicht glauben – nehmen Sie sich jetzt einen Augenblick der Stille und stellen Sie sich einfach einmal vor, Christus sei am dritten Tage tatsächlich auferstanden von den Toten. Lassen Sie diesen ganz und gar unmöglichen Gedanken zu. Stellen Sie sich vor, Sie hätten ihn am Kreuz hängen ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Die Impfpflichtentscheidung am 7. April

PaD 13 /2022 – Hier auch als PDf verfügbar: Pad 13 2022 Die Impfpflichtentscheidung am 7. april In älteren Büchern war zur Verfasstheit der Bundesrepublik Deutschland zu lesen, zu den wichtigen Aufgaben des Deutschen Bundestages zähle vor allem auch die Kontrolle der Arbeit der Regierung. Statt sich aber in hochgefährlichen Zeiten mit der Regierung auseinander zu setzen und den Wirtschaftsminister dazu zu bringen, die Karten auf den Tisch zu legen und seine Pläne zur Sicherstellung ||| … weiterlesen

Kein Bild
Persönliches

Was ich treibe, wenn ich mal nicht schreibe (2)

Vor gut einer Woche habe ich schon einmal einen Einblick in mein „Rasen-Maulwurf-Stromversorgungs-Projekt“ gegeben. Inzwischen ist der Untergrund fertig vorbereitet, das Stromkabel ist verlegt und das Mauwurfs- und Wühlmausgitter mit Erdnägeln befestigt. Von der Zahl der Einzelaufgaben her ist das Meiste erledigt. Vom Arbeitsumfang her steht mir das Meiste noch bevor. Am Montag habe ich meinen Tagebau vorbereitet und auch noch damit begonnen, mit der geförderten Erde das Maulwurfsgitter zu bedecken. Gestern war ich dann ||| … weiterlesen

Kein Bild
Persönliches

Eigentlich hat der Tag ganz gut angefangen …

Ziemlich pünktlich um sieben bin ich aufgewacht und fühlte mich – auch ohne den ersten Kaffee – schon fast munter. Beim Öffnen der Augen muss sich allerdings am rechten Auge ein „Schlafsand“-Körnchen gelöst und blitzschnell unter das Lid verkrochen haben. Das kratzte dann bei jedem Lidschlag auf der Hornhaut herum. Alle Versuche, es auszuspülen haben nicht mehr als eine Lageveränderung bewirkt, auch die Tropfen gegen trockene Augen blieben erst einmal wirkungslos. So gegen halb zehn ||| … weiterlesen

Kein Bild
Persönliches

Was ich treibe, wenn ich mal nicht schreibe

Schon in der letzten Woche habe ich damit begonnen, mich um die einzige halbwegs ebene Fläche unseres Hanggrundstücks,  an der Ostseite des Hauses gelegen, zu kümmern. Das sollte einst eine Rasenfläche sein, doch die sich weiter oben am Hang, auf einem sehr großen, noch unbebauten Grundstück tummelnden und vermehrenden Maulwürfe, haben bisher alle Jahre eine Möglichkeit gefunden, sich genau da, wo ich voller Stolz den Rasenmäher schieben will, neue Quartiere zu schaffen. Man kann sie ||| … weiterlesen

Kein Bild
Medien

Auch Zwerge fangen klein an

Heute, genau vor acht Jahren, am 7. März 2014, ist die erste reguläre Ausgabe von „EWK – Zur Lage“ erschienen. Das Thema dieser ersten Ausgabe lautete: Krieg um die Krim und für alle, die es interessiert, habe ich diese kurze Ausgabe mit ihren vier Seiten am Schluss dieses Beitrags noch einmal verlinkt. Acht Jahre später ist aus dem Krieg um die Krim ein Krieg um die Ukraine geworden, der nur einen wahren Gewinner kennt, nämlich ||| … weiterlesen

Kein Bild
Digitalisierung

Neues Cookie-Banner

Für ein paar Monate hatte ich mir mit einem „provisorischen“ Cookie-Banner beholfen, nachdem ich zufällig festgestellt hatte, dass man sich auch auf meiner Seite Cookies einfangen konnte, obwohl ich wissentlich und willentlich keine gesetzt hatte. Das neue Cookie-Banner, das Sie frisch auf meiner Seite begrüßt hat, ist nun ein professionell gestaltetes WordPress-Plugin. Für dessen Nutzung wird ein jährlicher Obulus von 49 Euro fällig. Das ist nicht viel, kommt aber auf die bisherigen laufenden Kosten der ||| … weiterlesen

Kein Bild
Persönliches

Lüge und Wahrheit

Vor langer, langer Zeit, als die Menschen noch dumm und verführbar waren, gab es eine Weggabelung an welcher die Wanderer sich zu entscheiden hatten. Links, oder rechts? Das war auf dieser Welt wohl schon immer die Frage. Um es den Menschen leicht zu machen, hatten die Götter eine Auskunftsperson an die Weggabelung gestellt. Eigentlich sogar zwei, die sich täglich abwechselten. Aber zur gleichen Zeit war immer nur eine von beiden anzutreffen. Die meisten Wanderer, eigentlich ||| … weiterlesen