Kein Bild
Sonntagsbilder

11. Oktober 2020

Julies Bild vom Sonntag   Wolfgangs Bild vom Sonntag   Verfremdetes Bild vom Sonntag 1   Verfremdetes Bild vom Sonntag 2   Verfremdetes Bild vom Sonntag 3   Verfremdetes Bild vom Sonntag 4

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Wahlrecht

Der Mix aus Verhältnis- und Mehrheitswahlrecht, mit der Dominanz des Verhältniswahlrechts hat sich mit der wachsenden Zahl von Parteien als schlicht nicht mehr handhabbar erwiesen. Statt daran kleinteilig zu reparieren, sollte das System insgesamt auf den Prüfstand gestellt werden. Wie wäre es, wenn: Jeder Wahlberechtigte, wie bisher, zwei Stimmen hätte, die er aber wie folgt verwenden könnte Beide Stimmen für den Wahlkreiskandidaten Beide Stimmen für den Listenkandidaten Eine Stimme für den Wahlkreiskandidaten und eine Stimme ||| … weiterlesen

Kein Bild
Energiewende

Probleme und Propheten – ein Pamphlet wider die Alternativlosigkeit

PaD 36 /2020 Probleme und Propheten – hier auch als PDF: PaD 36 2020 Probleme und Propheten   Für jedes echte Problem gibt es mindestens drei Lösungen. Dieser Satz ist nicht beweisbar, er kann aber auch nicht widerlegt werden. Die Vorhersagen echter Propheten erfüllen sich stets. Auch dieser Satz ist nicht beweisbar, und er kann ebenfalls nicht widerlegt werden. Was die beiden Aussagen miteinander zu tun haben, erschließt sich erst auf den zweiten Blick. Betrachtet ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bürgerrechte

Das gefühlte Grundgesetz

Der Begriff der gefühlten Temperatur ist längst in die Umgangssprache eingegangen. Zum Ausdruck  gebracht wird damit der Unterschied zwischen der gemessenen Lufttemperatur und dem unter „normalen Umständen“ bei dieser Temperatur verspürten Wohlbefinden. Die gefühlte Temperatur entspricht also nicht den Erwartungen, die mit der Anzeige des Thermometers verbunden werden. Sie kann demgegenüber als zu hoch, aber auch als zu niedrig empfunden werden. Ebenso verhält es sich häufig mit der in einem Gerichtsurteil zum Ausdruck gebrachten absoluten ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Wenn das Lachen vergeht

Lachen ist ein Ausdruck des lebensbejahenden Charakters, der zur Not auch über sich selbst und sein Missgeschick nicht in Tränen und Trauer ausbricht, sondern den Fehler erkennt und darüber lacht, dass er so dumm sein konnte, bevor er sich daran macht, es besser zu machen. Die Voraussetzung für das Lachen ist die Freiheit, Fehler korrigieren zu können. Wenn Eltern unwillkürlich lachen, weil sich das Kind beim Laufenlernen urkomisch anstellt, dann steht dahinter das Wissen darum, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Zum Feiertag

  Das war die Zonengrenze,  im Sommer 1957 oder 58. Ich hatte für 15 DM aus der Sparbüchse meine erste Agfa Click gekauft und manchmal auch Geld, um einen 6×6 cm Schwarzweißfilm mit 12 Aufnahmen darin einzuspannen. Was hier abgebildet ist, ist die eine, die östliche Seite eines bäuerlichen Anwesens mit Gastwirtschaft, das – mitten durch den Hof – durch den Grenzzaun getrennt wurde. Die Fenster und Türen wurden von den Grenztruppen der DDR zugemauert. ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Wald- und Pfadfinder-Romantik in Hessen

Man sollte es sich nicht zu leicht machen, mit den Waldrettern in Hessen. Da klettern volljährige, wahlberechtigte Menschen in die Baumwipfel, so wie sich sonst Dreijährige vor der Supermarktkasse auf den Boden werfen, weil sie sich nicht vorstellen können, dass es so etwas wie endgültige Entscheidungen gibt, denen sie sich, wollten sie sich ernsthaft zur Demokratie bekennen, schlicht und einfach beugen müssten. Warum tun die das? Es geht darum, von einem Waldstück in der Größe ||| … weiterlesen

Kein Bild
Persönliches

Kommentarfunktion – probeweise freigeschaltet

Ich bin immer wieder gefragt worden, warum man auf meiner Seite nicht kommentieren kann. Ich habe immer wieder geantwortet, dass mir Zeit und Lust fehlen, ständig Kommentare freizuschalten, und andererseits in der Verantwortung für alles stünde, was als Kommentar erscheint, wenn ich diese ohne manuelle Freischaltung erscheinen ließe. Nun habe ich probeweise die Kommentarfunktion freigeschaltet. Nicht rückwirkend, für schon ältere Beiträge, aber ab heute soll das für alle weiteren Beiträge gelten. Für die Nutzung der ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Das Blockwarts-Prinzip

PaD 35 /2020 Das Blockwarts-Prinzip – hier auch als PDF verfügbar: PaD 35 2020 Das Blockwarts-Prinzip   Wo der Staat an seine Grenzen kommt, weil ihm das Personal oder das Geld oder überhaupt die gesetzliche Grundlage fehlt, um zu erreichen, was ihm so vorschwebt, begibt er sich auf den Schleichweg der „Verpflichtung“. Anders als in der DDR, als die IMs ihre Verpflichtungserklärung noch selbst, zum Teil sogar freiwillig unterschrieben haben, werden Verpflichtungen nun selbstherrlich bestimmten ||| … weiterlesen