Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Neues von Wunsch & Wille

Sabine Gnadenlos-Hempel bleibt verschollen. Wilbrecht und Wunnibald sitzt weiter Mr. George-Invisible  Hands im Nacken. Es gelingt, ein Treffen mit dem MP aus Bayern zu organisieren – doch das läuft – nach den Wahlergebnissen von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz – vollends aus dem Ruder. Ein Trost: Es gibt Hoffnung, Sabine bald wiedersehen zu können. Hier ist die alleraktuellste Folge.

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Endlich wieder da: Neues von Wunsch & Wille!

Bei Wunsch & Wille ist Feuer am Dach. Wilbrecht Wille ist verschollen. Wunnibald Wunsch hat sich beleidigt zurückgezogen. Prof. Dr. Dr. Dr. hc George-Invisible Hands telefoniert von der Ostküste aus mit der einzig im Büro verbliebenen Sabine und macht Druck. Sabine tut was sie kann und – obwohl sie es selbst noch nicht weiß – hat sie sich unsterblich verliebt.  Schmunzellaune? Hier ist die jüngste Folge.

Kein Bild
Satire

La Ola – Die nächste Welle, bitte!

Immer wieder montags – Planungsbüro Wunsch & Wille Die jüngste Episode ist online. Für diese gilt ganz besonders, dass es schwer ist, aber nicht unmöglich, der Realität mit den Mitteln der Satire noch ein Stück vorauszueilen. Für die Fans hier der direkte Link. Für alle anderen gilt: Vorsicht! Gefahr schwerster Traumatisierungen! Halten Sie unbedingt Abstand, Kurzsichtige >1,5 Meter, Weitsichtige nach dem Grad der Weitsichtigkeit, mindestens jedoch 3 Meter. Legen Sie Ihre XXL-2 Scheuklappen an und ||| … weiterlesen

Kein Bild
Bayern

Showdown

Bei Wunsch & Wille ist heute tote Hose. Beide Kandidaten haben ihre Termine abgesagt, der eine wegen unklarer SPD-Positionen in der Eigenheimfrage, der andere, weil er den bayrischen Grenztruppen zur Seite stehen muss. Wir haben das Telefonat zwischen Frl. Sabine Gnadenlos-Hempel und dem Sekretariat des MP (Markus Persönlich) für die Nachwelt dokumentiert. Hier lang!

Kein Bild
Satire

Parodie als Fortsetzungsroman

Es gibt bestimmte Thematiken und Problematiken, die lassen sich nicht so einfach als Kommentar von Egon-W.-Kreutzer veröffentlichen. Um dennoch auszusprechen, was unaussprechlich geworden ist oder in absehbarer Zeit unaussprechlich werden könnte, ist es hilfreich, ein Ensemble von Figuren zu erfinden, die diese Aufgabe unter dem Schutz der künstlerischen Freiheit übernehmen.  Daraus kann dann ein Buch werden, wie es „Andere Abhilfe“ geworden ist, oder es können kleinere Abschnitte sein, die in loser Folge veröffentlicht werden, und ||| … weiterlesen