Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Corona und das BIP – wie schwer es die Wirtschaft wirklich erwischt hat

Es lebte zu Linz einst ein Schneider, der kam rein methodisch nie weiter. Doch statt sich zu quälen und ernsthaft zu zählen, erschafft er mit List Schwarzarbeiter. Lange hat es der Tübinger/Linzer Professor Friedrich Schneider nicht mehr in die Schlagzeilen geschafft. Zu Zeiten des Schröder’schen Forderns und Förderns wurden seine Zahlen zum Ausmaß der Schwarzarbeit von den Medien emsig verbreitet, um die Mär von den schwarz arbeitenden Sozialschmarotzern zu unterstützen und den Repressionsapparat der Job ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Soziales

Schwarzarbeit – gar nicht so unwillkommen?

Der renommierte Sozialwissenschaftler, Prof. Dr. Stefan Sell, berichtet auf seinem Blog „Aktuelle Sozialpolitik“ über solide Indizien für massive Schwarzarbeit auf den Baustellen der Berliner Bau-Unternehmen. Um den weiteren Text unmissverständlich zu machen, ist der Hinweis erforderlich, dass zur Schwarzarbeit weit mehr zählt, als die abendlichen Hausbesuche der Frisöse oder die Wochenendbeschäftigung des Maurers oder Malers auf privaten Baustellen. Zur Schwarzarbeit gehört auch und vor allem die die fehlerhafte, bzw. unvollständige Lohnabrechnung durch regulär tätige Unternehmen, ||| … weiterlesen