Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Leitzinsexperimente

Die Notenbanken, denen alle Mittel zur Verfügung stehen, Geld in den Markt zu pumpen, und die sich in schönster Unabhängigkeit dabei gerne auch einmal von den Wünschen der Politik leiten lassen, stehen vor dem Problem, eine Inflation, die keine ist, mit geldpolitischen Mitteln bekämpfen zu sollen. Ob sie es wollen, das steht auf einem anderen Blatt Papier. Es gehört zum Standard-Repertoire meiner geldpolitischen Aufsätze, dass, wer vernünftig agieren will, die Unterscheidung zwischen Inflation und Teuerung ||| … weiterlesen

Kein Bild
Euro

Weltwährungskrieg

Was ist Geld wert? Diese Frage, auf die es noch nie eine wirklich zutreffende Antwort gegeben hat, erlebt in diesen Tagen einen neuen Boom. Bisher waren es nur die unvorhersehbaren Entwicklungen der Preise, die es unmöglich machten, den Wert des Geldes über den Tag hinaus – und oft auch über regionale Grenzen hinweg festzustellen. Heizöl kann am gleichen Tag in Hannover deutlich mehr als in Nürnberg kosten und was es am nächsten Tag in beiden ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bücher von Egon W. Kreutzer

Prophetisches

Am 2. August 2021 habe ich die vorletzte Ausgabe von „EWK-Zur Lage“ veröffentlicht. Als ich heute Morgen auf Finanzen.net den Beitrag: „Darum setzt der Euro seine Talfahrt fort“, gelesen habe, in dem es heißt, der Euro sei auf dem tiefsten Stand seit Juli 2020 angekommen, dafür seien maßgeblich die Inflationsdaten der USA verantwortlich, wo die Verbraucherpreise im Oktober so stark gestiegen sind, wie seit 31 Jahren nicht mehr, was wiederum die Erwartungen auf Zinsanhebungen der ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Deutschland profitiert am meisten

Der Spruch, seit Jahrzehnten rituell benutzt wie ein alter Teebeutel, der immer wieder aufgegossen wird, hat mit der Realität nichts zu tun. Es ist eine platte  Lüge, die zu jener Sorte gehört, von der man sagt: Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann wird sie auch geglaubt. Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass dem üblicherweise keine Begründung folgt, schon gar keine nachvollziehbare Berechnung des angeblichen Profits? Vielleicht wäre das ja ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

Drohne und Euro im Sturzflug

PaD No. 25 /2019 – Auch als PDF verfügbar: PaD 25 2019 Drohne und Euro im Sturzflug Die „Global Hawk“, Prunkstück der Armada unbemannter Fluggeräte der USA, 40 Meter Spannweite, maximale Flughöhe 18 Kilometer, wurde von den iranischen Revolutionsgarden im iranischen Luftraum vom Himmel geholt. Heißt es. Es heißt allerdings auch, aus den Reihen der Kommandeure der US-Streitkräfte: „Da war keine Drohne über iranischem Gebiet.“ Wem soll man Glauben schenken? Nun, es ist sicherlich einfach, ||| … weiterlesen