Kein Bild
Bücher aus dem EWK-Verlag

Auf der hohen Kante

RP Online hat bei der Berichterstattung über das Geldvermögen der Deutschen den Vogel abgeschossen. „Nach Angaben der Bundesbank liegt das Vermögen von Privatleuten bei über sechs Billionen Euro. So viel hat jeder Einzelne erspart.“ Das ist vollendeter Blödsinn, aber Redakteure, die nicht über solche Sätze stolpern, sind offenbar rar gesät. Paukenschlag am Donnerstag No. 3 /2019 – Hier als PDF: pad 3 2019 hohe kante Ich will mich heute nicht über die Tatsache auslassen, dass ||| … weiterlesen