Kein Bild
Sterbende Partei Deutschlands

Mein Gott Walter!

Nun ist es erstmal der Bohrjan geworden. Zusammen mit der notwendigen SPD*in. Mike Krüger hat vor 49 Jahren vorhergesehen, was die Genossinnen und Genossenen 2019 für das Beste haltern, um die Partei und die Genossinnen und Genossen zusammenzuhaltern. Nee. Die GroKo wird trotzdem bis zum bitteren Ende durchgezogen. Da zittern die Borjans und das Eskenlaub, aber, wie heißt es so schön:  Die deutsche Eiche kümmerts nicht, egal, wer sich an ihr scheuert. Da wett ich ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Daimlers 10.000 – eine knappe Anmerkung

Ist doch nicht so schlimm. Das klingt nur so viel. Erstens: Der Abbau wird so sozialverträglich wie möglich erfolgen. Zweitens: Der Abbau passiert doch nicht von heute auf morgen, sondern zieht sich hin, bis Ende 2022. Drittens: Die Stellen werden weltweit gestrichen, also nicht nur in Deutschland. Allerdings- und Viertens, war nie von 10.000 die Rede, sondern von einer niedrigen fünfstelligen Zahl. Die niedrigen fünfstelligen Zahlen enden, wenn man Zahlen in niedrige, mittlere und hohe ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

429 menschengemachte Abgeordnete

429 menschengemachte Abgeordnete des EU-Parlaments, jener multinationalen Versammlung von Vertretern ohne Musterkoffer, denen in Ausübung ihrer Sitzungen nur jene Form betreuten Denkens gestattet ist, mit dem auch Klippschüler frontalunterrichtsmäßig vertraut gemacht werden, denen also in allen wichtigen Fragen das Recht, selbst die Initiative zu ergreifen, verwehrt ist, 429 Abgeordnete dieses erlauchten Kreises haben sich dafür ausgesprochen, einen Notstand auszurufen. Ich bin von der Regie enttäuscht. Warum nur 429? Warum nicht 451? Warum kamen die Pro-Notstands-Abgeordneten ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Soziales

Das Existenzminimum als Musterbeispiel politischer Bigotterie

PaD No. 43 /2019 – Hier auch als PDF verfügbar:PaD 43 Das Existenzminimum als Bigotterie   Weil das Bundesverfassungsgericht kürzlich zu dem Schluss kam, man könne einem Menschen das Existenzminimum sehr wohl per Sanktionierung verwehren, dabei aber, selbst in der Falle der Bigotterie sitzend, einen neuen Wert des Existenzminimums vorgeben musste, und, weil man in der Bundesagentur für Arbeit nichts Eiligeres zu tun hatte, als Dienstanweisungen zu schreiben, mit denen auch dieses verfassungsgerichtliche Existenzminimum noch ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Traktoren verbieten!

Da fahren sie hin, nach Berlin, zum Demonstrieren, die Bäuerlein, das erdverbundene Gesindel, die Blut-und-Boden-Meute! 10.000 Mann, mit 5.000 Traktoren. Scheiße. Verkehrkollaps! Warum hat es der rot-rot-grüne Senat wohl bis heute versäumt, die wichtigsten Magistralen der Hauptstadt mit Dieselfahrverboten auszuschildern? Nun ja, was will man von den Großstadthipstern und -hipsterinnen schon erwarten. Die habe doch noch nie einen Traktor gesehen, höchstens mal beim Kurzurlaub in Österreich im Bauernmuseum einen alten Lanz Bulldog, der aber nie ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bücher aus dem EWK-Verlag

Totgesagte leben länger

Das gilt auch für den EWK-Verlag. Der Shop ist weg, es gibt auch keine Neuerscheinungen mehr, wohl aber immer noch zu etlichen Titeln Lagerbestände – und unabhängig von den Lagerbeständen auch noch das ein oder andere E-Book. Damit Sie das wiederfinden können, bin ich dabei unter der Adresse http://www.ewk-verlag.com dieses Angebot für Sie noch einmal sichtbar zu machen.  

Kein Bild
Bayern

Aus den Gleisen gesprungen

In München, unter der Hackerbrücke, hat es am Freitagabend einen Meridian erwischt, der aber gar keiner war, sondern ein geborgter Ersatzzug, den die private bayerische Oberlandbahn schon seit dem Frühjahr einsetzt, ohne dass er vorher mal aus den Schienen gesprungen wäre. Wer, wie ich, praktisch nie mehr selbst Bahn fährt, weil der nächste brauchbare Bahnhof einfach zu weit weg ist, um mit der Bahn schnell weit weg zu kommen, erfährt nur durch solche Meldungen davon, ||| … weiterlesen

Kein Bild
CDU

Paukenschlag

PaD No. 42 /2019 Hier auch als PDF verfügbar: PaD 42 Paukenschlag Die Sinfonie mit dem Paukenschlag von Joseph Haydn (No. 94) ist ein einigermaßen enttäuschendes Stück aus dem klassischen Repertoire. Der namensgebende Paukenschlag ist so unauffällig ins Klangwerk eingewebt, dass die Suche danach für viele vermutlich den einzigen Grund und Anlass bildet, die Sinfonie ein zweites Mal anzuhören. Heute fühle ich mich wie Haydn, denn es ist ein Paukenschlag fällig und ich weiß nicht ||| … weiterlesen

Kein Bild
Energiewende

11 neue Beweise für die Erderhitzung

Die Kritiker der menschengemachten 1,5 und 2,0 Grad Klimaziele werden ja nicht müde, sowohl den Umfang als auch den Inhalt des Konsenses zu dem sich mindestens 97 Prozent aller Wissenschaftler zusammengefunden hätten, hätten sie sich denn zusammengefunden, in Zweifel zu ziehen. Obwohl nichts unwissenschaftlicher ist, als der Zweifel am Konsens, schließlich beruht ja selbst das ganze Gedankengebäude der Mathematik auf dem 100%gen Konsens aller Mathematiker in Bezug auf die zweifelsfreie Gültigkeit ihrer Axiome, werden die ||| … weiterlesen