Kein Bild
Deutschland - allgemein

Gutes Pandemiegesetz gelungen – Der Donnerstag danach

PaD 16 /2021 Hier auch als PDF verfügbar: PaD 16 2021 Der Donnerstag danach War es nun ein Putsch? Hat die Klasse der Reichen einen wesentlichen Teilsieg in ihrem Kampf gegen die Klasse der Armen erzielt? Kommt es zur Klage in Karlsruhe? Und wie lange wird Karlsruhe sich Zeit lassen, um am Ende „wie“ zu entscheiden? Was mich besorgt macht, das ist zwar auch der singuläre Vorgang der Verabschiedung eines geänderten Gesetzes, das ich nicht ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bücher

Andere Abhilfe – Art. 20,4 Grundgesetz

Nachdem Grüne und Union mit Armin Laschet und Annalena Baerbock ihre Kanzlerkandidaten nominiert haben, nähert sich die Realität jener Vision an, die ich im Sommer letzten Jahres in meinem Roman „Andere Abhilfe“ veröffentlicht  habe. Die Wahrscheinlichkeit, dass im Herbst eine schwarz-grüne Regierung ins Amt kommt, ist gestern auf über 90 Prozent angewachsen. Von daher möchte heute ich einen Abschnitt aus „Andere Abhilfe“ veröffentlichen. Weniger als Leseprobe – vielmehr als den Versuch, darzustellen, wohin der Zug ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

20. April 2021 – Was für ein Tag!

Womit kaum jemand noch gerechnet hatte, ausgerechnet das ist eingetreten: Im CDU-internen Hand-, bzw. Faustball-Turnier disqualifizierte die NRW-Auslese in der Nacht der langen Messer die Bavaresianer mit einem klaren 31:9 Sieg. Das ist nicht weniger als der Beginn einer neuen, glorreichen Ära. Jetzt kommt es nur noch darauf an, ob Laschets Femininmus an den des Robert Habeck heranreicht, so dass er nach dem 26. September sich damit begnügt, Kanzlerkandidat gewesen zu sein und Anna Leninzelonyy ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Bürgerkriech

Hin und wieder stöbere ich in alten Schriften. Für alle, die Schwierigkeiten mit der Fraktur-Schrift haben, hier der zeitlose Sinnspruch in der leicht lesbaren Arial 14Pt Der Wahrheit nackend Bild? Oh nein! Das geht nicht an. Wie keusch ist doch die Welt! Spricht unser Moralist, der Hahn. So hat man also schon 1771 die Verhüllung der Wahrheit zur moralischen Pflicht erhoben! 2008 war es, als ich vier umfangreiche Paukenschläge zu einem kleinen Buch zusammenfasste, das ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Ist es Planlosigkeit?

Ein langjähriger Besucher meiner Seiten und konstruktiv-kritischer Leser meiner Beiträge schrieb mir am Donnerstag: Es ist leicht, an einzelnen Maßnahmen der Obrigkeit bez. Corona herumzukritisieren. Grund dazu ist immer vorhanden, reichlich. Aber es ist nicht weitsichtig, hellsichtig, entbehrt sogar des Sinnes. (…) Ob die „Inzidenz“ gut, ist, der PCR-Test, der Impfzwang, diese oder jene Impfstrategie, Impfstoff-Firma, das sind lauter Kinkerlitzchen, unerheblich. Was FEHLT ist eine GESAMTSTRATEGIE zur BEENDIGUNG der Epidemie in unserem Land. Fehlt seit ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Kommt auch noch der §28c Infektionsschutzgesetz?

PaD 15 /2021 – Hier auch als PDF verfügbar: PaD 15 2021 Kommt der Paragraph 28 c noch Dieser Paukenschlag ist wieder einer von der Sorte, die ich mit „Sammelsurium“ bezeichne und der Sprunghaftigkeit des Themenwechsels mit Zwischenüberschriften zu einer gewissen Ordnung zu verhelfen suche. Es ist ja – außer Pandemie – praktisch nichts los, weshalb ich auch mit ein paar nicht ganz ernst gemeinten Sätzen dazu beginne. Pandemie Trotz einiger Widerstände, die sowohl von ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bücher

Buchauslieferung

Den Titel „Wollt ihr das totale Grün“ habe ich am 27. März angekündigt und den Link zur Bestellung beim BoD Verlag bekanntgegeben. Es scheint mit der Auslieferung jedoch nicht so zu klappen, wie ich mir das vorgestellt habe. Einerseits habe ich Rückmeldungen, von Bestellern, die das Buch relativ schnell erhalten haben, andererseits erreichen mich Beschwerden, dass das Buch einfach nicht kommt. Ich selbst habe übrigens auch noch kein einziges Exemplar in der Hand gehalten. Um ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Bundesnot und Bremse

Die Metapher von einem Staat, der mit Volldampf und ungebremst auf eine massive Wand zurast, ist auch für das 1949 neu erstandene Deutschland bereits oft genug bemüht worden. Könnte man Albert Einstein dazu noch befragen, würde er sagen: Natürlich können die Passagiere im Zug davon nichts bemerken. Sie befinden sich mit ihrem Umfeld im Zustand gleichförmiger Bewegung, was dazu führt, dass innerhalb des geschlossenen Systems „Zug“ ein Zustand relativen Stillstands herrscht. Und sollten die Passagiere ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Zentralismus ist erst, wenn der Frisörtermin vom Kanzleramt genehmigt wird.

Lassen Sie mich diesen heutigen Kommentar damit beginnen, dass inzwischen nicht nur die üble Nachrede gegenüber Politikern strafbewehrt ist, sondern nun schon die „Beleidigung“, die ja in der Regel keine unwahre Tatsachenbehauptung, sondern lediglich eine Meinung ist, und dabei so wenig konkret definiert zu werden braucht, wie Hass und Hetze. Wer es also noch wagen sollte, sich in einer Form kritisch zu äußern, die  – so gerechtfertigt das auch immer sein mag – Spuren von ||| … weiterlesen