Kein Bild
Kirche - Religion - Dogmatismus

Dämonen der Gegenwart

Man kann den Begriff des „Dämonen“ in die Sphäre von Esoterik, bzw. Spiritualität verweisen und ihn, aufgeklärt, wie wir nun einmal sind, als Ausgeburt der reinen Fantasie ansehen, dem es an jeglicher realistischen Grundlage fehlt. Doch, halt! Es gilt, sich mit zwei Begriffen auseinander zu setzen, die hier verwendet werden, um die Existenz von Dämonen zu widerlegen. Der wichtigere dieser Begriffe ist die „Fantasie“. Was ist das, „Fantasie“? Gibt es „Fantasie“? Natürlich gibt es Fantasie. ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Macht macht süchtig

Im Frühjahr 2015, also noch vor der Notwendigkeit, die Ungeheuerlichkeit des Regierungshandelns durch dieses „Wir schaffen das!“ zu verkleistern, hat Herbert Ludwig, vielen durch seinen Blog „Fassadenkratzer“ bekannt, bei mir sein Buch „Macht macht untertan“ veröffentlicht. Meinem heutigen Kommentar stelle ich ein Zitat aus dem ersten Kapitel dieses Buches voran: Die heutige Form der Demokratie wird weithin als die beste aller möglichen Gesellschaftssysteme, als Höhepunkt der politischen Entwicklung der Menschheit, wenn nicht gar als endgültige ||| … weiterlesen