Kein Bild
Deutschland - allgemein

Brandgefährlich: Die Bundeswehr

Es seien in der Silvesternacht „mehrere Geländewagen der Bundeswehr in Brand geraten“, textet der Spiegel. Na so was! Es klingt wie die Selbstentzündung eines Heuschobers: In Brand geraten … Gleich darauf erfährt man, dass erste Erkenntnisse auf einen politisch motivierten Anschlag hindeuten. Potz Blitz! Immer diese unterschätzte Gefahr von rechts. Die ganze Bundeswehr soll doch unterwandert sein. Die schrecken aber auch vor nichts zurück. Falsch gedacht. Zeilen weiter liest man: Die Unbekannten, die in der ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Dilemma – oder nur Angst vor Entscheidungen?

Da sitzen Figuren, die Aktivisten genannt werden wollen, im Dannenröder Forst auf den Bäumen und werfen mit Fäkalien auf Polizisten. Das ist nur ein Beispiel von Hunderten, doch ich will es bei diesem einen Beispiel belassen, weil es mir nicht darum geht, aufzuzählen, wo überall die gleiche fatale Situation entstanden ist, sondern warum sie entstehen konnte. Im Grunde ist alles klar: Es ist mit Rechtskraft und gegen alle Einsprüche festgestellt und beschlossen, dass ein Stück ||| … weiterlesen

Kein Bild
Extremismus - Terrorismus

Wiener Blut

Gestern Abend, 20.15 Uhr, begann ein Thriller, wie ihn Wien seit langem nicht mehr gesehen hat. Ein islamistisches Komplott, ausgeheckt in einer Moschee, finanziert von einem  weißen Christenbanker, der hoffte, mit von ihm finanziertem islamistischem Terror endlich den Widerstand des Abendlandes heraufbeschwören zu können, nahm seinen Lauf. Die Zahl der Toten blieb eng begrenzt – denn schließlich verlangte das Drehbuch, dass der Sprengstoffanschlag am Hauptbahnhof – trotz bester Vorbereitung – zur Schande der Rechtgläubigen nicht ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bürgerrechte

Über den abgebrochenen Paukenschlag von gestern

Der verspätete PaD 32 /2020 Pyramide vs. Lawine – hier auch als PDF verfügbar: PaD 32 2020 Pyramide vs. Lawine   Pyramide vs. Lawine Ich will nicht klagen. Niemand zwingt mich. Ich mache das freiwillig. Manchmal gerate ich allerdings an meine Grenzen. Das fühlt sich unangenehm an, passt im Grunde aber zum Thema, über das ich schreiben wollte. Die gestern gewählte Titelzeile klang schon vielversprechend: Über den Unterschied zwischen Pyramiden und Lawinen Damit wollte ich ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Soziales

Leipzig

Es gibt Erzählungen aus der Geschichte, die üblicherweise als Geniestreich gedeutet werden, obwohl es sich dabei keinesfalls um geistreiche Aktionen gehandelt hat, sondern lediglich um die Anwendung roher Gewalt, bei denen der Gegenstand des Interesses danach zerstört war. Wikipedia erklärt zum Beispiel „Das Ei des Kolumbus“ zu einer Metapher, die eine verblüffend einfache Lösung für ein scheinbar unlösbares Problem beschreibt. Fakt ist allerdigs, dass es auch Kolumbus nicht gelungen ist, das Ei auf die Spitze ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Wehe, wenn sie losgelassen

Doch furchtbar wird die Himmelskraft, Wenn sie der Fessel sich entrafft, Einhertritt auf der eignen Spur, Die freie Tochter der Natur. Wehe, wenn sie losgelassen, Wachsend ohne Widerstand, Durch die volkbelebten Gassen Wälzt den ungeheuren Brand!   Friedrich Schiller war ein Rebell, ein Freiheitskämpfer. Seine Waffen waren Wort und Feder. Das vorstehende Zitat aus „Die Glocke“, im allgemeinen Sprachschatz immer noch mit der Zeile „Wehe, wenn sie losgelassen“ erhalten, nur auf eine reale Feuersbrunst zu ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Der HGM Tsunami

Erdbeben sind etwas Unterirdisches. Sie sind, obwohl man die Ursachen inzwischen verstanden hat, nach wie vor kaum konkret vorhersagbar. Man weiß, dass sie nicht ausbleiben können, weil die Platten der Erdkruste stetig in Bewegung sind, sich über- und untereinander schieben, so lange, bis die Spannung, die sich dabei aufbaut, mit einem gewaltigen Ruck aufgelöst wird. Unter – für Erd-, bzw. Seebeben – günstigen Umständen, folgt dem ein Tsunami, der entlang von getroffenen Küstenlinien schwere Verheerungen ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Kein Mensch ist illegal!

Es hat fast fünf Jahre gedauert, bis ich diesen Spruch: „Kein Mensch ist illegal“, wirklich verstanden habe. Der „Aha-Effekt“ kam mit den Medienberichten über die Fünf-Kampf-Nacht (Steinewerfen, Schaufenster einschlagen, Plündern, Autos zertrümmern, Polizisten attackieren) in Stuttgart. Wie hieß es da doch gleich: Deutschlandfunk: Die SPD-Innenpolitikerin Ute Vogt sieht die Randalierer in Stuttgart als Menschen, die jeglichen Respekt verloren hätten. Berliner Zeitung: Hunderte Menschen randalieren in Stuttgart und Berlin. Frankfurter Rundschau: Langeweile durch die Corona-Pandemie, dazu ||| … weiterlesen

Kein Bild
Extremismus - Terrorismus

Mob

Die aufgewiegelte Volksmasse, kurz: der Mob, ist wieder einmal losgelassen. Vandalismus, Plünderung, Brandstiftung, schwere Körperverletzung, Totschlag, Mord, alles ist im Angebot. Am 14. Juli 1789 stürmte der Mob in Paris das Gefängis Bastille und startete damit jenes Massenschlachten auf der Guillotine, aus dem ein Napoleon Bonaparte als neuer Herrscher hervorging, der seine Verwandten materiell bestens versorgte und Europa mit seinen Kriegen überzog. Der 14. Juli ist in Frankreich immer noch Nationalfeiertag, was zumindest als Argument ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Rassenhysterie und anderer Diskriminierungskram

  PaD 22 /2020 – ausnahmsweise schon am Montag – und, wie immer, auch als PDF verfügbar: PaD 22 2020 Rassenhysterie Rassenhysterie „Der allgemeine Gleichheitssatz des Art. 3 Abs. 1 GG gebietet dem Gesetzgeber, wesentlich Gleiches gleich und wesentlich Ungleiches ungleich zu behandeln.“ (Bundesverfassungsgericht) Inkriminierung vs. Diskriminierung Die insbesondere in den USA und Deutschland zu beobachtende Tendenz, aus dem Grundsatz der Gleichheit vor dem Gesetz unter allen – ungleichen – Umständen – die absolute Gleichheit ||| … weiterlesen