Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

EWK – Zur Lage, Ausgabe Dezember 2019 ist da.

Die ständige Beschäftigung mit den tagesaktuellen Themen führt leicht zum „Den-Wald-vor-lauter-Bäumen-nicht-sehen-Syndrom“. Was da, warum, womit zusammenhängt, wie langfristige Entwicklungslinien aussehen, wo erste kleine „Unstimmigkeiten“ darauf hindeuten, dass versucht wird, an einer neuen Schraube zu drehen, das versuche ich im Abstand von etwa zwei Monaten in dem Dossier „EWK – Zur Lage“ aufzuzeigen. Die Themen der jüngsten Ausgabe finden Sie hier. Einen schönen vierten Advent!

Kein Bild
Satire

Handreichung für demoralisierte FFF-Schüler*innen_X

Zum Jahresende macht sich – nicht nur des noch gar nicht so schlechten Wetters wegen – unter den jungen, kompromisslosen Klimakämpfern eine depressive Stimmung breit. Ist der Kampf gegen die Klimaleugner verloren? Sicher nicht! Hier kommen die alternativlosen Argumente, mit denen jeder Klimaleugner zumindest verbal an die Wand gestellt werden kann! Lesen Sie hier die neueste Handreichung für die FFF-Schüler*innen_X   Die wahren Verhältnisse Notorische Klimaleugner sind geübt darin, blitzschnell Rechnungen durchzuführen, mit denen sie ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Gedanken zum Jahreswechsel 2019 – 2020

Gedanken zum Jahreswechsel 2019 – 2020 PaD 46 /2019 Hier auch als PDF verfügbar: Gedanken zum Jahreswechsel 2019 Jahre der Heuchelei Was ist es, was eine sektiererische Gemeinde zusammenhält? Es ist nicht der gemeinsame Glaube, denn der Glaube ist von unterschiedlicher Kraft und Intensität, er reicht von der Erleuchtung auf der einen Seite bis zum Hoffnungsrest neben absolutem Widerspruch. Der Zusammenhalt kommt vielmehr aus der gemeinsamen, zur Perfektion getriebenen Heuchelei. Heuchelei ist nicht eine Sache ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Die Wurzeln des Fachkräftemangels

Da halten Sie nun in Berlin-Schilda einen Fachkräfte-Zuwanderungs-Beschleunigungs-Gipfel ab. Betrachtet man die Wanderungsstatistik des Deutschen Statistischen Bundesamtes genauer, erhebt sich allerdings die Frage, ob es zur Behebung des Fachkräftemangels nicht weit aussichtsreicher wäre, sich über die Verringerung der Fachkräfte-Abwanderung Gedanken zu machen. Auf den ersten Blick sieht es doch so aus, dass der Wanderungsverlust von etwa 60.000 Deutschen, die 2018 mehr ins Ausland abwanderten als von dort zurückkamen, durch den um mehr als das Siebenfache ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Der Kassenbon-Krieg

Es gibt Verrücktheiten, die glauben machen, aktive Politiker versuchten die Nonsense-Sketche von Karl Valentin zu übertreffen. Wer hin und wieder noch analog einkauft, statt sich per Internet einen Liefer-Dschinn zu bestellen, kennt diese schmalen Zettel, die von der Kassiererin, sehr selten auch vom Kassierer, nach dem Verneinen der Frage: „Brauchen Sie den Bon?“, in einen Papierkorb im unten sehr engen, nach oben jedoch offenen Kassenverschlag geworfen werden. Nur wenige, und sehr seltene „points of sale“, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Soziales

Katzenjammer im Advent

Wie lange haben Sie gebraucht, um aus der scheinbar sinnwidrigen Überschrift zu einem „Ach so. Ja, ja. Sicherlich!“ zu gelangen? Mir ist diese Überschrift eingefallen, als ich meine seit dem ersten Dezember veröffentlichten Beiträge noch einmal Revue passieren ließt. 2. Dezember: Schwarzarbeit – gar nicht so unwillkommen? 3. Dezember: Persönlichkeitsrechte unter algorithmischer Übermacht 4. Dezember: Mitmachen, Offenbarungseid fordern – 16 Fragen an die MdBs 5. Dezember: Der NATO-EU-Deutschland-Blues 9. Dezember: Axel Retz: Sie schlafen wirklich, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Soziales

Was, bitte, ist eigentlich Digitalisierung? (Ein Blick in den Abgrund)

PaD 45 /2013 Hier auch als PDF verfügbar: PaD 45 Was heißt eigentlich Digitalisierung Lavazza macht zur Zeit Werbung mit der Frage: „Was ist ein echt italienischer Kaffee?“, und gibt gleich mehrere gültige Antworten darauf. Wäre doch schön, wenn es auf die Frage, was denn „Digitalisierung“ eigentlich ist, Antworten gäbe, die ähnlich konkret greifbar wären, wie beim Kaffee. „Espresso“, „Cappuccino“, „Latte macchiato“, und so weiter. Diese Antworten gibt es jedoch nicht, es gibt noch nicht ||| … weiterlesen

Kein Bild
Energiewende

Zuversicht statt Hysterie und Panik

In ein paar Tagen wird es Schneefall geben, bis in die Niederungen. Wir werden Weihnachten feiern, der Geburt Christi gedenken, und dabei angelegentlich auch jener Verheißung, die uns im ersten Buch Mose, ab Kapitel 8, überliefert ist: „Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht.“ Das alleine sollte jedem Christen genügen, den Klimahysterikern in gläubiger Zuversicht mit genau den Worten entgegenzutreten, mit denen Greta ||| … weiterlesen