hierverbirgtsicheingeheimnis


 jinglebells - klingglöckchenklingelingeling - ohdufröhlicheoduselige - esisteinrosentsprungen - leiserieseltderschnee - tschinderassabummstillenacht!

20. Dezember 2017

11.00 Uhr Formularsatz "Einvernehmlichkeitsbestätigung"

Kaum haben die Schweden ihr Sexualstrafrecht verschärft (unglaublich, wenn man bedenkt, dass Schweden vor 50 Jahren als das sexuell freizügigste Land in Europa galt!), schon hat der schwedische Formularsatz-Verlag "Göteborgs Papper" (Papper, mit "a") Buchhandlungen, Warenhäuser, Hotels, Sex-Shops und andere Vertriebspartner mit einem Starter-Kit seiner jüngsten Produkt-Innovation ausgestattet.

Da wir vorsorglich daran denken, im EWK-Verlag ein auf zukünftige deutsche Verhältnisse abgestimmtes Machwerk in Lizenz zu vertreiben, liegen uns die wesentlichen Bestandteile dieses Durchschreibe-Formularsatzes auf deutsch vor. Um die Marktchancen abschätzen zu können, bitten wir Interessenten um unverbindliche Vorbestellungen.

 

 Einvernehmlichkeitsbestätigung
bezüglich des Vollzugs
ein- und gegenseitiger sexueller Handlungen

Wir,

Name, Vorname, _____________________________________________

Name, Vorname, _____________________________________________

Name, Vorname, _____________________________________________

Name, Vorname, _____________________________________________

Name, Vorname, _____________________________________________

Name Vorname, ______________________________________________

(bei mehr als sechs Teilnehmern, bitte Fortsetzungs-Seite verwenden)

bestätigen uns gegenseitig und an Eides statt, die Verübung sexueller Handlungen in folgendem Umfang einvernehmlich vereinbart zu haben.

Diese Einvernehmlichkeitsbestätigung gilt am Tag, Monat, Jahr,
____,____,____

und zwar von

__,__ Uhr bis __.__ Uhr.
(Achtung, die Einvernehmlichkeitserklärung ist ab 0.00 Uhr des Folgetages unbedingt zu erneuern!)

und umfasst die nachfolgend beschriebenen sexuellen Handlungen:
(Nicht Zutreffendes bitte streichen. Mehrfachstreichungen sind möglich)

  • Blickkontakt, auch eindeutig Begehren anzeigender Art
  • Berührungen mit den Händen, ausgenommen erogene Zonen
  • Berührungen mit den Händen, einschl. erogener Zonen, ausgenommen primäre Geschlechtsmerkmale
  • Uneingeschränkte Berührungen mit den Händen
  • Küsse auf die Wangen
  • Küsse auf den Mund
  • Zungenkuss
  • Uneingeschränkte Kussfreigabe, ausgenommen Cunnilingus/Fellatio
  • Cunnilingus/Fellatio
  • Vaginalpenetration
  • Analpenetration
  • interaktive Masturbation
  • Sado-Maso Spiele ohne Fesselung, ohne Peitsche
  • Sado-Maso Spiele mit Fesselung, mit Waschlederpeitsche
  • Sado-Maso Spiele mit Lederpeitsche
  • Sonstiges (bitte ausführlich und eindeutig beschreiben)
    ___________________________________________________________________
    ___________________________________________________________________
    ___________________________________________________________________
    ___________________________________________________________________
 
Die Einvernehmlichkeitserklärung kann von jedem oben, bzw. auf dem/den Folgeblatt/Folgeblättern aufgeführten Teilnehmer an einvernehmlichen sexuellen Handlungen jederzeit, auch während der oben genannten Zeitspanne, durch ein einfaches "nein" oder "nichtkonkludentes Handeln" wirksam widerrufen werden.
Vom Augenblick des Widerrufs an gilt jegliche Fortsetzung sexueller Aktivitäten als Vergewaltigung und wird strafrechtlich verfolgt.
 
Anm. d. Redaktion: Zum Nachweis des sofortigen Einstellens aller sexuellen Handlungen bei erfolgtem Widerruf empfehlen wir allen Unterzeichnern, während der Ausübung der sexuellen Handlungen eine BodyCam mitlaufen zu lassen.
 
Mit meiner Unterschrift erkenne ich die hier getroffene Vereinbarung an. Eine Durchschrift der Einvernehmlichkeitsbestätigung habe ich erhalten und werde sie entsprechend den gesetzlichen Vorschriften mindestens 12 Jahre lang aufbewahren.
 
Datum, Unterschrift __________________________________________´
 
Datum, Unterschrift__________________________________________
 
Datum, Unterschrift __________________________________________
 
Datum, Unterschrift __________________________________________
 
Datum, Unterschrift __________________________________________
 
Datum, Unterschrift __________________________________________
 
 

GB-Göteborgs Papper - Einvernehmlicheitserklärung Basic - Form Nr. 66 66 99,
Einzelpreis 12 Kronen,
Folgeblatt 7-12 Plus - Form Nr. 66 66 99 7/12, auch für 13-18 usw. verwendbar,
Einzelpreis 11 Kronen

Beachten Sie auch unseren Formularsatz für die Liebe an und für sich,
mit dem sich einsame Masturbant_Innen ihr einvernehmliches Handeln
rechtssicher selbst bestätigen können.

Und hier noch das schwedische Original:

 samtycke
om utförandet
en och tvåvägs sexuella handlingar

vi

Namn, förnamn, _____________________________________________

Namn, förnamn, _____________________________________________

Namn, förnamn, _____________________________________________

Namn, förnamn, _____________________________________________

Namn, förnamn, _____________________________________________

Efternamn Förnamn, ______________________________________________

(för mer än sex deltagare, använd fortsättningssidan)

bekräfta varandra och i ed att ha gemensamt enats om att sexuella handlingar utförs i följande omfattning.

Denna konsensusbekräftelse gäller på dagen, månaden, året,
____, ____, ____

nämligen från

__, __ pm till __.__ pm.
(Obs! Avtalet måste förnyas kl. 0.00 på följande dag!)

och inkluderar sexuella handlingar som beskrivs nedan:
(Ta bort var inte tillämpligt. Flera streck är möjliga)

Ögonkontakt, vilket också tydligt visar önskemål
Rör med händer utom erogena zoner
Rör med händer, inklusive erogena zoner, förutom primära sexuella egenskaper
Obegränsad beröring med händerna
Kyssar på kinderna
Kyssar på munnen
French Kiss
Obegränsad kyssfrisättning, utom cunnilingus / fellatio
Cunnilingus / Fellatio
vaginal penetrering
anal penetration
interaktiv masturbation
Sado-maso spel utan bondage, utan en piska
Sado-maso spel med bondage, med tvättläderpipa
Sado-maso spel med läderpiska
Annat (beskrivs i detalj och tydligt)
___________________________________________________________________
___________________________________________________________________
___________________________________________________________________
___________________________________________________________________


Samtycksformuläret kan när som helst, även under den ovannämnda perioden, upphävas effektivt av någon deltagare i samtycke i sexuella handlingar som anges ovan eller på uppföljningsblad / uppföljningsblad genom enkel "nej" eller "icke-avgörande" åtgärd.
Från tidpunkten för återkallandet anses eventuell fortsättning av sexuell aktivitet beträffande våldtäkt och kommer att åtalas.

Anm. D. Redaktörer: För att bevisa omedelbart upphörande av alla sexuella handlingar vid uppsägning rekommenderar vi att alla signatörer använder en BodyCam när de utövar sina sexuella handlingar.

Med min underskrift accepterar jag det avtal som nås här. Jag har fått en kopia av konsensusintyget och kommer att behålla det i minst 12 år i enlighet med lagen.

Datum, Signatur __________________________________________ '

Datum, Signatur__________________________________________

Datum, Signatur __________________________________________

Datum, Signatur __________________________________________

Datum, Signatur __________________________________________

Datum, Signatur __________________________________________

GB-Göteborgs papper - Grundläggande avtalsmemorandum - Form 66 66 99,
Enhetspris 12 kronor,
Follower Sheet 7-12 Plus - Form nr 66 66 99 7/12, även lämplig för 13-18 etc.,
Enhetspris 11 kronor

Observera också vårt formulär för kärlek i sig själv,
med ensam Masturbant_Innen deras samtycke
juridiskt säker på att du själv kan bekräfta.

Wer sich nun fragt, wie es kommt, dass solcher Irrsinn von der Politik in Gesetze gegossen wird, wie dafür die Mehrheiten in den Parlamenten zustandekommen und warum solcher Irrsinn nicht einfach mit einem abschätzigen Grinsen im Papierkorb entsorgt wird, dem gibt Florian Stumfall darauf die Antwort:

Weil der brauchbare Schwachsinn neue Macht- und Unterdrückungsmöglichkeiten eröffnet!

Florian Stumfalls Abrechnung

mit der Woge des Schwachsinns,
die über uns hereingebrochen ist.

 

Holen Sie sich jetzt Ihr Exemplar!

Das Limburg Syndrom

Der Weg des brauchbaren Schwachsinns in die Politik

 

 


Fabian Dittrichs Betriebswirtschaftslehre

verbindet auf einzigartige Weise die wissenschaftliche Basis erfolgreichen Wirtschaftens mit den Anforderungen der praktischen Realität.

Ein Buch, das auf das Verständnis der großen Zusammenhänge abzielt und dabei auf die im Studium überrepräsentierten mathematischen Verfahren, Formeln, Diagramme und Statistiken verzichtet. Ein Buch, dass die Grenzen betriebswirtschaftlicher Modelle aufzeigt und in vielen Bereichen auch die Schnittstellen zur Volkswirtschaftslehre behandelt.

Ein Buch, in dem es nicht um die Techniken, sondern um den Sinn betriebswirtschaftlichen Handelns geht. Konzipiert, um Studienabgängern den Übergang in die Praxis zu erleichtern, dabei frei von "wissenschaftlichem Kauderwelsch", ist es in seiner gesamten Tiefe und Breite für jeden Interessierten verständlich.

Wer es einmal gelesen hat, wird es nicht mehr missen wollen. Um eifrigen Gebrauch zu unterstützen, haben wir die 453 Seiten nicht in preiswerter Klebebindung sondern mit dauerhaft strapazierfähiger Fadenheftung binden lassen.

 

 

ISBN 978-3-938175-79-8 --- geb. Ladenpreis 32,00 €

Garantiert Nudging-frei!

zum Online-Shop


Ebenso empfehlensert:

 


 

Nebenbei bemerkt:

So lange wir uns mit "Kindereien" wie dem Binnen-I beschäftigen lassen, solange wir von stärker Pigmentierten zu sprechen haben, wenn wir Neger meinen, und uns in kraftraubende Diskussionen darüber verstricken lasen, ob es zwischen "wertkonservativ" und "rechtsradikal" nicht vielleicht doch einen Unterschied gibt, werden wir Schwierigkeiten haben, uns mit den wirklich substantiellen Entwicklungen und Problemen auseinander zu setzen.

Haben Sie auch immer öfter den Eindruck, dass das Irrationale im Kampf gegen die Vernunft den Sieg davonträgt? Fürchten Sie, dass über 200 Lehrstühle für "Genderwissenschaften" an deutschen Universitäten im Grunde nur Schwachsinn produzieren können? Brauchen Sie den Beweis dafür, dass nicht Sie spinnen, sondern die anderen? Hier könnten Sie die Lösung finden.

 


LSBTTIQ*-Community (Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle, Transgender, Intersexuelle und Menschen, die sich als Queer verstehen).

 

Schaukeln, nicht Verschaukeln lassen!

 

Es geht immer nur ums Geld.

Geld ist ein sonderbares Ding.

Wer das Geld versteht, versteht die Wirtschaft, den Wachstumszwang und die Entstehung des Wohlstands der Reichen.

 

2005 erschien die Erstausgabe des dritten Bandes meiner wahnwitzigen Wirtschaftslehre mit dem Untertitel

"Über das Geld"

2007 wurde er Teil der überarbeiteten Gesamtausgabe und wird bis heute nachgefragt und gelesen.

mehr

 

Samirah Kenawi

hat mit "Falschgeld - Die Herrschaft des Nichts über die Wirklichkeit" ein weiteres Standardwerk über das Geld im EWK-Verlag veröffentlicht, das aufgrund des nicht nachlassenden Interesses ebenfalls immer wieder nachgedruckt wird.

 

mehr

 

 Thomas Koudela

beschäftigt sich in seinem Werk "Entwicklungsprojekt Ökonomie" mit der Frage, wie eine Marktwirtschaft ohne Kapitalismus gestaltet werden könnte und trifft auch dabei wesentliche Aussagen zum Geld und über seine Wirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft.

mehr

 

 Stefan Mekiffer

hat im Hansa Verlag seine Überlegungen darüber veröffentlicht, "Warum eigentlich genug Geld für alle da ist".

Wir haben einige Exemplare davon für Sie auf Lager gelegt.

 

mehr

 

Manfred Gotthalmseder

hat sich, wie vorher schon Koudela, der Frage des Geldsystems im Postkapitalismus gewidmet und die Möglichkeiten zu seiner Gestaltung um ein interessantes neues Konzept erweitert.

 

mehr

 

 

Es geht auch anders.

Ein Buch, das sich der Frage annimmt, in welcher Welt wir eigentlich leben - und warum.

 

Aus dem Blickwinkel einer Frau, die ihre komfortable österreichische Heimat verlassen hat, um im Norden Kenias auf eigene Faust Entwicklungshilfe zu leisten, wird zumindest klar, dass wir nicht in einer, sondern in zwei Welten leben, was in Nyagas Geschichten bisweilen zu bizarren Überraschungen führt.

 

 

Heide S. Nyaga, Wann denn, wenn nicht jetzt?

 

(Würde ich auch empfehlen, wenn es woanders erschienen wäre.)

Bücherstube

Jetzt lieferbar!

Jetzt bestellen!
jetzt bestellen

 


 

Der Weg zum Wohlfühlgewicht
beginnt auf der Waage.

 

Hier
könnten Sie ihn fortsetzen.


 Priester Messident

Sprachverwirrung
Babel, babbel, brabbel

NEU am 31.01.206

- Hier -

,


 Egon W. Kreutzer

Egon W. Kreutzer, PortraitAutor und Verleger - mit einem außergewöhnlichen Hang zur Nachhaltigkeit, meint:

Kritik muss weder beschönigen noch verharmlosen, weder heucheln noch trösten, um konstruktiv zu sein.

Wirksame Kritik muss in aller Klarheit und mit der gebotenen Schärfe auf allgemeine Anstrengungen zur Veränderung von Sachverhalten und Umständen abzielen.

Verhaltensänderungen kritisierter Personen sind dafür nicht Bedingung, sondern bestenfalls erfreuliche Folge.


 
 

 

-Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits -