Kein Bild
Digitalisierung

Spielwiese

Meine grundsätzliche Einstellung zur Künstlichen Intelligenz habe ich hier mehrfach beschrieben. Spezielle Fähigkeiten, eng begrenzt auf eine Aufgabenstellung, die ausgeführt werden, ohne dass Hard- und Software sich dessen bewusst sein können, was sie da „errechnen“. Ein Schachcomputer kann Schach spielen, ein Diagnosecomputer kann Röntgenbilder und andere Patientendaten auswerten, eine Gesichtserkennungs-Software kann Menschen in Videos erkennen, und, und, und … Nun ist mir heute eine neue KI begegnet, der es gelingt, Bilder nach knappen verbalen Vorgaben ||| … weiterlesen

Kein Bild
Digitalisierung

Was ist los bei BigTech?

META, also Zuckerberg, baut im Faxebook-Instagram-Whatsapp- Imperium massiv Stellen ab. Er habe mit wesentlich höheren Einnahmen gerechnet, sagte er – und Reuters gab das als Nachricht weiter. Klar, bei sinkenden Einnahmen braucht man weniger Personal im kaufmännischen Bereich. Dort fallen rund 6.000 Stellen weg. Weitere 5.000 Stellen werden im technischen Bereich gestrichen. Am vorläufigen Ende sollen von 87.000 Jobs noch 76.000 übrig bleiben. Über den dicken Daumen gepeilt entspricht das einer jährlichen Personalkosten-Einsparung von mindestens ||| … weiterlesen

Kein Bild
Digitalisierung

Bitcoin-Blüte – FTX-Pleite

Wenn Milliarden verschwinden als hätte es sie nie gegeben, dann sollte man die Möglichkeit, dass es sie tatsächlich nie gegeben hat, nicht außer Acht lassen. Der Krypto-Handelsplatz FTX des Sam Bankman-Fried ist Anlass genug, diesen Gedanken wieder einmal zu verfolgen. Vor knapp zwei Jahren, im Januar 2021, als die Kryptos wieder einmal Höchstkurse verzeichneten, habe ich mit dem Aufsatz „Bitcoin-Blüte“ vor der Anlage in diesen so genannten „Währungen“ gewarnt. Ich gebe diesen hier noch einmal ||| … weiterlesen

Kein Bild
Digitalisierung

Interessantes aus meinem Posteingang

In den beiden letzten Tagen habe ich interessante Informationen erhalten, die ich – nur kurz von mir kommentiert – weiterreichen will. Aus Spanien: Nächstes Jahr im April steigen die Renten in England  um 10 Prozent. (Ich erhalte die volle staatliche englische Rente obwohl ich dort damals nur einige Jahre gearbeitet habe.) In Spanien, wo ich lebe, bekommen die Rentner nächstes Jahr auch 10 Prozent mehr.  In der BRD will man die Renten um 3,5 Prozent ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bürgerrechte

Digitales Bargeld – klingt hübsch, ist Quatsch.

Beginnen wir damit, dass unser Geld sowieso von seiner Abstammung her längst digital ist. Geld kommt aus den Computern der Banken. Dort wird es geschaffen und dem Girokonto des Kunden gutgeschrieben, wenn diesem ein Kredit gewährt wird. Es existiert lediglich in digitaler Codierung, also in Bits und Bytes, in den Speichermedien der Bankcomputer. Wird eine Überweisung ausgeführt, wird das digitale Konto des Absenders belastet, das des Empfängers erhält eine Gutschrift. Alle Vorgänge, die ein Konto ||| … weiterlesen

Kein Bild
Digitalisierung

„Smart-Meter-Aufbruchgesetz“ – Habecks nächster Streich

Nein, das ist kein Gesetz zur Ergänzung des Strafgesetzbuches, in dem Tatbestand und Strafmaße für das Aufbrechen von angeblich intelligenten Stromzählern festgesetzt werden sollen. Selbst Geldautomaten werden heutzutage ja nicht mehr aufgebrochen, sondern von den darauf spezialisierten Banden fein säuberlich mittels Semtex geöffnet. Es ist nur der peinliche Versuch, die grüne Lieblingsvokabel „Aufbruch“ im Titel eines Gesetzes unterzubringen, damit das Volk erkennt, dass die Grünen sich eben nicht den Hintern auf den Hinterbänken des Parlaments ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Tod auf Raten – Automobil-Industrie in Deutschland

PaD 25 /2022 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 25 2022 Tod auf Raten – deutsche Automobilindustrie Ford Saarlouis ist ja nicht der Anfang, nur ein Symptom für den Beginn der Endphase. (noch nicht gehört/gelesen? Hier der Link) Bevor VW den Golf auf den Markt brachte, waren OPEL und Ford DIE Volumenproduzenten auf dem deutschen Markt. Die Straßen waren voll von Opel Kadett, Opel Rekord und Opel Kapitän und dazwischen sah man den Ford ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bildung

Zeit des Umbruchs – Menschenwerk, oder Entwicklungsstufe?

Viele Besucher meiner Seiten lassen mich per E-Mail wissen, dass – und mit welchen Ergebnissen – sie sich mit meinen Texten auseinandersetzen. Ich bin für solches Feedback dankbar und nicht wenige Gedanken meiner Leser fließen dann auch wieder in meine weiteren Texte ein. Am 24. Mai habe ich eine neue Ausgabe von „EWK – Zur Lage“ veröffentlicht. Das darin gezeichnete Bild des Zustands der Welt ist ziemlich düster geraten und das Schlusskapitel begann mit einem ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Fleischverzehr statt Ehebruch

PaD 20 /2022 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 20 2022 Fleischverzehr statt Ehebruch   Seit Menschengedenken haben die Herrschenden überall auf der Welt die Religionen missbraucht, um ihre Untertanen zu disziplinieren. Ob sie nun als Gottkönige, als Propheten, als Gottes Stellvertreter auf Erden oder einfach als Herrscher von Gottes Gnaden auftraten: Religiöse Vorschriften ermöglichten es, „Sünder“ zu identifizieren und ihnen die Wahl zu lassen, sich entweder reuig und bußfertig wieder in die Herde ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Mehr „Meise“ wagen!

Die kleine Tannenmeise war gegen das Badezimmerfenster geflogen. Diesmal hatte sie Glück. Das Fenster war zum Lüften weit geöffnet. Als wir sie entdeckten, kauerte sie gänzlich unbeweglich hinter der Duschtrennwand. Sie musste also schon einige vergebliche Anstrengungen hinter sich gebracht haben, das Badezimmer wieder zu verlassen, obwohl das Fenster nach wie vor weit offen stand. Ich habe mich ihr mit gutem Zureden langsam und vorsichtig genähert und sie dann sanft an der Brust angestupst. Als ||| … weiterlesen